Posts by Duplicate dän

    Hallo. Mal ne doofe Frage: Ich hab vor 2 Jahren mal mitgetippt bei Prad/Kicktipp. Muss ich mich jetzt neu bei Kicktipp anmelden? Ich kann, soweit ich mich erinnere, nicht meinen Pradnamen nehmen. Aber neu anmelden bei KT geht auch nicht...Irgendwie zu voll :(

    ich glaube wenn du bei hoh.de bestellst brauchst du dir von wegen neuware keine sorgen machen...

    Quote

    Nutzt einer von euch die Pivot Funktion?

    Ich nicht. Das drehen finde ich viel zu umständlich, weil ich den moni danach ja auch wieder "normal" haben will, wenn ich irgendwas tippe.
    Wenn du natürlich den ganzen tag was schreibst, ist die bestimmt nützlich und gut.

    Quote

    Strengt der Monitor deine Augen an, oder bekommst du sogar Kopfschmerzen?

    Nein. Ich hab den Text-Modus immer aktiviert und bin zufrieden.

    ist natürlich alles nur Subjektiv: Ich möchte dir nix erzählen wo du nachher sagst, dass das net stimmt...Ich kann nur für mich reden. Deshalb überzeug dich doch selbst:) .
    Ich hab den HP natürlich auch noch net im Sonnenschein getestet, könnte sein dass der dann wirklich viel spiegelt?(

    Die anderen Profile sind nicht zu vestellen.
    Die Profile haben fast alle ne unterschiedliche Helligkeit:
    TEXT ist ziemlich dunkel, aber am Besten für Office würde ich sagen.
    Der Film Modus ist wirklich hell und die Anderen sind mir auch alle persönlich viel zu hell.
    Im Foto Modus sind die Farben nicht zu übertrieben und er ist trotzdem nicht übertriebenst zu hell (für Office aber schon).
    Ich hab die Helligkeit, die übrigens direkt der 2. Menüpunkt ist, sodass man nur 2 Tasten drücken muss um die Helligkeit zu verändern, im Moment nur auf 30%, vllt wirken deshalb auf mich alle Profile so hell...:]
    Sonst kannse ja einfach z.B. nach Conrad (der hat den bei mir) gehen, um mal selbst alles durchzutesten=)

    Hallo.


    Ich habe den w2207 (ohne h) bei Karstadt vor ca. 1 Woche für 295€ erwerben können.Ich dachte mir das wäre ein guter Preis und da ich ihn im Notfall zurückgeben kann und unbedingt ein neuer TFT hermusste habe ich zugeschlagen.


    Zuhause ging das Auspacken (fast) problemlos, alle Kabel (DVI+VGA etc.) waren dabei, aber das kann man ja auch in anderen Berichten nachlesen. Der w2207 war praktisch eingefalten. Einzig das Umkippen in eine normale Position war komisch, denn ich musste ein bisschen Gewalt anwenden.8)


    Ich hatte vorher einen Iiyama 17 Zoll, leider weiß ich den Namen net mehr. Egal, ich wurde auf jeden Fall vom Bild beeindruckt. Wenn der w2207 aus ist, kann man ihn übrigens auch super als Spiegel nutzen, wenn er an ist konzentriert man sich nicht mehr so viel darauf. Ich habe auch ein Fenster,das sich allerdings sehr gut mit meiner Gardine zuhängen lässt, sodass kein Licht mehr durchscheint. So habe ich auch keine Probleme mit Spiegelungen vonn draußen.


    Die Pivotfunktion nutze ich denke ich nicht so viel, da es sehr umständlich ist, den Bildschirm in die Position zu biegen, allerdings ist die Funktion natürlich ein nettes Extra. Die Software ist auch sehr übersichtlich und man kann alle nötigen Funktionen vornehmen, sodass man nicht im OSD rumdrücken muss.


    Quote

    1. Kann man mit einer der vorderen Tasten (z.B. Plus oder Minus) ohne erst in das OSD Menü gehn zu müssen direkt die Helligkeit wählen, also von 0-100%?


    Nein. Mit - lässt sich "aus dem Stand" die Lautstärke einstellen, mit Menü gehts ins Menü (man glaubt es kaum) und mit + kommt man eine Schnellansicht, in der man zwischen den Voreinstellungen (z.B. Text, Spiele, Foto, Film) und seiner Benutzerdefinierten Einstellung zappen kann. So kann man also indirekt die Helligkeit verändern, auch wenn sich dabei die Farbintensität etc. mitverändert. Wenn man Select drückt ohne vorher im Menü zu sein tut sich nix.
    Ich denk mal damit ist die 2. Frage von master452 beantwortet.


    Quote

    Brummt der Monitor - also im ganzen Helligkeitsspecktrum von 0-100%?


    Nein, bei mir bisher nicht.


    Das Problem von 8-BaLL mit der scharfen Schrift und dem Weißschatten kann ich definitiv nicht bestätigen: Auch wenn man ganz nah an den Monitor dran geht kann ich zumindest keinen Weißschatten erkennen. Ich hab den w2207 übrigens an DVI zu DVI an meiner nvidia 6200 TurboCache:) .
    Schwarzwert stört mich nicht, ich würde sagen es ist schwarzer als bei meinem alten Tft, aber ich störe mich da jetz auch net wahnsinnig dran dass hier und da ein paar Lichthöfchen sind.


    Ich habe zum Glück bisher keine Pixelfehler entdeckt, aber ich hatte aufgrund eines unzureichend festgesteckten Dvi Kabels so kleine blinkende Pixel die mit dem Bild wanderten. Deshalb waren das keine Pixelfehler. Ich habe mittlerweile das Kabel feste drangeschraubt und nun sind da keine blinkenden Pixel mehr. Das kann ich 8-BaLL auch nur empfehlen (als Idee).


    Übrigens ist die Ergonomie des w2207 wirklich beeindruckend: hoch, runter, vorne, hinten:alles geht.


    Im Ganzen bin ich eigentlich sehr zufrieden mit dem w2207 und spreche eine klare Kaufempfehlung aus.


    PS: Die Verkäuferpfeife bei Karstadt konnte meinen dummen Fragen leider nicht trotzen:
    Ich fragte einfach mal, ob es den w2207 auch mit HDMI gibt, daraufhin musste er in seinen Computer gucken(!!!) um mir danach mit trauriger Miene mitzuteilen , dass es den w2207h gar nicht gibt und alles Märchen sind. Ich hab mich bedankt und habe gewartet, bis ein anderer Verkäufer in die Monitorabteilung kommt.?(

    Hi
    bei mir im staples gibt es den 223bw grade als restposten für unter 260 € glaub ich...
    sollte ich den zum schnäppchenpreis nehmen oder lieber den w2207 mit oder ohne h?


    Wo ist eig. der unterschied zwischen dem samy 226bw und dem 223bw?


    Ich hab ne geforce 6200:tongue: und zocke so also (noch) auf ziemlich niedrigem niveau.:]


    hab nähmlich gelesen dass der 223bw so schlecht hochskaliert...


    welcher hat den besseren blickwinkel?


    Danke schonmal für die antworten...