Posts by Neo69

    Ich habe den Monitor seit 5 Tagen (für 329€ inkl Versand bei eukasa) und hab mal schnell zwei Fotos gemacht. Er sieht aber genauso aus wie der 2475, von dem es ja im Netz genügend Fotos gibt.


    Design, OSD und so weiter finde ich super, er steht sehr stabil, Tasten gut zu erreichen etc. Kabelführung etwas frickerig, wenn man die Kabel einmal drin hat macht es einen sehr guten Eindruck. Die Software funktionierte zwar irgendwie erst beim 3. Versuch, ist aber auch nicht schlecht, man kann dann alle Einstellungen aus dem OSD komfortabler mit Schiebereglern vornehmen. Genial: Man kann die Power LED ausschalten :)


    Anschlüsse finde ich etwas mager, nur ein DisplayPort und ein DVI. Da ich allerdings nur einen PC anschließen werde macht es mir eigentlich nichts. Die 4 USB Ports sind aber praktisch.


    Mein Monitor kam ohne Pixelfehler. Das Bild überzeugt mich doch sehr, war aber sehr "knallig" eingestellt (zu grelle Farben). Ich hab es alles erstmal auf die Schnelle "kalibriert", da ich im Moment noch meinen alten Laptop über das beigelegte VGA - DVI-I Kabel angeschlossen habe und den bald ersetzen werde - dann werde ich es ohnehin noch einmal machen.


    Ich bin mit dem Text deswegen auch noch überhaupt nicht zufrieden, hab schon mit den ganzen Cooltype Einstellungen rumprobiert und es letztlich ausgeschaltet, Text ist aber immer noch recht unscharf. Das war bei einem Dell 2407 aber auch so, den ich mal an meinem Laptop hatte und liegt sehr wahrscheinlich am VGA Ausgang. Sobald ich den neuen Laptop habe, werde ich hier wirklich urteilen können.


    Besonders bei Fotos glänzt der Monitor wirklich, sie wirken um Welten besser als auf dem Bildschirm meines Laptops. Blickwinkel, Kontrast, Schwarzwert etc. auch alles sehr gut denke ich - es sollte ja bald auch der prad Test kommen, bei dem die ganzen Werte präzise vermessen werden.


    Ghosting, Input Lag etc. ist bisher gar kein Problem, bei dem Dell 2407 war es schnell zu sehen wenn man etwa ein Fenster schnell bewegt hat, aber hier gar nicht. Hatte nur den Vergleich zum Laptop aber keine Verzögerung war erkennbar. Ich habe mal Trackmania gestartet, was ein schnelles Rennspiel ist, und auch da war kein Lag spürbar.


    Zum Geräusch: Ich hab es nach zwei Tagen einmal kurz gehört, dann auch als pulsierendes, hochfrequentes Pfeifen, es trat bei mir aber nur bei Brightness unter 80 auf. Es ist aber wirklich extrem leise. Ich hab dann einfach die Brightness höher gesetzt, dafür die Farben alle gleichmäßig etwas runter...wie gesagt, richtig kalibrieren werde ich ihn erst später. Normalerweise hört man es aber gar nicht. Für mich ist es also überhaupt kein Problem!


    Ich bin sehr zufrieden, insbesondere zu dem Preis, unter der Voraussetzung dass die Textschärfe bei digitaler Quelle besser ist.

    Danke für deine ausführliche Antwort. Da ich den Monitor bei eukasa für 329€ inkl. Versand gesehen habe, habe ich ihn jetzt auch mal bestellt.


    Zu deinem Problem: Du könntest dich natürlich auch an den Händler wenden, wo du ihn gekauft hast, wenn es noch keine 14 Tage her ist dass du ihn gekauft hast kannst du ihn auch einfach so zurück geben.


    Ich hatte bisher bei solchen Sachen aber immer eine bessere Erfahrung über den Hersteller direkt, deswegen würde ich an deiner Stelle ruhig anrufen, kostet 14 cent pro Minute wie ich gerade gesehen habe...was zwar unverschämt ist, aber dann bezahlst du halt vielleicht 1-2 Euro, weißt aber dann was zu tun ist.


    Aber das ist absolut nicht normal und da sollten die auch ohne Zögern einen Austausch vornehmen!