Beiträge von sephi23

    habe hier ein samsung 215tw (21,5 zoll mit s-pva panel) gekauft sommer 2007 bei amazon, hat also noch ca. 18 mon. Garantie. Interessiere mich für das Dell Gerät+Zahlung(ca. 300 vhb) meiner Seits.


    Nachtrag: Nichtrauche Haushalt, kein Pixel/Subpixel Fehler. prad_datenbank

    Standard Samsung syncmaster 215TW TFT 21,5 Zoll OVP
    Hi,
    Ich verkauf den im Thread erwähnten Monitor, Gerät ist topgepflegt, ohne Pixelfehler und kommt aus einem Nihctraucher Haushalt. Habe den Monitor Ursprünglich für die Diplomarbeit geholt und nun bin ich damit fertig und werde ihn nicht mehr oft brauchen.
    monitor ist seit Anfang Juni 2007 vom Amazon gekauft wurden (also noch ca. 22 Monate Garantie).
    Fotos folgt heute abend. OVP und Peripherie (Kabel, CD Anleitung) sind vorhanden. natuerlich wird die Rechung mitgeliefert.
    Spezifikation des Monitors Besonders an dem Monitor sind:


    - SPVA Panel, 178° Blickwinkel
    - HDMI Compatible (benötigt lediglich DVI-HDMI Adapter)
    - DVI + VGA Anschluss.
    - Zusätzliche audio (cinch), s-video, composit, component anschlüsse
    - Picture in Picture function
    - eingebaute Lautsprecher



    Preislich stelle ich so ca. sk=210 Inkl. vor.
    MP liegt bei 190 exkl.


    Privatverkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, des
    Rückgabe- und Widerrufsrechts!
    Viel spass

    hi angel666. mein herzliches Beileid, ich musste meine bestellung bei t-system auch stornieren und habe bis heute immer noch kein Geld bekommen. Habe auch bei MF bestellt und auch die Bestellung sotrniert und warte auch noch aufs Geld.
    Also lohnt sich das etzt wirklich fuer einen Monitor so viel zu riskieren? der hat gerade mal 1 jahr garantie und mit der carepack habe ich gelesen muss man ca. 80 euro drauf zahlen fuer insgesamt 3 jahren Garantie. das macht ca. 360 euro im Endeffekt aus. Da nehme ich lieber einen anderen Monitor, vielleciht nicht so gross wie der HP oder nicht so schön wie der HP. aber ich habe meinen Monitor dann in ein paar tage auch Zuhause, anstatt "Liefertermin unbekannt."


    Gruss

    Zitat

    Original von Ed von Schleck
    Also die Sache mit der Garantieerweiterung ist schon recht merkwürdig. Aber wenn T-Systems das nicht anbietet warum kauft ihr nicht direkt bei einem offiziellen HP-Partner Shop?
    Z.B.: Built IT AG ist Partnershop von HP und bietet den 2207 aktuell für € 290,48 an, die HPCare large auf 3 Jahre kostet hier € 15,-, die auf 5 Jahre € 25,- !


    Built Shop


    2 Sachen,


    1, HP Leute können noch keine definitive Aussagen machen, ob es überhaupt carepacks für den besagten Modell gibt.


    2. Die angegebene Preise von dir sind ohne ohne Märchensteuer.

    mouseclick
    viellecih ein paar Bilde von beiden monitoren als vergleich? wäre jedenfalls super :D


    @angel666
    ich habe meinen HP auch bei t-system bestellt und zwar am 04.05.2007, die Bestellung wurde soeben komplett seitens T-system storniert weil der Monitor nicht mehr verfügbar ist und sie das auch nciht mehr nachliefern können. Wünsche dir jedenfalls noch viel Glück mit deiner Bestellung.

    Hi
    Ich habe eben mit HP telefoniert. Asussage des Supportmitarbeiters: Das ecare pack kann leider noch nicht für den Monitor aktiviert werden, da dieser Monitor sehr neu ist. Alledings ist es sehr wahrscheinlich, dass es demnächst das ecare pack dafür geben wird. Weil /Zitat "es gibt fast für alle HP produkte ein ecare Pack" /Zitat. Also, ich würde an der Stelle einfach abwarten und erst kaufen, wenn die Sache feststeht.


    Gruss


    hi
    wenn es dir das Geld keine Rolle spielt, kauf den dell 2407 fuer 300 euro mehr.


    Hi, mit Analog-out an einem 22 zoll TFT ist keine gute Idee. Gerade beim 2-D Betrieb wie office merkt man sehr schnell, dass die Graka ihre 2-D Grenzen erreichen(getest mit Thinkpad t60 und matrox g450). man wird kein Spass daran haben etwas derart unscharfes zu lesen.
    DVI ist beim TFT Pflicht. besorg dir einfach eine guenstige Grafikkarte mit DVI-Ausgang und Test den Monitor gründlich.
    Wie soll man etwas testen, wenn man noch nicht mal über optimales Testequipment verfügt?

    Zitat

    Original von schndRrr
    Ja, netter Artikel und Vielen Dank!


    ICh kann leider nicht so tief in die Tasche greifen als Abiturient ;)


    Von daher kanns "leider" nur einer mit TN-Panel sein.
    Und von diesen 22er TN Paneln hats mit der HP doch langsam aber sicher angetan.


    Keine Ahnung was du mit dem Monitor anstellen moechtest, aber fuer das Geld bekommst du auch schon einen sehr guten 19er, zur Zeit gibts bei Mediamarkt ein Eizo 19er fuer 250.

    ich denke mal, wenn man sich vor dem Kauf so viele Gedanken machen muss, soll man lieber doch etwas mehr geld ausgeben und ein VA-panel TFT holen....damit hat man soche Probleme und Entscheidungsschwierigkeiten nicht. Ich denke mal dass der HP gut zum Videos anschauen geeignet ist. Fuer ein sanyo z5 muss ich noch etwas mehr sparen. :D
    @shogy vielen Dank fuer den Artikel.

    mit gleichem panel? Keine ahnung, ich denke mal in dem fall muss man sich den subjektiven Eindruck holen. genau wie ich vor 3 Jahren mit meinem EIZO, tausend fach test revie gelesen..dann im laden samsung lg und Eizo gesehen, den Eizo genommen :D

    Hi, ich habe eben noch bei Wiki nachgeschaut und ein paar vorlesungsunterlagen(lol um diese Uhrzeit), also die TN panel schaffen eigentlich nicht wirklich die echte 8 bit , alles mit speziellen Technik wie FRC oder dithering zu erreichen. Das ist nur noch eine Frage der Algorithmen und Softwareprogrammierung der Steuerungseinheit.

    ich bin daran interessiert, welche Herstelle bei "ihrem" TN Panel dies Angabe macht (bekanntlich gibt es nicht viele grossen panel Herstelle). HP produziert meines WIssens nach keine Panels.

    Frage ist, welche Herstelle wuerde mehr geld investieren, um die eigentliche echte 2 bit zu spendieren, dabei werden vielleich mehr geld in die Produktion investiert, so dass es sich nicht mehr lohnt...wenn ich fuer 400 euro ein TN-TFT kaufen muss, nehme ich lieber fuer 400 euro ein pva panel TFT, weil es einfach besser ist (bin kein zocker).
    die meisten TN panel werden in dem Fall mit FRC ausgestattet und ein FPGA macht dann die zyklen-steuerung. also mehr software, mehr flexibilität und guenstiger. Man muss dabei denken, dass die besagten 22'' TFT s fuer massenproduktion gedacht sind, also muss es guenstig produziert werden.
    natuerlich ist das ein Nachteil. Aber man wird, falls man nicht wirklich professionell was mit Grafik macht, nicht viel davon merken. menschliche Augen sind nur mal einfach zu täuschen

    Zitat

    Original von TopAce888
    Kann eigentlich jemand definitiv sagen, ob der w2207 16.2 oder 16.7 Farben darstellen kann?


    Hi, so ganz eindeutige Antwort wird es wohl nicht geben, normaleweise schafft ein TN Panel nicht wirklich die versprochene 8 bit Farbdarstellung, weil...sagen wir mal, es zu "billig" produziert wird, und ein paar TN-bediente Eigenschaften (korregiere mich wenn das falsch ist). Also, was tun wenn der Panel nur 6 bit schafft? der Unterschied ist doch enorm zwischen 6 und 8 bit (262,144 versus 16,7 Mio.). Diesen Unterschied wird dadurch kompensiert, dass die Herstellen häufig die FRC(Frame Rate Control)-Technik verwenden, dabei werden die 6-bit pixeln sehr schnell wiederholt geschaltet, um die 8-bit zu simulieren. also ist die Asusage von 16,2 mio. eher zutreffender, aber stimmt immer noch nicht ganz.


    EDIT: sory, habe eben erst gesehen, dass du die infos schon gefunden hast.

    Die Tabelle, die auf der pcpop seite dargestellt wird, enthält die Benotung(1schlecht...10gut) für die einzelen Diszipline der getesteten LCDs


    Modelnumber | Backlight bleeding| weissabgleich| Rot | Grün| Blau| Farbübergang | blickwinkel|Summe der Punkten


    anhand diese werte hat wohl der Samsung 226bw die beste Note für Backlight bleeding bekommen bzw. der 226bw ist wohl bei diesem Test der Testsieger mit insgesamt 61 pkt.


    man sieh auch an den Noten, dass der 226bw im Vergleich zu 225bw deutlich an an Backlight bleeding und weissabgleich verbessert hat..


    nur falls einer sich dafür interessiert , was in diese Tabelle steht, da sie rein aus jpeg besteht und wird nicht übersetzt.