Posts by leon20v

    Hallo liebe Prad user,



    ich bin auf der Suche nach einem neuem Monitor. Zurzeit habe ich einen 20" Acer Al2017, der mich aber nicht so richtig überzeugt. mit seinen 5ms hat er leider bei Shootern teilw. schlieren obwohl (5ms). Nach längerem lesen bekomm ich Probleme mit den Augen.


    So da jetzt auch noch umgezogen und jetzt keinen TV habe, suche ich einen TV-Ersatz... also zum DVD schaun und um über eine TV-Karte TV zu schaun.


    Hab jetzt mal ein bisschen gesucht und ein Kollege meinte folgender Monitor sei ganz gut:


    HP Pavilion w2448hc, 24", 1920x1200, VGA, HDMI, Audio (KU912AA)


    Dieser soll laut Aussage meine Kollegens einer der besten sein. ich habe jetzt gesehen der hat auch 5ms??? wie ist der Monitor denn? Ich finde leider keinen Test auf eurer Seite :(




    Alternativ hab ich noch den


    Iiyama ProLite B2409HDS-1


    welcher 2ms hat und auch bedeutend günstiger ist.



    Jetzt wollte ich mal Fragen welcher Monitor denn besser ist? Welchen würdet ihr kaufen (keinen Preislichen Aspekt bitte)
    Gibt es gute Alternativen um den Preis von 200-350 euro??
    Gibt es evtl einen in der Preisklasse wo man sagen kann: Das ist der BESTE!!



    Vielen Dank xD

    Hallo zusammen,


    Ich bin ca 9 Jahre an einem 19" LG Röhrenbildschirm gesessen bis er dann leider kaputt gegangen ist (Dieser konnte soweit ich das noch in Erinnerung habe 100-120 HZ darstellen, bin mir da aber nicht 100% sicher). Dann musste vor ca 2 Jahren ein TFT her... zuerst habe ich 2 Samsungs mit 2ms Reaktionszeit probiert... Leider haben mir bei denen beiden TFTs nach einiger Zeit im Internet lesen, sogar meine Augen getränt. Dann habe ich einen Acer2017 gekauft. Dieser hat das Augentränen weg, allerdings kann ich noch immer nicht lang an diesem Monitor sitzen. Jetzt habe ich ein wenig Geld gespart und möchte mir einen neuen gönnen.


    Film/Spiele 50%
    Internet 40%
    Grafik (Photoshop) 10%


    Ich habe jetzt schon ein paar Testberichte auf eurer HP durchgelesen und in Foren geschaut.


    Da taucht einmal der
    Samsung SyncMaster 2233RZ für ca. 300€ auf, der 120Hz(Diese könnten evtl. für meine Augen besser sein) und 3D kann (wobei ich 3D erstmal nicht nutzen möchte und erst mal warten möchte bis diese Brille günstiger wird) - euer Testurteil: befriedigend.
    In dem Test des Samsungs wird dieser mit einem LG L227WT(p) verglichen(Zitat:"Der Samsung kommt an den LG ran"). Dieser kostet ca. 150-180€ was um einiges günstiger ist. euer Testurteil: gut


    Das irritiert mich jetzt. Ich weiß mir nun irgendwie keinen Rat mehr zu was ich greifen soll. Also wie gesagt ich Spiele und Surfe sehr viel und bei den Samsung die ich vor ca. 2 Jahren getestet habe, haben mir extrem die Augen nach kurzer zeit gebrannt und getränt. Evtl. gibt es noch weitere sehr empfehlenswert getestete Monitore für mein vorhaben.


    Bitte gebt mir einen Tip für was ich mich entscheiden soll. Für einen guten Monitor ohne Augenschmerzen und "bemerkbarem" Schlieren zahle ich gerne 300-350€, hätte aber gern einen 22"




    Vielen lieben Dank und ich freue mich auf Antworten :)




    /edit da ich eine ATI Karte besitze, wird das 3D-Vergnügen wohl erst mal komplett wegfallen???


    noch etwas, ich habe ziemliche Probleme auf weisse Flächen zu schauen. Habe über google folgendes gefunden: IPS Glitzern --- bei meinem Laptop meine ich, ist das mit dem weißen Flächen besser

    hallo prad user,


    möchte ein wenig von meiner TFT leidensgeschichte erzählen. vorweg möchte ich sagen, dass ich leihe bin und bitte nimmt mir irgendwelche fehler nicht übel :)


    anfangs hatte ich einen 19" CRT Flatron von LG, muss sagen das war ein super ding, bis die bildröhre nach 6-7 Jahren ihren geist aufgegeben hat (lag wohl auch an öfteren transporten des 30kg schweren monitors).


    Gut dachte ich mir 19" TFTs gibts jetzt schon für 300€ und hab mir einen Belinea 101927 4ms 450:1 250cmd geholt. Farben waren schon um einiges besser als der CRT jedoch fingen nach guten 10min meine augen das brennen und tränen an. nun steht das teure teil bei meiner mutter für office anwendungen :(


    So, danach habe ich erstmal 1 Jahr meine augen an einem alten 17" CRT kaputt gemacht (naja besser als der TFT war er^^)


    Dann bin ich auf den Samsung 931C gestoßen, hatte super werte (2ms 2000:1 300 cmd helligkeit) für 329€ im Saturn geholt. beim ersten hab ich bei meinen augen nichts großartiges bemerkt, jedoch hatte dieser ein unerträgliches summen, wenn ich den kontrast runtergestellt habe..... umgetauscht und ein makeloses gerät stand bei mir. jedoch nach so 2 tage haben meine augen wieder fürchtelich getränt und gebrannt. naja eine rückgabe war die folge.


    nach wieder stundenlangem gesuche in geschäften und internet, fand ich herraus, dass der pixelabstand bei 19" TFT eine ursache sein könnte. nun hab ich nen 20" Acer2017 im mediamarkt für 250€ gekauft, und muss sagen, bis her habe ich noch keine probleme mit den augen. vielleicht hat jemand das selbe problem mit seinem 19" und ihm hilft meine geschichte ein wenig :)


    Was mir noch aufgefallen ist, ich hatte jetzt einen mit 4ms 2ms und jetzt einen 8ms Reaktionszeit, ein wirklicher unterschied in sachen schlieren ist mir aber nicht aufgefallen. (vielleicht liegt das auch an meiner Gainward 6800GT da diese ca 6ms hat)jedoch fand ich komischerweise bei dem 931C (2ms) die farben am besten.


    grüße

    Hallo


    ich habe mir 4 kurzem bei saturn einen 931c gekauft. Dieser hatte zwar unglaublich gute farben, super für die augen, aber hatte ein unerträgliches pfeifen. umgetauscht neuen geholt. dieser hier hatte nur am anfang ein etwas leisereres pfeifen/summen das jetzt irgendwie nicht mehr richtig hörbar ist, jedoch sind die farben nicht so gut und das weiß auch viel greller, an diesem tft sitze ich wieder ungern, da mir nach kurzer zeit die augen schmerzen.


    jetzt gibt es im saturn den siemens h19-1 für 299€ habt ihr irgendwelche erfahrungen mit dem bildschirm? hab ihm forum auch nur von leihenberichte wie ich einer bin gesehen.


    thx

    jetzt hab ich den montor umgetauscht, jetzt hat dies der neue auch,,,,, was mach ich jetzt ich benötige umbedingt einen leisen monitor, so kann doch keiner arbeiten :( ..... aber zwecks spiele benötigen meine kinder ein schnelles TN-Panel,,,, den benq fp94gx gibt es nirgends in meiner umgebung. konnt ihr mir noch einen monitor in der preisklasse von 330 euro nennen?

    hallo,


    hab mir heute einen samsung 931c für 329€ im saturn gekauft und muss sagen super ding,,, bis,,,,, ich den contras/helligkeit runter gestellt habe (Text),,,, da fing es ein ein hässliges summen das mich extrem nervt, sobald ich den bildschirm wieder auf game schalte (helligkeit/kontrast 90%) hört das summen aus. manchmal ist das schlimmer manchmal weniger schlimm.



    ist das normal bei den monitoren oder ist das ein fall für den umtausch?



    thx 4 help