Posts by lodur

    Ich sehe gerade erst einmal wie viele Leute damit ein Problem haben.


    Ich möchte euch bitten (da ich der erste hier im Thread war, der seine Eindrücke geschildert hat) meine Aussagen bezüglich des Input-Lag nicht auf die Goldwaage zu legen.


    1. Bin ich von CRT auf TFT umgestiegen und das ist meiner Meinung nach etwas an das man sich auf jeden Fall generell in jeder Hinsicht erst mal gewöhnen muss.


    2. Bin ich was Hardware angeht ein Pingel sondergleichen ;) Ich glaube ich hatte noch keine Hardware in der Hand an der ich nicht erst irgendetwas auszusetzen hatte.


    Wer sich unsicher ist sollte den Monitor erst einmal selbst getestet haben! Ich denke gerade bei Monitoren ist der eigene Eindruck extrem wichtig, da können Leute noch so viel erzählen.


    Wozu gibts sonst das Fernabsatzgesetz? ;)

    Für mich fühlt es sich in etwa so an als hätte man "Smooth Mouse" aktiviert.


    Die Bewegungen kommen einfach nicht so direkt rüber und fühlen sich "weicher" an.


    Auch wenn ich es nicht mehr wirklich spiele habe ich einfach mal Counter-Strike angeschmissen und es dort am meisten gespürt, da ich dort eine sehr niedrige sensitivity eingestellt habe.


    Im Desktop-Betrieb passiert es mir des öfteren, dass ich bei Bewegungen die eigentlich sitzen den Button verpasse und vorbei klicke :)


    Bei Spielen wie UT3 oder Quake fällt es mir persönlich allerdings so gut wie garnicht auf, das liegt wahrscheinlich daran, dass dort die sensitivity wesentlich höher eingestellt ist.


    Wie sich Input-Lag auswirkt kann man meiner Meinung nach sehr schön an diesem Video sehen. Der linke Monitor nutzt Overdrive, der rechte dagegen nicht.

    Werde ich tun sobald ich zuhause bin :)


    €:


    Ich bitte die schlechte Qualität der Bilder zu entschuldigen, war eigentlich nicht für die Öffentlichlkeit gedacht :)


    Bild1
    Bild2
    Bild3



    Habe noch ca. 20 andere Fotos und daraus ergibt sich im Durchschnitt ein Input-Lag von ca. 30-35ms

    Hallo liebe Prad Community!


    Auch ich habe diesen Monitor mit Spannung erwartet und ihn mir deshalb am ersten Tag als er verfügbar war bestellt und ihn auch schon testen können!


    Ich denke ich kann ein paar Aussagen bezüglich des Input-Lag machen.


    Ich bin von meiner alten Röhre auf den S2231W umgestiegen und muss sagen, dass mir der Input-Lag schon ziemlich aufgefallen ist.


    Ich habe mir ein paar Tage Zeit gelassen um mich evt. daran zu gewöhnen, trotzdem muss ich zugeben, dass es mich als Spieler schon stört.


    Ich habe dann auch mal meine Röhre daneben gestellt, die Virtual Stopwatch gestartet und Fotos gemacht und bin auf einen Lag von ca. 30ms gekommen.


    Nichts desto Trotz kann ich mich noch nicht so richtig mit dem Gedanken anfreunden mir einen anderen Monitor ohne Overdrive (und damit zwangsläufig mit TN-Panel) zu besorgen, da die Bildqualität wirklich einsame Spitze ist!