Posts by photor

    .. beim Vorbereiten für aktuelle Fotos. Ein Staubkorn auf dem Mikrofasertuch hat einen Kratzer, ca. 1 cm, auf dem Display erzeugt. Bildmitte auf Foto "2". Stört beim Betrieb nicht; der Fotoassistent hat sich aber entsprechend gegeißelt und die fristlose Kündigung akzeptiert 8|


    Ich senke von daher die Verhandlungsbasis auf € 790.-



    Link zu den Bildern:

    Austauschgerät vom 03.12.2010. Einwandfreier Zustand, auf Wunsch sende ich gerne Fotos per e-mail.


    Kaufdatum ist der 18.03.2009.



    Original Zubehör und Rechnung vorhanden.


    +Neuwertiger Apple Mini DisplayPort auf Dual-Link-DVI-Adapter (NP ca €100.-) in Ovp.


    Ermöglicht den nativen Betrieb des 30" Bildschirms (2560px x 1600px) mittels geeigneter Apple-Hardware.



    Ansicht und Abholung in Düsseldorf möglich. Versand nach Absprache.




    VB €900.-




    *Hardwarekalibrierbar (LUT) durch seperat erhältliche EIZO EasyPIX2-Lösung

    Mag das Gerät nur hergeben, da ein neuer PC fällig wird und ich wieder über einen iMac nachdenke. Die Verhandlungsbasis drückt nur mein Wertempfinden für einen der weltbesten Monitore aus. Macht bitte einfach Angebote, bevor ich den EIZO bei eBay versilbere... ;)

    Nach erfolgreicher Verhandlung erhält der Käufer den Original apple Mini DisplayPort auf-Dual-Link-DVI-Adapter (NP ca €100.-) in ungeöffneter Ovp gratis dazu.
    Ermöglicht den nativen Betrieb des 30" Bildschirms (2560px x 1600px) mittels geeigneter apple-Hardware.


    Ansicht und Abholung in Düsseldorf möglich


    Freue mich auf ernsthafte Gebote...

    Austauschgerät vom 03.12.2010. Bestzustand.
    Ursprüngliches Kaufdatum ist der 18.03.2009.
    Ovp, Zubehör und Papiere vorhanden.


    Marktpreis lt. idealo aktuell €2314.-. VHB €1350.-


    *Hardwarekalibrierbar (LUT) durch seperat erhältliche EIZO EasyPIX2-Lösung

    Rechnung vom 18.03.2009 >Saturn auf der Königsallee, Düsseldorf.
    =>Garantie/ Gewährleistung von Saturn und EIZO.


    DualDVI, HDCP über SecondaryDVI, USB-Hub.
    Single- und DualDVI-Kabel, Software, Originalverpackung und kalibriert.


    Im Netz derzeit ab € 2199.- zzgl. Versand zu erwerben.
    Verhandlungsbasis € 1750.-


    Gerätestandort: Düsseldorf


    Bilder versende ich gerne auf Wunsch. Teilt mir dazu bitte eure email-Adresse mit.

    zur erinnerung:
    der tuner meines greisenden 16:9 loewe artvision - von anfang der 1990er jahre - wartet immer noch auf die einführung von d2- und hd-mac. ich glaube, damals war mal wieder eine olympiade der startschuß für hochauflösendes fernsehen, bzw. mehrwert... der wermutstropfen:
    dessen skalierung von 4:3 oder pseudo 16:9 auf nativ ist bis heute (nach meiner Erfahrung) unübertroffen.


    So ist das halt mit dem Nervensystem (obwohl wir doch - fast - alle gleich ausgestattet sind): wenn den unterschied (so gut wie) keiner wahrnehmen kann, bleibt das marktwirtschaftliche Interesse in nicht technologieaffinen Gruppierungen halt aus. wie heißt es so schön:


    "nichts neues unter der sonne!"


    aber immerhin: da die (erwachsenen) spielkinder (konsolen) langsam an die macht kommen und sich die bisherigen "neon-augenkrebs"-lcds ergattern, gibt's vielleicht doch noch Hoffnung. obwohl: die meisten haben wohl (nur) zu hd-ready gegriffen. bei einer Haltbarkeit von 25 Jahren wird's dann wohl doch noch dauern bis wir feuchte augen kriegen?!


    als analogie aus der audio-welt:
    was ist eigentlich hierzulande aus sacd und und dvd-audio geworden?
    mp3s oder aac in 128kbps?


    eine persönliche anekdote:
    auf seine frage, ob ich "denn auch den tollen klang empfinden würde" musste ich meinen ersten "edel"-hifi-händler hinweisen, das die damalig vorgeführten lautsprecher nur "mono laufen". nach andauernder skepsis hatte dieser schlußendlich festgestellt, das er eine vergessen hatte, anzuschließen. heute verkauft er autos mit "janz dollen" autoradios ;)..

    heij dunker.


    wie gesagt: wenn man höhere aulösungen verarbeitet, hat man keinen bock, seine werkzeugleisten auszublenden. und 2 bildschirme verbrauchen
    doppelt energie, so langsam auch trend im boulevard-print.


    ich hatte so ab 1999 eine 22er röhre. die bildete über 2000px in der breite ab und dazu voll skalierbar. und das mit einer authentischen darstellungsqualität - du weißt was ich meine ;) -. die dinger gibt es momentan für 30euro auf bildschirmfriedhöfen abzuholen, den traumdisplays von heute (schulnote 4-) ergeht es in wenigen jahren auch so und nur der hersteller weiß wie billo der ganze schrott eigtl. ist.


    die kunden erwarten von ihren werbeagenten 'ne coole büroausstattung, ahnung haben die meisten eh' nicht (spreche aus erfahrung).


    kleider machen auch weiterhin leute.


    und auch wenn viele produzenten heute auf gute qualität schei... ein apple-computerpark allein bedeutet doch überhaupt nichts, außerdem kann man den kram steuerlich abschreiben. die tft-technik ist halt noch jung und wird an uns kunden - avec plaisir - ausprobiert, oled ist auch bald am start. und nur weil 30er tfts im lädchen eine menge holz kosten, bedeutet das ja nicht, das deren auflösung fortschritt bedeutet. die ganzen neonfarben fernseher die bei den leuten rumstehen machen auch nur im standby 'ne gute figur. auf dem schreibtisch verhält sich das ähnlich. mir ist damals einer durchgebogen, da hab' ich halt 'ne neue tischplatte organisiert. schlank aussehen ist bei ein paar tfts natürlich ehrensache, aber wenn man viele, viele euros in bildausgabegeräte investieren kann, dann doch auch in einen größeren schreibtisch???
    bei den meisten wirtschaftsprodukten, die den bereich der rationalität verlassen, verhält sich das doch ähnlich. käufergruppe a hat eh zuviel geld, -gruppe b ist neidisch und geizspart bis die schwarte kracht.


    ansonsten bin auch ich ein spielkind geblieben und war, bereits als die ersten einzel-leds in hotelschukästen als schmuckbroschen ausgestellt wurden, total begeistert. und led ist ja auch DIE trendlampe. demnächst sitzen wir in komplett illuminierten räumen!!


    lg

    ich lass' meinen auch noch stehen. für die hd-bearbeitung leider schon auflösungsmäßig veraltet, kein platz mehr für werkzeuge, aber irgendwie ist mir das teil ans herz gewachsen! trotz plaste.