Posts by cmanblues

    derGhostrider
    Bitte nicht auf meine Frage vergessen *aufzeig*. Ich hab im 4.Post dieses Threads Bezug genommen zum Test des Hyundai W241D, in dem auf Seite 13 steht: "...Für die meisten Spieler ist die Performance des Hyundai W241D völlig ausreichend. Ein aktuelles S-IPS Panel würde höchstens geringe Verbesserungen bringen..."
    Jetzt ist meine Frage: Ist der HP fürs Spielen besser geeignet, als der Hyundai? Möcht endlich meinen 19" CRT in Pension (=Rente *g*) schicken.


    lg aus Wien
    C-Man

    Bezüglich Spiele-Tauglichkeit hab ich genau die gleiche Frage. :) Habe schon auf den Test vom HP gewartet.
    Ich besitze seit 10 Jahren einen 19 Zoll CRT und jetzt wirds langsam Zeit zum Umsteigen. :D Ich lese seit Wochen immer wieder Berichte und schwanke zwischen dem Samsung 245T, dem Hyundai W241D, dem BenQ FP241W und jetzt auch dem HP LP2475w. Ich schreibe immer wieder was auf meinem PC, surfe oft im Internet und spiele doch auch gern, wenn es die Zeit erlaubt, die neuesten Spiele. Mir ist bewusst, dass alle 4 Monitore sicher sehr gute Geräte sind, aber der Knackpunkt ist denke ich doch, welcher am Besten als Spielemonitor geeignet ist (wobei ich keine schnellen Online Shooter Spiele - Input Lag ist also nicht so wichtig...) Grafiken bearbeite ich nicht sooo oft und schon gar nicht professionell... Mir ist wichtig, dass der TFT ein gutes Bild mit guten Farben hat, eine gute Blickwinkelunabhängigkeit und das Spiele gut drauf aussehen. Video-Performance ist nicht wichtig.


    Im Test des Hyundai ist auf Seite 13 zu lesen "...Für die meisten Spieler ist die Performance des Hyundai W241D völlig ausreichend. Ein aktuelles S-IPS Panel würde höchstens geringe Verbesserungen bringen..."
    Jetzt ist mit dem HP ein guter Monitor mit aktuellem S-IPS Panel da. Darum auch meine Frage: Ist der HP jetzt besser zum Spielen geeignet als der Hyundai? Oder soll ich vielleicht doch zum Samsung greifen?


    Vielen Dank und lg
    C-Man