Posts by neopac

    Hi Leute,


    Lese über den BenQ eigentlich nur positive Sachen, was aber jedesmal angeführt wird, ist die schwache Helligkeit des Panels. Leider immer nun recht kurz erwähnt, kann ich mir da kein ausreichendes Bild von machen.


    Könnte das mal jemand etwas detailierter formulieren?
    Wie dramatisch ist das zu sehen?


    weiters würde ich mich freuen, wenn jemand etwas zu der Interpolations-Qualität sagen kann. Kaufe diesen Monitor für die Xbox meines Neffen und da sollte er schon halbwegs gut auf 1280x720 o.ä. interpolieren können .


    grüße
    neopac

    Habe diese Mail auch bekommen.... werde sie hier mit "Nein" beantworten


    Der gewählte Weg ist zwar nicht so "toll".... aber was solls ..... finde z.B. polemische Paragraphenreiter weitaus störender und reg mich trotzdem nicht auf ;)


    peace

    mein Senf:


    -feinster 20 Zöller meiner Meinung:
    ASUS PW201 ( hab einige Std. am Institut drauf verbraucht und finde ihn perfekt) - hat aber Glossybeschichtung
    -Preis/Leistung:
    Belinea 102030/102035W
    Kollege hat den 102035 und ist schwer begeistert


    Mir persönlich fehlen da ein paar Zoll...daher hab ich ~250€ draufgelegt und mir den DEll2407 geholt.....und bin auch super zufrieden...aber das wirst du wohl schon alles selber durchdacht haben ;)


    grüße

    vielleicht sind sie hier ja großzügiger....aber anderswo siehts momentan so aus


    Quote

    Well I just called BenQ and they have stated that there IS a $45 CDN charge to have the monitor upgraded, even if I drop it off to the service center -- in other words it is not for the shipping. This is BenQ Canada.


    quelle:
    hardforum.com

    Quote

    Gibt es eigentlich Component-zu-irgendwas-Adapter, so dass man vielleicht am DVI- oder HDMI-Eingang die XBOX anschließen kann und vielleicht wird es dann nicht gestreckt?


    Wirds nicht geben....


    Komponenten und VGA = Analog
    DVI und HDMI = Digital


    grüße
    neopac (der seinen gestern bestellt hat)

    Quote

    Aber so wie es am Schluß steht, hat das mit dem 1:1 Seitenverhältnis wohl nicht geklappt.


    Geräte die ab dem 18.12.2006 die Produktionsstätten verlassen sind angeblich zur 1:1 Darstellung fähig (spreche jetzt mal von der W Version)....so wie´s im Moment aussieht sind diese Geräte in der ersten Feb. Woche bei deutschen Händlern verfügbar.


    grüße

    Hi,


    Ich denke, dass du eher den optimalen Player finden solltest als den optimalen Schirm...bzw...ist der Player genauso wichtig wie der Schirm...


    z.B
    Denon DVD-1930
    gibt mit PAL DVDs ein (angeblich) erstklassiges 1080p/50 Signal über HDMI aus
    -
    BenQ FP241W
    hat als vertikalen Arbeitsbereich 50-76Hz angegeben und unterstützt 1:1 mapping
    -
    rein theoretisch...und leider kann ich dir noch nicht mehr als Theorie bieten...sollte das perfekt harmonieren
    -
    Vielleicht solltest du dich mal bei anmelden und einlesen....ist für DVD technik das, was Prad für Monitore ist ;)


    grüße

    Hi chippsi,


    Du suchst also den perfekten Multimedia Allrounder..
    ..willkommen im Club ;)


    Scherz beiseite...diese Anforderungen scheinen viele User hier zu haben und so wirklich hat sich noch kein Schirm als kritikfrei entpuppt.


    Momentan setze ich große Hoffnungen in den BenQ FP241W
    detailiert hier nachzulesen:
    Benq Thread in den News
    Wenn du dich durch die Seiten durchkämpfst siehst du gegen Ende auch Bilder eines externen DVD Players...ich weiß zwar nicht, wieso der User die mieseste, zu Verfügung stehende Signalübertragungsart gewählt hat....aber zumindest hört man nichts von flimmern oder ähnlichem..ob er externe Quellen richtig skalieren kann, musst du mit dem User abklären...irgendwie glaub ich nicht dass das gestauchte Bild der Weisheit letzter Schluss ist....halbwegs moderne Player besitzen schon Videoprozessoren die das Skalieren übernehmen...da ist ein VHS Signal nicht wirklich aussagekräftig


    Da du auch 30" Geräte in der Auswahl hast, nehm ich einmal an, dass du eine hohe Schmerzgrenze beim Preis hast...vielleicht solltest du erstmal Info darüber abwarten:
    Dell 27"


    grüße
    neopac

    Hi Leute,


    Ich bin, wie der Titel sagt, auf der Suche nach einer All-In-One Lösung für meine Studentenbude, die folgende Merkmale erfüllen soll.


    - Monitor für Computer
    - Display das an die STB von UPC-Digital angeschlossen wird
    - Display für DVD Player (HDMI ; 1080i skalierung)
    - Display für XBox360
    - In Zukunft dann auch PS3 also 1080p tauglich


    nun hab ich ein wenig das Forum durchstöbert und bin beim Dell 2407 bzw BenQ FP241W hängengeblieben.


    Der Dell scheint recht viele Leute mit Problemen zu plagen...auch kann die momentane Revision kein 1:1 Mapping....was mich zum BenQ gebracht hat der ab Mitte diesen Monats mit 1:1Mapping ausgeliefert werden soll.


    So Leute, nun würd ich euch bitten mir Alternativen zum BenQ in der +/-1000€ Liga zu geben.
    - Wann sind die neuen 26"/27" Geräte verfügbar?
    - Alternativen im 24" Segment?
    - Gibts kleine TV Panele die empfehlenswert sind?
    - Andere Gerüchte um Geräte die meine Anforderungen erfüllen?


    Vielen Dank!


    grüße
    neopac

    Quote

    Ich habe gerade erfahren, daß es neue Geräte aus der 2007er Produktion gibt mir der Bezeichnung Dell 2407WFPb.


    Die WFPb Bezeichung gibt es doch schon wesentlich länger....zumindest unter Google findet man Prad.de Postings aus Oktober die bereits auf die WFPb Bezeichnung verweisen.


    Aber hoffen wir, dass es doch eine brauchbare Verbesserung gibt .... nachdem ich die Hasspostings im Dell Forum gelesen habe, bin ich mir nicht mehr so sicher, dass mein Geld gut inverstiert wäre, würde ich mir den 2407 zulegen.....bzw.....wenn ich schon so viel Geld in einen Monitor stecke...sollte ich auch die letzten 150€ drauflegen und mir den BenQ kaufen.

    Guten Tag werte community,


    Nachdem ich die gehypten 22-Zöller in Natura betrachten konnte, bin ich auf der Suche nach einem Monitor mit brauchbarem Panel.


    Da Qualität ihren Preis hat und ich eigentlich nicht gewillt bin 760€ für einen Monitor zu zahlen, hoffe ich auf einen Prad User mit hoher Display Fluktuation ;)


    Also Leute, würde euch bitten mir eure Dell 2407WFP anzubieten, falls ihr momentan oder in absehbarer Zeit (4Wochen) einen über hättet.


    Mir ist vollkommen bewußt was ein 2407 momentan kostet, also bitte kommt mir nicht mit bei Dell kostet er 1076€, daher bin ich so nett und geb dir nen A02 um 700€ :D


    Vielen Dank!


    grüße
    neopac