Posts by snupone

    Hallo,


    so richtig habe ich meine Einstellungen noch nicht gefunden ?(
    Ich lese viel am Monitor uns stelle permanent daran herum, weil mir das Bild nicht
    i.O. erscheint in Kontrast- oder Helligkeitsstärke.


    Kann mir evtl. jemand einen Tip geben welche Werte ich bei Helligkeit und Kontrast bzw. Temperatur nehmen sollte ;)


    Gruß

    Quote

    Original von strauch
    Ich sitze leider gerade nicht vor meinem NEC, Helligkeit etc.: hab ich be Helligkeit 46,7, Kontrast 43,9 und Schwarzwert 56,3 und kalibriert habe ich ihn auf D65, allerdings habe ich gerade nicht die RGB Werte zur Hand.
    Leider ist es in meinem Raum Tagsüber deutlich heller als Nachts das macht es etwas schwer den Schwarzwert entsprechend einzustellen. Nachts (als bei Zimmerbeleuchtung) kann ich damit auch gut auf 52% runter gehen.
    Ich überlege mir momentan eine Schreibti******** mit ner 954 Röhre aufzustellen (und auf den Weißpunkt zu kalibrieren). Mal schauen.


    P.S. Kennt ihr eigentlich den Witz mit der Dusch lampe....... Ich rede da oben von Schreibtisch-Lampen und nicht vom horizontalem Hobby ;)



    ...könntest Du mir später noch die RGB Werte mitteilem!? Wäre Top! =)

    Quote

    Original von strauch


    Der Spyder2 hat ja im LCD Aufsatz eine "grünblaue" Scheibe drin. Wie ich hier gelesen habe: EIZO S2110W und Spyder2 macht die auch schonmal Probleme, würde zumindest auch den "Haken" bei der roten Farbe erklären. Mit welche Gerät hast du denn deinen Bildschirm kalibriert. Rein visuell betrachtet würde ich sagen hat er nicht so eine eklatante gelbgrün schwäche.


    Hallo Gustav,


    danke für die Werte! das mit dem Abstand habe ich bereits eingehalten und ausreichendes Licht ist auch vorhanden. mal sehen ob sich durch die Werte etwas ändert.
    Hast Du evtl. noch Einstellungen im OSM vorgenommen?


    Gruß

    ...und noch etwas am Rande. Es strengt an auf den Monitor zu schauen. Selbst wenn Helligkeit und Kontrast runter gedreht sind. Ich hatte vorher einen 21 Zoll, welcher nicht so problematisch war.

    ...genau das ist der Punkt. Ich war auch der Meinung, dass Sie es können müsste aber in den Modi's war die Auflösung nicht aufgelistet und wurde von der Karte, beim Anschluss des Monitors, auch nicht erkannt ?( Die Karte ist mittlerweile ca. 5 Jahre alt. Kann es u.U. sein, dass damals diese Auflösung noch nicht unterstützt wurde?


    Gruß

    ....erster!!!!!!!!!!! :D :D :D Hab Ihn gerade bekommen.
    Leider aber war ich der Meinung das meine Matrox Parhelia die Auflösung von 1920x1200 unterstützt. :( Leider nur 1600x1200! Kennt jemand evtl. eine Top 2D Grafikkarte mit der geforderten Auflösung?


    Ansonsten ist der Monitor 8o


    Gruß

    ...danke für den Tip!


    Leider ist mein Englisch nicht so pralle aber aus der Gesamtbewertung konnte man ja auch schon etwas erlesen.


    Der Eizo S2411 soll eine ungleichmäßige Ausleuchtung haben. Deshalb habe ich mich von diesem wieder distanziert.


    Was ich aber sagen muss ist, das NEC bisher im High-End Segment immer gute Monitore produziert hat. Momentan nutze ich einen NEC MS 2180UX und bin, abgesehen von der Größe, absolut zufrieden damit.


    Gruß

    Hallo zusammen,


    was haltet Ihr von diesem Monitor/Panel - allgemein?!
    Hier ein paar Daten:


    25,5" SA-TW-IPS, 178°/178° (CR 10:1)
    Helligkeit 400cd/m²
    Kontrast 800:1
    Response 7ms
    16,7 Mio Farben
    Auflösung 1920 x 1200 Widescreen
    Zeilenfrequenz 31 -91,1 khz
    Bildfrequenz 30-85 hz
    drehbar 170°/170°
    höhenverstellbar 130mm
    Vesa 100 x 100
    Gewicht 12,3 kg
    Leistung 70 W
    internes Netzteil
    Anschlüsse DVI-I + DVI-D + Dsub
    TCO 03


    Gruß

    Hallo,


    ich lese hier viel über den Samsung 244T. Dieser ist ja wirklich gut gelungen. Andererseits habe ich in den Datenblättern gelesen, das dieser 100 Watt Strom verbraucht. Ein 21 Zoll Monitor als Vergleich ca. 50 Watt max.. Das ist ja schon ein großer Unterschied bei 3 Zoll und ein Kaufkriterium dazu.


    Was haltet Ihr davon?


    Gruß