Beiträge von chrischman

    Schlechte Erfahrungen mache ich leider derzeit mit dem "http://www.tftshop.net".


    Nach zunächst engagierte Beratung des Shops - was mich auch dazu veranlasste mit dem Monitor mehr Zeit als gewollt zu vergeuden (wohl 10h Betriebs- und Teststunden) - höre ich von dem Laden nichts mehr. Vor drei Wochen zurückgeschickt (sorffältig wieder eingepackt) und seitdem ist Funkstille ... von der Rücksendung des Geldes natürlich ganz zu schweigen.


    Seit kurzem hat er ein Gerät mit Subpixelfehler im Angebot ... das wird er wohl sein. Ich habe wenig Lust, dafür den Abschlag zu zahlen ... falls denn irgendwann mal eine Reaktion auf meine Schreiben kommt.


    Gruß,
    ChrischMan

    Da kann ich nur zustimmen. Alles auf den Monitor zu schieben wäre falsch, er hat aber leider den größten/einen großen Einfluß und deshalb lasse ich ihn zurück gehen (auch wenn er mir sonst gut gefällt).


    Ich würde mich freuen, wenn alsbald die Latenz objektiv beurteilt/angegeben wird, so dass jeder Interessent selbst beurteilen kann, ob sie für ihn und sein System okay ist. Die subjektiven Beurteilungen sind sehr abhängig von der Empfindlichkeit der Person, des Computersystem+Betriebssystem und sagen daher im Allgemeinen wenig aus.


    GRuß,
    ChrischMan

    Hallo tarjan,


    guter Punkt und gleich mal ausprobiert. "Leider" habe ich gerade nicht ganz so stabile Latenzen messen können.


    Mit DWM und Eizo als primär habe ich allerdings im Schnitt 30-50 ms, im Mittel eher bei 40, 45
    Mit "abgeschossenem" DWM so bei 30-40, eher bei 30. Ich würde schon sagen, dass knapp 1 Frame auf der Strecke bleibt.


    Schade, ist leider keine Dauerlösung. Scheinbar scheint vsync auch an zu sein, wenn es eigentlich ausgeschaltet ist - dank DWM.


    Zumindest bin ich wohl zu der Erkenntnis gelangt, dass mich 50ms stark stören und 30ms nicht. Jetzt nur noch den entsprechenden Monitor finden.


    Gruß,
    ChrischMan

    Hallo,


    jupp, aber nicht nur subjektiv, da es durch eine Stopwatch bestätigt wird.


    Kann nicht sein, sehe ich auch so.


    Beide laufen auf 60Hz. Vsync mal durchprobiert. Ist aber aus meiner Sicht nur bei Direct§d oder OpenGL anwendbar und somit auch für die Stopwatch eigentlich unerheblich.


    Ich versteh es auch noch nicht.


    Gruß,
    ChrischMan

    Ich muss sagen, ich bin verwirrt. Ich wollte den Monitor gerade einpacken und zurück schicken ... hab dann aber noch ein paar Stopwatch-Fotos gemacht um auf Nummer sicher zu gehen.


    CloneMode (EIZO primär): konstante 50 m/s Verzug und nicht spielbar
    ClodeMode (CRT primär): zwischen 20-30ms/s und auch zum spielen ganz okay


    Ich versteh es leider nicht. Scheinbar haben irgendwelche Einstellungen, die nur für die Primäranzeige gelten, auch den Eizo aber nicht auf den CRT einen Einfluß. Graka ist eine Gainward 9600GT und alles bei Vista64.


    Hat jemand einen Tipp?


    GRuß,
    ChrischMan

    ... bekommt Euch bitte nicht in die Wolle.


    Das es den Alleskönner leider nicht gibt, war mir schon klar. Drum wollte ich auch nicht auspacken, Inputlag messen und dann Ärgern, sondern ging mit der Einstellung ran, wenn es nicht stört, ist es doch egal. Leider leider ist es nicht egal. Ansonsten macht der Monitor einen sehr guten Eindruck.


    Die 50ms habe ich übrigenz konstant. Ist das bei konstanter Bildfrequenz nicht immer so? Ich wundere mich eher, wie variierende Verzugszeiten entstehen.


    Wenn ich vSync bei den Grafikkarteneinstellungen ausschalte, wird es etwas erträglicher.


    Ich fänds gut, wenn die Hersteller die Verzugszeit mit auszeichnen, dann gebe es weniger rumprobieren und Enttäuschungen.


    Gruß,
    ChrischMan

    hallo Zusammen,


    mein SX2461w ist heute gekommen.


    Nachdem mir die Darstellung zunächst sehr zusagte, habe ich auch mal ein Spiel (Ego-Shooter) gestartet und war leider sehr unangenehm überrascht wie schwammig sich das Spielen anfühlte.


    Ich habe daraufhin das "inputlag" Programm gestartet und meinen CRT im Clone-Modus mit drangehängt. Die Blitzlichtfotos der Stoppuhr zeigen eine Differenz von jeweils 50ms = 3Frames.
    Ich hatte gehofft, mit "kaum" merklichen 2 Frames davon zu kommen.


    Die drei Frames Verzug merke ich im Office-Betrieb kaum, beim Spielen aber sehr sehr stark.


    Ich hatte gehofft, dass ich da nicht so pingelig bin, aber es stört mich doch sehr. Leider weiß ich aktuell auch keine Alternative. Bin eigentlich ein Gelegenheitsspieler, der ein vernünftiges Bild haben möchte.


    Ich dachte nicht, dass das sooooo schwer werden würde.


    Gruß,
    ChrischMan