Posts by -MoJo-

    bei meinem hp tft hat die autopivot funktion der beigelegten hp my display software solche ruckler verursacht. vlt gibt es sowas ja auch bei deinem monitor? einfach my im task manager unter dem tab prozesse die cpu auslastung der unterschiedlichen programme beobachten.
    bei mir ist halt der eine prozess immer zwischen 0-15% cpu auslastung hin und her gesprungen...

    Mein erster Eindruck vom w2408 ist sehr positiv.


    Der 2408 kam gut verpackt in einem riesigen Karton mit der üblichen Ausstattung ^^
    Den Schreibtisch also schnell freigeräumt und den TFT aus seiner zusammengeklappen Pivot haltung befreit.


    Nach einem kurzen Schock weil ich den Power-Knopf nicht finden konnte, fiel mir wieder ein, dass der Knopf sich ja in der oberen rechten Ecke versteckt ;)


    Ich hatte zuvor einen ViewSonic VP181b (IPS Panel) und als erstes ist mir beim Einschalten da das klare, leicht spiegelnde Bild aufgefallen.


    Der Rahmen kommt in einem schönen schwarz mir Klavierlack optik was dem Monitor einen richtig edlen look gibt. Als einziger Nachteil fiel dabei auf, dass der Rahmen das Bild vom Display leicht Reflektiert.


    Der TFT hat den selben Standfuss wie der w2207 und lässt sich somit ca 12cm in der höhe nach oben und unten verstellen sowie kippen und drehen.
    Eine schräglage in normal-Haltung wie sie gerne bei Pivot zu sehen ist konnte ich nicht feststellen.


    Das OSD entspricht dem des 2207 so lässt sich z.b. die LED vom Powerknopf deaktivieren.


    Im Rahmen befindet sich neben 2 USB Anschlüssen, im Gegensatz zum 2207, ein Senor der die Helligkeit des Displays der Umgebungshelligkeit anpasst. Für mein Empfinden war das Bild dafür aber dann zu dunkel weswegen ich den Sensor erstmal im OSD deaktiviert habe.


    Beim Spielen (Quake3 CPMA) merkte ich ein Ruckeln das nicht vom Display kam und ich befürchtete erst mein Rechner würde mir der hohen Auflössung von 1920x1200 nicht klar kommen. Der Taskmanager verriet dann aber das die HP My Display Software der Auslöser war. Also AutoPivot funktion in der Software deaktivert und das ruckeln war weg.


    Schlieren oder ähnliches konnte ich beim Spielen nicht feststellen (das heisst was bei der Geschwindigkeit von Quake3 CPMA ^^) und ich hatte die ganze Zeit ein sauberes Bild mit klarer Farbdarstellung.


    Im Vergleich zu meinem alten TFT mit IPS-Panel fiel mir bisher nur die schlechtere Darstellung bei besonders dunklen Videos auf, was bei einem Preis von 460€ für einen 24" Widescreen aber akzeptabel ist.


    Falls noch jemand Fragen hat, einfach melden :)
    Ich kann den TFT aufjedenfall nur empfehlen solange man damit keine profesionelle Bildbearbeitung machen möchte!