Posts by Apes

    Guten Morgen,


    Seit Samstag haben wir einen Panasonic TX58EXF787 im Wohnzimmer stehen. Toller TV, kann ich nur empfehlen.

    Davor war ein alter LG an dessen Platz gestanden.


    Dazu habe ich einen Epson EH-TW6100 an der Decke hängen.


    Um das Videosignal auf beide Geräte zu bekommen habe ich die ganze Zeit einen HDMI Splitter verwendet.
    1in 2 out.


    Seit ich den neuen TV an dem Splitter angeschlossen habe bekomme ich leider kein Bild / Ton.
    Schließe ich den TV direkt an den AV-Receiver (Denon AVR 2113) an habe ich Bild.
    Da ich nicht nicht ständig die Stecker hin und her tauschen möchte suche ich nun einen Splitter der mit dem neuen TV zurecht kommt.

    Habt ihr evtl. eine Empfehlung für mich welchen ich nehmen könnte?

    Naja, da mich der TV nur ein Apfel und ein Ei gekostet hat, wäre es nicht so schlimm wenn die Rep. etwas kosten würde :)
    Mir gefällt die Kiste echt gut. Daher will ich ihn nicht "entsorgen".


    Das Mainboard bekommt man wohl schon so um die 90,- €
    Ein Netzteil für um die 45,- €


    Ich hoffe mal das dieser Backlight Inverter nicht viel mehr kosten wird. :)


    Wo könnte man so etwas denn bekommen?

    Schönen guten Abend zusammen.
    Vor zwei Tagen habe ich von meinem Nachbarn einen LG 52LD550 vermacht bekommen. Auch wenn der Gute schon 4 Jahre alt ist, bin ich vom Bild doch recht begeistert. Unser alter Sharp war hier nicht mehr so gut.


    Wie dem auch sei, der Gute hat das altbekannte "Brumm-Problem" Beleuchtung auf 100 gestellt ist es leiser aber dennoch warnehmbar. Meine Frau stört es nicht, da sie es nicht hört (angeblich) mich treibt es in den Wahnsinn wenn bei hellen Stellen das Brummen einsetzt...


    Laut LG würde man sich an das Brummen gewöhnen. (ich musste doch etwas schmunzeln als mir das mein Nachbar mitgeteilt hat)


    Da ich mir nicht mehr zu helfen weiß, frage ich euch was ich hier machen kann damit das Brummen ein Ende hat. Ich würde den TV schon gerne behalten, da er mir sehr gut gefällt (bis auf das Brummen)


    Einstellungen habe ich schon hin und her geschraubt, hat keine Besserung gebracht.
    Ein anderes Kaltgerätekabel getestet (habe gelesen das könnte helfen) brachte auch keinen Erfolg.
    Den TV direkt an der Steckdose angeschlossen und nicht über die 3-Fach Dose half auch nicht.
    Auch wenn das HDMI Kabel zum AV Receiver abgezogen ist, ist das Brummen da. Daran kann es also auch nicht liegen.


    Jemand eine Idee was ich tun kann? Kann man das Netzteil oder so tauschen damit Ruhe einkehrt?
    Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen.


    grüße
    Apes

    Hallo zusammen,


    ich bin mir sicher, das die Frage schon tausende Male gestellt wurde, aber ich blick einfach nicht mehr durch.


    Ich möchte mir nächste Woche einen neuen TV zulegen. Mein "alter" Röhrenfernseher funktioniert zwar noch einwandfrei, aber der soll ins Schlafzimmer wandern.


    Für was brauche ich den neuen:
    TV, DVD, Xbox, Xbox360, PS2, PS3 und VDR(PC)


    Größe:
    42" - 50"


    Viele sagen mir, ich soll einen Plasma nehmen, und viele sagen auch ich soll einen LCD nehmen.
    Früher war das recht einfach TV = Röhre und gut ist :-)


    Könnt ihr mir bitte sagen, was das richtige für mich ist? bzw. was ist der große Unterschied? Das es zwei unterschiedliche Techniken sind ist mir klar, aber was ist zum zocken usw. besser geeignet?


    Würde mich sehr über eure Hilfe freuen.


    Hab mich mit den Geräten von Hitachi ein bisschen angefreundet.


    cya Apes