Posts by Bandito

    Hallo zusammen.


    Leider muss ich euch mitteilen, dass mein Xerox XA7-19i P900 8ms auch am Wochenende den Geist aufgegeben hat.
    Erst war es so, wie hier schon oft beschrieben, dass der Monitor den Anschein gemacht hatte, er geht in den Ruhezustand.
    Nach mehrmaligem Betätigen des Powertasters und wildem Kreisen mit der Maus, hat er sich irgendwann gefangen und ich konnte normal weiterarbeiten.
    Diese Problem ist immer beim Einschalten des Monitors aufgetreten.
    Ich dachte mir, dass ich vielleicht irgendwas an den Energieoptionen verstellt habe, oder dass meine Graka ein Problem hat.
    Das ganze Spielchen ging dann 3 Tage.
    Am 4 Tag wollte er leider garnicht mehr aus seinem "Ruhezustand" erwachen und blieb dunkel. Ich habe ihn darauf mal an einen anderen Rechner angesteckt. Leider auch nichts.
    Wieder zurück an meinen. Für lange zeit den Netzstecker gezogen und gehofft, dass sich dann das Problem wieder gibt.
    Zu dieser Zeit war ich leider nicht so klug und habe bei PRAD nachgeschaut ^^
    Und siehe da. Er ist wieder erwacht! Er brachte ein Bild. Leider war dieses Rosa und hatte schwarze Streifen. Das war dann auch die letzte Verabschiedung des Panel an mich.
    Seit dem ging er garnicht mehr.
    Bin darauf hin zum TeVi gefahren, wo ich ihn gekauft hatte...
    "Wir müssen den Monitor einschicken". Leihgerät? "Nein, haben wir momentan keins da"
    Great.
    Also ich habe keinen Monitor mehr und hocke jetzt an meinem Laptop.
    Sehr sehr blöde Sache!
    Ich mein, es kann immer mal wieder vorkommen, dass ein elektronisches Bauteil, egal in welcher Kategorie einen Defekt hat. Nur was ich hier lese erschüttert mich doch ein wenig.
    Scheinbar hatte Xerox erhebliche Probleme bei der Herstellung dieses Monitors und hat von einem Rückruf von betroffenen Geräten nix gehalten.
    Will aber hier nicht weiter drauf eingehen, da ich mir gestern die letzten 50 Seiten zu diesem Thema gelesen habe und sich doch mehrere schon ausgelassen haben.
    Ich bin gespannt, was ich für ein Austauschgerät erhalten werde.
    Nur bei dem Gedanken, was ich alles erhalten könnte, wird mir himmel angst und bange. ^^
    Ich, für mich, kann nur sagen: Manchmal ist es nicht verkehrt, wenn man Produkten vertraut, die einen starken Namen haben und sich jahrelang mit ihrem Produkt beschäftigt haben. Für Xerox eigentlich sehr bedauerlich, da das Design und auch die Verarbeitung sowie Bildqualität für mich keine Wünsche offen gelassen hat.
    Ich WAR mit diesem Monitor sehr zufrieden. Was die Zukunft bringt, muss man sehen...
    Drückt mir die Daumen!


    Seriennummer: E98Z5803547
    Modell: Xerox XA7-19i P900 8ms (roter aufkleber auf der Schachtel)
    Produktionszeitraum: August! 2005


    Der Produktionszeitraum August wird hier doch für ein wenig Verwirrung sorgen. HEHEHE ihr kommt alle noch dran. muahahaha.
    Spass. Ich wünsche es natürlich niemanden!
    Ach ja, ob ich ein VA oder TN Panel hatte, weiß ich immer noch nicht so genau. Denke mal VA. Aber ist mir egal, war mit dem Bild zufrieden. Muss man denk ich mal einfach für sich entscheiden. Schlieren gab es übrigens NIE bei mir. Ich habe keine gesehen und mein Augenarzt hat vor nichtmal all zu langer Zeit zu mir gemeint, ich habe Augen wie ein LUX ^^btw :D


    Ich habe noch einen Tip, Frage an euch.
    Da ich selbst in der Grantieabwicklung einer großen Firma sitze, versuche ich natürlich alle Daten des Geräts festzuhalten. Wenn man von hinten auf den Monitor schaut, kann man links und rechts neben dem Typenschild, im Inneren Aufkleber auf dem Panel sehen. Bei mir stand auf dem linken:
    c(R)us E207943 -> Wofür das (R) für ein umgedrehtes R steht. Auf dem rechten Aufkleber stand:
    M$44M1911020-L$H5707A10... -> ... heißt, die Zahlenreihe geht noch weiter, aber mehr war ohne Aufschrauben des Gerätes nicht erkennbar.
    Vielleicht ein weiterer Anhaltspunkt für Paneltyp? Keine Ahnung. Habs mir aber mal zum Spass aufgeschrieben. Ihr könnt ja mal schauen, was bei euch drauf steht.
    Was mich aber noch brennender interessieren würd, wie die Seriennummer codiert ist. Sprich, ob verschlüsselt Paneltyp und genaues Fertigungsdatum darin enthalten ist.


    So long
    Bandito Ò_ó