Posts by gh0st2k

    Test lesen, notfalls beide bestellen...


    - Glare Panel ja/nein?
    - Standby Problem des Chimei egal?


    Wenn du die Liste abgearbeitet hast, weißt du welcher der richtige für dich ist!


    Wirklich egal sollten keine der beiden Punkte für dich sein...

    In der Kaufberatung unter Preisbewusst findest du alles was du brauchst. Hier im Forum gibt es zu jedem Modell sehr viele Userberichte.


    Wir könnten dir hier etliche Mal das selbe erzählen. Ich würde dir z.B. den Chimei vorschlagen, jedoch hat der eine "kleine" Macke, aber schau mal selber in versch. Threads...

    Das Gefühl habe ich auch. Ich habe den Chimei und ich höre, wenn nur der PC nebenbei rennt, rein gar nichts. Nur wenn ich mit dem Ohr hinter den Bildschirm gehe bzw. direkt über den Lüftungsschlitzen bin.


    Die Helligkeit ist glaub ich ca. bei 50. Lediglich mit eingeschalteten Boxen und keinem angeschlossenen Kabel hat er öfter Geräusche gemacht.


    Andere berichten wiederum anderes... ist oft sehr schwer den richtigen Monitor zu finden :)


    Ich bin bis auf das Backlight Problem 100% zufrieden, aber ich komme damit gut klar

    In den von dir beschriebenen Fällen ja, ich benutze ihn nur als Monitor für den PC, dort schalte ich ihn bis auf Einzelfälle immer aus :)
    Es wäre auch für mich günstiger mit bessere Standby Funktion, aber es lässt sich meist verhindern, dass ich ihn nicht ausschalte. Der Bequemlichkeit tuts natürlich weh, aber es geht durchaus.


    Das mit dem Fernsehen kann ich nicht nachvollziehen, wie oben geschreiben, aber eigtl. blöd, wenn der TFT dauernd Standby gehen sollte, nur weil keiner Umschaltet oder ähnliches... aber vllt versteh ich da auch was falsches ;)


    Wäre es eigtl. ein Nachbesserungsgrund, den Mirei erfüllen muss?? Soweit ich weiß, war doch anfangs der Monitor mit TCO 03 aufgeführt oder nicht...
    Meine Rechtslage wäre die, dass das ein Mangel ist den Mirei beheben muss oder das Gerät erstatten muss.

    Am ehesten bieten sich für Gamer 22 Zoll Widescreen an und für Gamer ist ein TN Panel optimal, da es günstig ist und eine super Reaktionszeit hat.


    Du musst selbst entscheiden, welcher Bildschirm für dich der richtige ist. Es bieten sich vor allem der Iiyama E2201, der Chimei 222H und der LG227 glaub ich an. Jeweils ca. 40 € teurer (von links nach rechts).


    Vom LG erscheint diesen Monat noch ein Test, er soll laut Usern ein wenig besser als der Chimei sein. Der Iiyama ist vor allem günstig und bietet ein super Preis / Leistungsverhältnis, vor allem für Gamer!


    Jetzt lies selber ein paar Userberichte und die Tests, schau dir deinen TFT eventuell mal Live an und entscheide dann!

    Standby / Backlight kann wahrscheinlich ein Problem sein, meist jedoch umgehbar (kommt auf den Nutzer an).


    Pixelfehler sind so ne Sache, ich habe ein Modell ohne beim 1. Kauf.


    Brummen/Summen/Pfeifen habe ich nur, wenn ich ca. auf Bildschirmhöhe mit dem Ohr gehe, wobei mein PC (ein wenig laut evtl.) am Boden läuft. Klar mag es evtl. in sehr sehr stiller Umgebung auch weiter weg hörbar sein oder mein Ohr ist evtl unempfindlicher, aber ich selbst sitze lieber mit Musik o.ä. vor dem PC :)


    Wenn du etwas Zeit hast und die 100€ evtl. mehr ausgeben würdest, warte auf den LG Test. Ansonsten würde ich den Chimei empfehlen, soll ja nicht umsonst der bisher best geteste 22er mit TN Panel sein :)

    Wenn du vor allem Wert aufs Gaming legst, dann solltest du dir den hier holen:


    Zockertraum


    Er wird ja nicht ohne Grund hier so genannt, vor allem ist er etwas günstiger!


    Wenn du etwas bessere Monitore haben willst, gibts noch den Chimei 222H, den von HP (Beitrag über mir, mit Glare-Panel) oder den LG 227...


    Lese dich mal durch die Tests (vorhanden bis auf den LG) und die Usertests in den Foren. Such dir dann dein Model aus, im Notfall testest du 2!


    Gruß

    LG Flatron L227WT und HP Pavilion w2207h. Beide gute Testergebnisse. Mit 22 Zoll gibt es insgesamt 13 Modelle, die am Monitor das Bildverhältnis/Interpolation ändern können. Aber es geht auch ganz einfach mit jedem Treiber, von daher... ich brauchs nicht :)

    Genau und er redet von einem 20 Zoller, ebenfalls nicht Widescreen... 19 < 20 --> 20 Zoll besser ;)


    Wenn du hauptsächlich spiele spielst, die keine Widescreenauflösung unterstützen, wäre es blödsinn einen Widescreen zu kaufen. Ansonsten ist 22 Zoll Widescreen die klare Empfehlung!

    Aktuellen Treiber installieren und im Control Center bei Scaling Options unten den Haken setzen. Wenn es nicht funktioniert, eventuell den anderen der beiden DVI Anschlüsse probieren (falls 2 vorhanden sind) oder Monitor kurz abziehen, damit er neu erkannt wird.


    Das sollte eigentlich kein Problem sein auf 4:3 umschalten zu lassen!

    Das richtige Format kann auch vom Treiber gewählt werden. Bei mir funktioniert das prima!


    Wenn du kaum spielen willst, wäre evtl. ein anderer Paneltyp ratsam, aber wenn dir ein TN Panel genügt, solltest du dir eventuell selber ein Bild vom Chimei und LG machen, oder hier noch auf den Test warten.


    Usermeinungen sind hilfreich, spiegeln aber vor allem die eigene Wahrnehmung wieder!