Posts by Lars473

    Danke für den Bericht :thumbup:


    Ich hatte gerade den EV2455-GY auf meiner Liste, auch nach PRAD-Testbericht.
    Habe ich erstmal abgehakt.


    Wäre schön, wenn sich auch andere User mit Erfahrungen zu diesem Gerät melden würden...

    Hatte neulich bei meinem Eizo S1931 ein Gewittertierchen,
    hab sowas noch nie gesehen.


    Ich habe gewartet bis es ganz unten verschwunden ist,
    dann den Bildschirm ausgeschaltet.
    Wahrscheinlich ist es in der Dunkelheit eingeschlafen und gestorben.
    Ist jedenfalls nicht mehr aufgetaucht :)

    Hi,
    bin hier vielleicht O/T, aber ich frage mal einfach...


    Der Monitor Samsung 181T am Zweitrechner ist nunmehr verstorben.
    Mein Hauptmonitor ist ein Eizo FlexScan S1931.
    Den könnte ich umstecken und nun einen neuen Monitor kaufen.


    Nicht ganz der aktive Hardcore-Gamer, wäre der FS2434 ein brauchbarer Nachfolger für den S1931?
    Hauptanwendungen: Office und Internet.


    (Nebenfrage: sind Pixelfehler heute noch ein Thema)?


    Gruß
    Lars

    Da steht er nun, als Ersatz für den 5 Jahre alten Samsung T181.
    Klasse Bild, prima Farben, keine Pixelfehler, gleichmäßige Ausleuchtung, schwarzes schwarz.
    Helligkeit erst mal auf 38 runter.
    Den Eizo-Splash abgeschaltet.


    Oben rechts kommt ein "Digital"-Splash.
    Kann man den abschalten?


    Irgendwo soll es einen Betriebszeiten-Zähler geben.
    Wo finde ich den?


    Die Utility-CD ist schon etwas mager.
    Da hätte ich zumindest noch ein gescheites Testprogramm erwartet.
    Muss man eben fremd gehen.


    Lars

    Auch wenn ich dafür Prügel bekomme, ich lese als Empfehlung fast nur noch S1931.
    Trotzdem bin ich noch immer unentschlossen.


    Zum S1921 habe ich leider nicht viel gefunden.
    Fragen:
    - Ist das der vergleichbare Nachfolger zum S1910?
    - Ist er, bis auf das fehlende Overdrive, baugleich mit dem S1931?
    - Wie ist die Bildqualität im Vergleich zum S1910/S1931?


    Ich tendiere eher zu einem Teil _ohne_ Overdrive.
    Keine Ahnung warum, bin ja auch kein Hardcore-Gamer.


    Im Vergleich zu meinem 5 Jahre alten Samsung 181T werden die PVAs wohl auch ohne Overdrive Fortschritte gemacht haben.
    Würde ich mir also mit dem S1921 ein "nicht empfehlenswertes" Teil zulegen?
    Eventueller Wiederverkaufswert ist uninteressant.


    --
    Gruß
    Lars473

    Danke für die Antworten =)


    Eigentlich dürfte man die Testberichte nicht lesen.
    Etwas bleibt immer hängen und man geht doch etwas voreingenommen an die Sache.
    Wie vor einiger Zeit die Maus mx1000. Die sollte teilweise kippeln.
    War's nun der Tisch oder die Maus, bin damit noch immer zufrieden.


    Ich nehme an, den Overdrive kann man nicht wie im Auto abschalten.


    Jedenfalls steht der S1931 auch nach dem Durchackern des 27+-Seiten-Threads hier irgendwo ganz oben.
    Zum S1961 ist noch nicht viel zu finden, soll aber wohl auch ohne Overdrive gut sein.


    Ansonsten: sehr informatives Forum


    --
    Lars

    Ich möchte meinen älteren Samsung SyncMaster 181T ersetzen.
    In der Neuwahl oben steht der S1931.


    Ich habe hier in Beiträgen etwas von Lag gelesen.
    Was ist das bitte und wie wirkt sich das aus?


    Ist die Paneloberfläche des S1931 matt oder glänzend?


    Falls jemand den Samsung kennt:
    wo reiht sich der S1931 im Qualivergleich ein?


    Zur Benutzung:
    Office, Grafik, Spiele wie Quake4 oder Doom3, also querbeet.


    --
    Lars