Beiträge von DiebischerElb

    Noch ein wichtiger Nachtrag zu meinen Posts und den minimalen "Bildlaggs". Diese traten bei mir lediglich in CSS auf! Ich habe gestern beim Kumpel und seinem 21" DELL TFT geschaut und da ist es genau das gleiche in CSS, sehr minimal. Zum "Aufgeilen" ist das nun wirklich kein (!) Argument "nein" zum Bildschirm zu sagen. Ich wiederhol mich gern nochmal: Es behindert beim Zocken überhaupt nicht. In UT2k7 oder Need For Speed ProStreet trat so etwas nicht auf.
    Auch mein alter TFT ViewSonic VP171b zeigt gleiches bei CSS, jedoch viel deutlicher.

    Zitat

    Original von eXXile


    Ich sehe bei meinem S2231W kein Glitzern. Und ich behaupte mal, dass mir das auffallen würde, weil ich deswegen den Dell 2007WFP zurückgeschickt habe.


    Keinerlei glitzern, 100%ige Zustimmung.

    @bjoernFu


    Ich kann dir nur zustimmen. Zwei Tage bevor mir der Bildschirm zugestellt wurde, und ich hier im Forum durchgeblättert bin, haben mich einige Posts doch sehr verunsichert. Im Nachhinein sehe ich einige Kritiken als überzogen an.

    Sagen wir es so: Bei meinem Rechner mit ATI Grafikkarte würde mich es schon stören, aber ich kann auch nicht ganz ausschließen, dass es nicht doch an meinen "schlechten Rechner" liegt, da CSS ja auch nicht maximal flüssig läuft. Es stört mich nicht im geringsten (wenn ich den Bildschirm mit dem Rechner vom Kumpel zu laufen habe), auch wenn es minimale (!!) Bildlaggs gibt.. also man soll diese Bildlaggs jetzt nicht überbewerten, denn es geht nicht um komplette Bilder, die laggen, sondern um bestimmte Ausschnitte.. schwer zu beschreiben.. beim Zocken ist es jedenfalls kein Nachteil, sondern eher was für die extrem empfindlichen Augen!!


    Damit du mich verstehst.. ich habe auch einen Widescreen Monitor gesucht, der von der Qualität der Bilder, so in Farbe oder leichten Farbnuouncen eine sehr gute Wiedergabe aber auch eine gute Reaktionsgeschwindigkeit bietet. Ich bin da so gesehen schon sensibel. Mich würden solche Sachen auch stören. Drum bin ich nicht bereit eine solche Summe für einen solchen Bildschirm auszugeben, wenn dieser mich nicht zufrieden stimmt. Notfalls hätte ich ihn eben zurückgeschickt. Ergo bin ich sehr zufrieden und behalte ihn:)


    VSync habe ich in CSS aktiviert. Man merkt schon einen Unterschied, wenn es deaktiviert ist.

    Hallo.


    Habe den Bildschirm seit Mittwoch bei mir stehen und bin sehr zufrieden! :)
    Ich nutze ihn als allrounder, sowohl fürs Internet surfen, DVD schauen und auch zum Zocken. Letzteres war mir auch wichtig, da ich leidenschaftlich zocke (css) und ich somit auf Sachen wie Schlieren und Bildlaggs ebenfalls achte.


    Ich habe gestern mit einem Kumpel und seinem Rechner einige Sachen ausprobiert. So UT2k7, CSS und Need For Speed (neuster Teil). Schlieren gab es keine und auch die besagten Bildlaggs traten so minimal (!) auf, dass sie mich keineswegs stören!


    Was mir allerdings auffiel - und deshalb habe ich den Bildschirm mit dem Rechner eines Kumpels getestet - ist die Tatsache, dass ich bei meiner ATI Grafikkarte schon sowas wie Bildlaggs hatte, was ich nicht leugnen kann. Mit seiner nVidia Grafikkarte war es gegensätzlich - ein sauberes Bild bei schnellen Drehungen.


    Mein Rechner mit besagter Grafikkarte ist nicht auf der Höhe der Zeit: AMD 2500 (läuft auf 2800) + ATI Radeon 2600 XT, 2 GB Ram. Der andere Rechner hat einen Intel Core 2 Quad 6600 mit nVidia 8800 GT, 4 GB Ram. Mein Kumpel bestätigte mir, dass er ähnliches Verhalten bei einer ATI Grafikkarte auch schon feststellen musste. Er selbst nutzt einen Röhrenmonitor.


    Vielleicht hat noch jemand das gleiche festgestellt? Ist vielleicht aber auch auf den schwachen Rechner zurückzuführen/Graka(?)


    Ab März steht bei mir sowieso eine Generalüberholung des Rechners an:)


    Die besagten Lichthöfe in den Ecken oben links und oben rechts sind nicht auffällig und stören keineswegs beim Filmegucken. Des Weiteren habe ich wohl Glück gehabt, keinerlei Pixelfehler.


    Hergeben will ich den Bildschirm nicht mehr. Super Teil. In diesem Sinne kann ich den Monitor anderen Zockern empfehlen. :]


    (Und falls er doch nicht den Ansprüchen genügt, kann er von seinem Rückgaberecht gebrauch machen.) ;)