Posts by Jings

    Also es ist doch echt verrückt! Jetzt habe ich gesehen, dass der Bildmodus bei mir aus "Spiele" stand. Schalte ich auf Desktop Modus um, flackert nichts mehr!! Ich sehe sonst keinen Unterschied in den 2 Modi! In Spielen ist der Desktop Modus etwas zu dunkel...
    Der Verlauf ist jetzt wesentlich gleichmäßiger. Nur im dunklen Bereich springen einige Tonwerte noch aus der Reihe. 2/3 des Bildes sehen jedoch hervorragend aus! ich schätze mit etwas Optimierungsarbeit bekomme ich das auch noch hin!


    Weiß jemand, was bei den Bildmodie genau umgestellt wird?? Ein Handbuch war ja nicht dabei...

    So, habe jetzt einige Tests gemacht. Znächst habe ich das Display an meinem PC an das VGA Kabel angeschlossen. Hier ist mir aufgefallen, dass man über den ersten Menüpunkt des OSD jetzt auch den Kontrast einstellen kann. Wieso nicht bei DVI ??? Dieser stand bei mir voreingestellt auf 50. Das hatte zur Folge, dass mein Testbild (der schwarz-weiß Verlauf) etwas weniger unruhig war. Je höher ich den Kontrast eingestellt habe, desto näher kam das Bild an das beschriebene Problem. Auch wenn ich den Kontrast sehr weit runterdrehe, erkennt man immer noch einige flackernde Graustufen. Wie gesagt, immer nur im ersten Moment. Dann gehts erst wieder los, wenn ich rein oder rauszoome, das Fenster verschiebe o.ä.


    Der gleiche Test mit dem VGA Kabel fiel an 2 anderen Rechnern gleich aus! Ich werde mal Dell kontaktieren und sie um Hilfe bitten.


    Hat jemand noch ne Idee?


    Ich habe mal ein Testbild angehangen, bei dem das Phänomen auftritt.

    Ich habe jetzt alle Farben (RGB) auf 80 stehen. Meinst du das? Abgesehen davon, dass es jetzt nicht mehr so farbintensiv ist, hat sich nichts verändert. Farbverläufen werden einfach unsauber dargestellt und flackern wie verrückt. Leider weiß ich auch nicht, wie ich das demonstrieren kann.


    Ich werde hier im Forum mal nach diesem Phänomen recherchieren ... für weitere Tipps bin ich weiterhin dankbar.

    Photoshop CS2. Ein einzelner Grauton flimmert auch nicht. Nur im Verlauf. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass hier etwas nicht stimmt. Entweder hat das Display ne Macke oder ich hab was falsch angeschlossen oder eingestellt.


    Aber was kann ich da falsch machen?? Habe den neusten Grafiktreiber installiert und benutze das mitgelieferte DVI Kabel.


    Ich weiß echt nich weiter ... vielleicht mal bei Dell anrufen??

    Hallo zusammen,


    hab mir auch den Dell bestellt und weiß noch nicht so recht, ob ich mit dem Display zufrieden bin. Wenn ich einen Graustufenverlauf in Photoshop zeichen, fangen einige Grautöne an zu flimmern. Das beruhigt sich nach kurzer Zeit wieder. Zoome ich in das Bild hinein, gehts wieder los. Ist irgendwie schwer zu beschreiben. Der Verlauf sieht insgesamt auch sehr unsauber aus. Manche Grautöne sind viel zu dunkel und passen nicht in den Verlauf. Bei Farbverläufen fällt es nicht so sehr auf, ist jedoch auch hier vorhanden.


    Das Dispaly ist an eine GF 6600 GT über DVI angeschlossen.


    Kann mir jemand einen Tipp geben? Ich hatte bis jetzt einen wirklich schlechten 19" CRT. Auf der Arbeit sitze ich allerding an einem 20" TFT von ViewSonic mit dem ich sehr gut zurecht komme!


    Grüße
    Jings


    EDIT: also wenn ich diesen Beitrag rauf und runter scrolle und Photoshop im Hintergrund liegt, dann flimmert die graue Hintergrundfläche von PS sehr deutlich. Also irgenwas stimmt da nich ... ich bin echt ratlos!!