Posts by Watschifix

    also hier mein kleines review zum besagten tft:


    Preis: 320 €


    Verpackung:
    das gerät kommt gut verpackt, sicher und nicht wackelig. im lieferumfang ist dabei:


    -2 stromkabel (2 verschiedene schuko-stecker)
    -dvi kabel
    -vga kabel
    -audiokabel
    -usb kabel
    -anleitung + treiber
    -der monitor


    anzumerken ist, dass der tft an sich wirklich sehr gut verpackt war. sämtliche teile waren mit einer schutzfolie überzogen, um lackschäden zu vermeiden.


    Zusammenbau:
    ist nich nötig, da der standfuss fest mit dem display verbunden ist. sich aber normal für eine vesa montierung abnehmen lässt.



    Material:
    optisch ein sehr gutes gerät. erst beim genaueren hinsehen muss man abzüge machen. die chromleiste am unteren rand sieht lieblos hingeklebt aus, macht keinen guten eindruck. dazu ist sie beim hinfassen etwas wackelig. die lackierung ist gut, mir gefällt der look. insgesamt merkt man, dass die jungs von viewsonic irgendwo bei dem preis einsparen müssen, jedoch für den preis noch gut.



    Bedienung:
    der monitor hat insgesamt 5 knöpfe. einen großen power knopf, und vier fürs menü. diese befinden sich am rechten unteren rand des displays. gut erreichbar, wohl nicht so wie beim vorgänger. das OSD ist übersichtlich und gut gelungen. insgesamt ein guter bis sehr guter eindruck.



    Lautsprecher, micro und webcam:
    habe sie nicht getestet. wegen diesen features kauft man sich normal auch keinen monitor...



    Betriebsgeräusche:
    konnte ich keine wahrnehmen.



    Ergonomie:
    das display lässt sich neigen und hat im fuss eine integrierte rotier funktion. die höhenverstellbarkeit ist wohl noch nicht so ganz ausgereift, wie mir scheint. da muss man zuerst nen metall stift entfernen, danach kann mans höher stellen. habs nicht getestet, war mir zu gefährlich. die originale höhe finde ich sehr gut, daher eh keine verstellbedarf.



    Design:
    wie schon oben erwähnt, gelungen. bis auf diese markante chromleiste, sehr gut. die LED, welche den betrieb anzeigt, leuchtet bei stromfluss blau, im energiespaarmodus orange und wenn er ausgeschaltet ist rot.



    Display


    Farben:
    die farben würde ich als kräftig einstufen. schon in den grund settings sieht alles sehr natürlich aus.


    Pixel:
    finde ich irgendwie grob? ingame merke ich davon nichts, aber bei schriften, wie zb im browser siehts für mich schrecklich aus, auch nach ausgeschaltetem cleartype, grässlich wie ich finde (was auch der grund ist, warum ich das gerät zurück schicke). würde das nicht der fall sein, würde ich ihn wohl behalten. aber mich nervt es einfach. da ich von der röhre umgestiegen bin, ists einfach sehr unschön.


    Interpoliertes Bild:
    das kann er sehr gut, wie ich finde. ingame siehts echt sehr gut aus. im win, naja, ned der bringer.



    Ausleuchtung:
    bewerte ich auch mit sehr gut. bisher konnte ich keinen richtigen lichthof ausmachen. vielleicht ein kleines licht-gässchen ;) aber sonst, finde, dass er das gut macht. klar, dass man bei filmen dann in den schwarzen balken nen weissstich mit drin hat, aber ist ok. von der größe her, mhm, so ca 2-3cm maximal. aber wirklich gut.



    Reaktionszeit:
    also eine umstellung von röhre auf tft wars schon, als ich mich auf den quake server gestürzt hab. war irgendwie nen bisschen komisch, aber nach kurzer eingewöhnungszeit wars ok. keine schlieren hier. aber beim fliegen dann in battlefield vietnam kam das überraschende: das bild zog irgendwie nach und war sehr unscharf in gefechtssituationen. hatte danach richtig kopfschmerzen vom konzentrieren müssen. also das hat mich auch sehr gestört (ein weiteres argument gegen ihn imo). und dann hatte ich das gefühl, dass der mittlere bereicht etwas heller war, fiel mir auch nur beim fliegen aufl.
    sonst konnte ich nichts bemerken, was gegen ihn sprechen würde.


    Blickwinkel:
    nicht gerade gut, aber man kennts ja von den tn panels. von links und rechts betrachtet wird das bild sehr gelblich.





    Fazit:
    Design Hop, Display für mich Flop. Ist mir im windowsbetrieb zu unscharf, ingame an manchenstellen nicht leistungsfähig genug. was mich auch letztendlich dazu gestimmt hat ihn umzutauschen.
    hätte viewsonic anstatt webcam, lautsprecher und micro mehr wert auf ein gutes tn-panel gelegt, würde ich mich nun als kunden bezeichnen können. so aber nicht.


    Bilder findet ihr hier:



    PS: mein erster TFT, daher also alles sehr subjektiv! bin von ner 17er röhrer auf den umgestiegen gewesen. ein großer unterschied also.

    denke wohl ich schick das ding zurück, bisher nicht der traum meiner schlaflosen nächte. ruckt irgendwie beim fliegen in battlefield vietnam, ist teilweise zu hell, und das mit der schrift nervt mich gewaltig. natürlich kann es sein, dass es nur wegen der umstellung von crt auf tft so ist. aber momentan prickelts nicht

    [MB]: Asus P5B-Deluxe | [CPU]: Core 2 Duo E6400 @ 3,2GHZ + Scythe Infinity | [RAM]: Adata Vitesta EE PC6400 CL4 2*1024MB | [GPU]: XFX Nvidia Geforce 8800GTS | [HDD]: Samsung Spinpoint T166 320GB | [CASE+NT]: Chieftec Mesh + SS12 430W




    am sys sollte es nicht scheitern. ingame sieht alles ganz gut aus, auch bei installationen schauts ok aus. evtl irgend nen windoof setting, ein anderes als cleartype?

    so, nun isser da.


    bis ich den review fertig hab, dauerts wohl noch nen bisschen.


    hab derweil nen problem? bei 1680*1050 ist das bild irgendwie unscharf. sieht so aus als wäre cleartype an, aber ned nur für die schrift, sondern für das ganze bild, schaut komisch aus. bei 1600*1200 ists besser, aber dafür ist halt das bild etwas verzerrt.


    aber es sieht auch ned alles so verschwommen aus. komisch komisch... mhm weiss mir da gerade nicht zu helfen.



    aber ansonsten macht er bisher einen sehr sehr guten eindruck. liegt wohl auch daran, dass es mein erster tft ist :D

    also wenn dann schau ich alleine, wenns mehr leute werden dann kucke ich mir den spass am TV an.


    bin gerade auf den dell gestossen


    der würde ja auch zum spielen nicht schlecht sein, laut test und auch bei filmen keine ganz schlechte figur abgeben.


    die frage ist natürlich ob so viel neues rauskommt im nächsten quartal. preislich wird sich bei neuen modellen sich sicherlich nix viel tun, also ich denke einstiegs preis wird immer um die 300-350 liegen, was ich völlig ok finde.

    Hiho,


    mein erster Post, hört sich jedoch leider an wie alle anderen hier in diesem Forum ^^


    Folgendes Problem: Mein Medion CRT aus dem Jahre 1999 hat nun (endlich) seinen Dienst eingestellt, so dass ich leider leider gezwungen bin mir einen neuen Monitor zu kaufen. Anfangs hatte ich den 19" Benq FP93GX im Auge, aber der ist nun ja doch schon relativ alt. Ausserdem wollte ich eigentlich gleich was größeres, da ich schon öfters mal nen Film anschaue. Jedoch spiele ich auch regelmäßig, sollte auch nicht zu kurz kommen. So, also schau ich mir mal die 22" WS an. Alles schöne Teile, aber irgendwie gibts die Eierlegendewollmilchsau nicht. Gut, das brauche ich auch nicht unbedingt, aber nun zu den Geräten und deren Probleme (meiner Meinung nach):


    -HP 2207: Wirklich ein cooles Ding, aber leider Glare Display und in meiner Aktuellen Wohnung habe ich im Rücken ein Fenster, und ein Umzug steht auch noch dieses Jahr bevor, so dass ich nicht weiss wie es in der neuen WHG aussehen wird


    -Samsung 226BW: Zum Zocken zwar super?, aber jedoch für Filme wohl wirklich nicht geeignet. Dazu kommt dass er wohl einfach nicht so toll sein soll wie viele sagen, nachdem ich einen Artikel bei THG gelesen habe, hab ich irgendwie skrupel mir überhaupts eine 22" zu holen.


    -ViewSonic 2235WM: laut dem Test von THG eher eine Krücke
    -Und die weiteren TFTs dies da noch gibt, aber wohl nicht erwähnenswert sind?!



    Ich bin echt hin und hergerissen, weil die Tests sich wirklich oft zu krass unterscheiden mit dem jeweilgen Fazit.



    Hier nochmal kurz meine Rahmenbedingungen: Preis max. 500€, Größe erstmal egal, Nutzung: +++Spiele, ++Film, +/- Office, wichtig: Kein Glardisplay, da aktuell Fenster im Rücken. Eine Option wäre natürlich bis im Oktober zu warten, bis ich meine neue Bude habe, aber naja, wer wartet schon gerne.


    Ich hoffe das war nicht zuviel Info auf einmal ;)


    Cheers