Beiträge von Berger

    Hallo Andi


    Könntest Du uns aufklären, ob ein Test durch Euch über EIZO sx2761w überhaupt gemacht wird oder nicht?


    Ich möchte nur einfach wissen ob ich einen Test innerhalb 2 Wochen darüber lesen kann oder nicht, sonst kaufe ich den Monitor ohne diesen Test.


    Ich möchte nur das wissen, ob die Helligkeit wie Augenschonend im Verlgeich von Dell 2707WFP.


    Könntest Du mir nur diese Parameter anschauen?


    Danke im Voraus, David

    Hallo


    Dürfte ich wissen, wann der Test über den Monitor EIZO sx2761w veröffentlicht wird?


    Ich warte darauf schon sehr gespannt... ich lade seit einer Woche die PRAD.de Seite in allen 10 Minuten...


    Ich bin über-gespannt schon... :)


    Könntet Ihr uns über den Veröffentlichungstermin informieren?


    Danke und Gruss,
    David

    Sali EberhadH


    Ich habe am Arbeitsplatz einen Samsung 245T 24-Zöller Monitor.


    Wenn Du viel Zeit mit Outlook (Emails Schreiben und lesen) und Windows Explorer oder in einigen Programmen , wo die Schritfte nicht so gross in einem 18 Zöller ist und deine Augen sensitiv sind, dann empfehle ich Dir unbedingt einen 27 Zöller!


    Mit dem 25.5 Zöller bist Du nicht so weit weg... Darüber würde ich Dich abraten.


    Ich kaufe z.B. den Eizo SX2761W trotzdem, dass einen Samsung 245T Monitor mir schon kostenlos zur Verfügung steht.


    Meine Augen tränen einfach wenn ich die Texte auf dem 24 Zöller nicht näher als 50 cm vor Monitor sitze!!!


    Hauptsächlich empfehle ich Dir den grösseren, wenn Du manchmal von deinem Stuhl ganz locker von 80-90 cm etwas lesen willst.. ( Dokumentation oder nur einfach suchen nach etwas in dem Code..)
    Für Programmierung nach meiner Meinung der 24 Zöller nicht gut, aber wenn Du nur einfach Bilder bearbeiten willst, dann zählt es gar nicht..


    Pixelgrösse 18 Zoll (1.280 x 768 ) = 0.28 mm


    Pixelgröße 22 Zoll (1.680 x 1.050) = 0,282 mm


    Pixelgröße 24 Zoll (1.920 x 1.200) = 0,27 mm
    Pixelgröße 26 Zoll (1.920 x 1.200) = 0,287 mm
    Pixelgröße 27 Zoll ( 1.920 x 1.200) = 0,303 mm


    Pixelgröße 30 Zoll (2.560 x 1.600) = 0,25 mm


    Diese Werte sind aber nur richtwerte.. Diese Grössen hängen sich auch von den Pixelabstand ab.

    Sali Mike87


    Könntest Du bitte mir eine Frage noch beantworten?


    - Wie hoch ist der tiefste Helligkeitwert in cd/m2, wenn der Kontrast noch auch auch in einem angenehmen Bereich liegt?


    Ich habe Probleme mit der zu hochen Helligkeit bei Dell 2707WFP und Samsung 275T und 245T.


    Ich möchte gerne diesen Eizo aber mit 27 Zoll kaufen, aber ich finde einfach darüber keinen Test im Internet...


    Ich habe sehr sensitive Augen und für mich sehr wichtig ist, dass der Monitor mit einem weissen Hintergrund nicht zu stark strahlt!


    Könntest Du eine Minimum von Helligkeit und Kontrast so einstellen und die Helligkeit in cd/m2 messen, die noch gut zum Lesen und Arbeiten bleiben?


    Danke schon im Voraus!

    Ich wäre sehr dankbar, wenn Ihr einen guten Test über den neuen EIZO 27-Zöller machen könntet!


    Für meine Arbeit brauche ich doch diesen 27-Zöller, weil auf dem 24 Zöller was ich jetzt habe, die Schritfgrösse zu klein ist.. Ich bin Programmierer...
    Ich arbeite gleichzeitig mit verschiedenen Programmen und ich kann nicht die Schriftgrösse jeder Programme individuell einstellen..


    Die wichtigste ist jetzt beim EIZO die minimale Helligkeit, weil die Helligkeit beim Dell 2707WFP und Samsung 275T einfach unerträglich ist.


    Meine letzte Hoffnung ist dieser neue EIZO! Ich hoffe dass er meine Augen nicht ausbrennen wird..


    So, eine definitive Stimme zu dem Test von EIZO sx2761w!

    Sali Thomey,


    aber ist das nicht zu hell? Wenn Du in Outlook nach Emails suchst?


    Hast Du eine 2560-er Auflösung oder 1920-er?


    Wie sieht der Windows Explorer und Outlook Schrifte in 1920-er aus?


    Sind sie scharf wie in 2560?


    Danke!

    Hallo Geist!


    Ich verstehe. Das klingt gut... ahh, jetzt sehe ich, dass es um diese 30 Zöller geht.


    Es wäre mir noch gut zu wissen, wie viel ist die minimalste Helligkeit bei den folgenden Monitoren:


    - Samsung SyncMaster 971P -> Minimalste Helligkeitswert = ??? cd/m2
    - Samsung SyncMaster 245T -> Minimalste Helligkeitswert = 100 cd/m2
    - Dell 2707 WFP -> Minimalste Helligkeitswert = 127 cd/m2
    - Dell 3008 WFP -> Minimalste Helligkeitswert = 105 cd/m2


    Vielleicht muss ich doch auf Led-Backlight warten? -> Für mich ist diese 245T schon zu hell... Ideal ist der 971P - das habe ich zu hause - aber sein minimalste Helligkeitswert kenne ich nicht.


    Danke und Gruss,
    David

    Ja, gerade sehe ich diesen :))



    Dieser Eizo hat 320 cd/m2, was in dieser Grösse sehr gut ist..


    Aber es gibt einen Samsung Monitor mit Led Backlight: XL30
    Der hat 200 cd/m2, aber leider 30 zöller... Es gibt nur XL24 und XL30.. ich hoffe dass es auch einen XL27 geben wird..



    Ich danke Euch aber sehr! Ich bin darauf gekommen, dass ich unbedingt einen 27 Zöller kaufen muss, aber mit LED-Backlight, so es gibt nichts übrig als zu warten...


    Danke nochmals und eine schöne Nacht! :)

    Ihr habt Recht, die Pixelgrösse sieht so aus:


    - Samsung SyncMaster 971P ( 19 zoll ) : 0.294 mm
    - Samsung SycnMaster 245T (24.5 zoll): 0.27 mm


    - Dell 2707WFP ( 27 zoll ) = 0,303 mm


    So ich tendiere zu einem 27 Zöller Monitor.. Ich werde so eine grosse kaufen.


    Die grosse Frage ist jetzt, ob ich vielleicht wegen der Helligkeit noch ein wenig auf eine 27 Zoll Monitor mit Led-Backlight warten sollte...


    Diese 450 cd/m2 ist für mich erschreckend beim 2707 WFP...

    Andi:


    Ja, es gibt, aber ich habe 2 Monitore:


    - Samsung SyncMaster 971P = 250 cd/m2
    - Samsung SyncMaster 245T = 300 cd/m2


    Beim 971P vibriert der weisse Hintergrund gar nicht, aber beim 245T ist trotz einer sehr niedrigen Einstellung von Helligkeit ist sehr hell.. sogar störend!!!


    Und wenn ich die Helligkeit noch runterdrehe, dann sehe ich die Schrifte dann nicht richtig, weil es einfach zu dunkel wird, irgendwie das Problem ist, dass die weisse Farbe zu hart ist.. Liegt es an dem Konrast? Das habe ich schon auch versucht optimal einzustellen.. aber geling mit nicht..


    Darum habe ich Angst vor dem maximalen Helligkeitwert des 2707.

    Andi: Danke Dir für die Liste! Sehr Hilfreich!


    Matthäus: Danke, dann sollte ich sehrwahrscheinlich lieber bei 27 Zöller bleiben. Und Du hast recht gut herausgefunden, dass das Problem noch auch die Helligkeit sein kann. Das ist tatsächlich so, beim Samsung Syncmaster 245T ist die Helligkeit recht hoch, was mich noch auch stört.


    Samsung Syncmaster 245T ist = 300cd/m2
    Dell 2707WFP = 450 cd/m²
    Dell 3008WFP = 370 cd/m2


    Die Frage ist ob diese Dell 2707WFP tatsächlich viel heller als der Samsung? Dann ist das sehr schlimm..


    Danke und Gruss,
    David

    Sali Andi,


    Danke, aber wie meinst Du , dass der Dell noch kleinere Pixels hat?
    Aber ich denke, wenn der Bildschirmdiagonal 24 Zoll und die Auflösung 1920*1200 ist, dann das gleiches Bild -> Schrift sollte auf dem 27 Zoll mit der gleichen Auflösung grösser erscheinen.


    Wie Du das auch geschrieben hast, 27 und 28 Zoll und die Frage die 30-Zöller.


    Meine Frage ist dann welche... 2707WFP oder 3008 WFP?


    Mercy und Gruss,
    David

    Hallo Zusammen,


    ich danke Euch für Eurer Beiträge, aber ich habe die Antwort auf meine Frage noch nicht gelesen.


    Ich stehe vor einer grossen Entscheidung...


    Ich bin Software Entwickler, das bedeutet, dass ich jeden Tag 8.5 Stunden vor dem Monitor sitze und dazu habe ich ganz sensitive Augen.


    Mein Arbeitgeber hat mir einen Samsung Syncmaster 245T zur Verfügung gestellt, aber ich bin gar nicht zufrieden damit mit einer Auflösung 1920*1200!!!


    Die Schrifte sind einfach wahnsinnig klein... Meine Augen tränen von der Belastung.


    Meine Fragen:
    ==========
    1.) Welcher Monitor ist einem Entwickler am Besten geeignet?
    - Dell 3008 WFP mit 1920*1200 -> Muss das Bild interpoliert werden.
    oder
    - Dell 2707 WFP mit 1920*1200?
    2.) Auf welchem Monitor sind die Schrifte schärfer mit der gleichen Auflösung?
    3.) Gibt es keine Verzerrung auf dem 3008 WFP durch dem Interpolation?
    4.) Ist der 3008-er vielleicht nicht zu gross für Programmierung?
    5.) Ich muss auch viele Briefe im Outlook schreiben und viele Zeit verbringen nach einer Datei im Windows Explorer zu suchen. Hier genau in diesen 2 Programme sind die Schrifte nicht änderbar. -> (Nur dann wenn ich im Windows die DPI von 96 auf 120 stelle, aber das will ich nicht, weil ich die Vorteile des grösseres Bildschirms verliere) -> Auf welchem Monitor sind die Schrifte in Outlook und Windows Explorer mit der Auflösung 1920 besser lesen zu können?


    Die Grafikkarte darf ich nicht austauschen. (sie ist DVI-D fähig)


    Ich habe den DELL angerufen, aber sie konnten mir nicht helfen.


    Ich wäre sehr dankbar, wenn Ihr mir helfen könntet!


    Besten Dank im Voraus,
    David