Posts by xjuergenx

    oh, leider spät geworden...
    ja, gediegen ist schon eine Beschreibung der ich zustimme.
    Da klappert nichts am Gehäuse und auch der Rahmen läßt sich nicht biegen bzw. wegdrücken wie bei meinem Acer. (halt wie ein deutscher Premiumwagen - langlebig!)
    Bei der Pivotfunktion gibt es zunächst einen Widerstand den man überwindet, dann kommt ein zweiter deutlicher Widerstand. Beide Hände werden benutzt dazu, der mächtige, schwere Fuß bewegt sich dabei nicht. Ein Unterschied wie Tag und Nacht im Vergleich zu den Samsung Geräten, die ich auch probierte. Dort geht das wesentlich leichter aber mein Gefühl spricht für die Philips Mechanik - schließlich werden die Teile ja auch in der Medizin eingesetzt. Auch Neigen und Drehen sind gut durchführbar. Die eine USB Schnittstelle, gut erreichbar, an der linken Seite funktioniert mit cardreader und Kameraanschluß, sogar mit webcam.
    3 Personen kommen mit dem Blickwinkel gut zurecht. Es sind natürlich weniger als 178 Grad, das ist auch beschrieben - ist er im Portraitmodus, reduziert sich der Winkel noch ein wenig mehr. Die Farben gefallen uns sehr gut, auch im Vergleich zu den teureren Samsung Geräten. Es gibt vielfältige Einstellmöglichkeiten - bei uns läuft er immer noch im Auslieferungsmodus.
    Ganz klare Kaufempfehlung für den Preis.
    Jürgen

    Hallo,
    zufällig bin ich vor einigen Tagen über genau dieses Angebot gestolpert.....hatte nicht vor auf 1680x1050 Auflösung zu gehen.... aber...
    nach kurzer Überlegung habe ich das Teil bei Mediaonline bestellt - und ich bin begeistert.
    Keine Kaufreue!! Top Qualität, super Standfuß, schickes dunkelgrau - keine Fehler gefunden und die Einstellungen waren völlig problemlos.
    Die Testsoftware von prad "drüberzuziehen" war die helle Freude. Ich wollte gerne das Display einstellen, brauchte ich aber nicht. Die Pivotfunktion ist super, auch das Handling..Der Monitor bleibt fest auf dem Tisch stehen, obwohl er mit 2 Händen bewegt wird.
    Das Geld ist super angelegt und er sieht um Klassen besser aus, als der Preis es vermuten lässt.
    Leider habe ich habe den Monitor nicht mehr.;(
    Den traurigen Augen meiner Tochter bei der Inbetriebnahme konnte ich nichts entgegen setzen. Ich habe ihn ihr geschenkt =) Anno 1701 spielt sie nun in atemberaubender nativer Auflösung, und ihre Sims 2 wollen es bei 1280x1024 belassen, dort wären noch 1600x1200 möglich - logischerweise geht das aber nicht mit dem Monitor. Die interpolierte 1280 Auflösung ist ok, was die Pixel betrifft. Mit der Zerrung von 4:3 nach 16:10 kann man gut leben.
    Ein weiteres Highlight dieser nativen 1680 Auflösung ist Google earth. Macht echt süchtig bei voller Bildschirmdarstellung (F11) (Was man für 222 Euro alles erleben kann;)
    Die 19 Zöller und die 1400x900 Auflösung habe ich für mich persönlich abgehakt nach Einsatz des 200xw.
    Falls noch spezielle Fragen sind, einfach mailen.
    Soweit zur allgemeinen Aussage,
    Jürgen