Posts by lamer

    Kommando zurück!


    Dumm von mir, dass ich da nicht vorher drauf gekommen bin!
    Das Flimmern tritt auf, wenn der Sat-Receiver, den ich per S-Video angeschlossen hab, angeschaltet ist (und dann wie gesagt nur bei niedriger Helligkeit).


    Zwar immer noch nicht optimal, aber jetzt kenne ich die Ursache - der Monitor ist es nicht.


    Gruß,
    Johannes

    Jetzt habe ich das Flimmern nicht mehr. Ist doch nich wirklich reproduzierbar.
    Vielleicht ists nur beim Einschalten (dann aber zumindest 5-10 Minuten lang).
    Hab es jetzt aber schon mehrmals gehabt (und dann immer nur zwischen 0% und 70%).
    Um auszuschließen dass ich einen an der Klatsche hab, hab ich mir das auch von jeweils anwesenden Personen bestätigen lassen ;-)


    Mal schauen, ich beobachte das.


    Das OSD ist nicht immer Träge. Hab ich aber auch schon mehrmals gehabt - ich versuch das mal festzuhalten, wenn es auftritt, vielleicht lässt sich das eingrenzen.


    Im Zweifelsfall, wenn da System hintersteckt, geht der Monitor zurück (grad das mit dem Flimmer ist, wenn es auftritt, absolut störend!)

    Noch ein kleiner Nachtrag:


    Das Flimmern lässt sich an den DVI Eingängen (Analog und Digital) beliebig reproduzieren.
    Größere weiße Fläche und Helligkeit etwa unterhalb von 70 - und es flimmert.
    Das gefällt mir eigentlich so garnicht :-/

    Hallo,
    hier ein kurzes Feedback von mir.
    Den Monitor habe ich vor etwas über einer Woche gekauft, wollte eigentlich den Dell 2709 bestellen, zu der Zeit lag aber der Preis jenseits der 700€, und der Inputlag hat mich immer etwas abgeschreckt (da er sich wohl auch bei Office-Arbeiten bemerkbar gemacht hat).


    Hier mal ein paar Pro und Kontras aus dem Alltag, abgesehen von den tollen Features, die natürlich begeistern (viele Quellen, USB, etc).


    PRO


    - Standfuß macht einen mechanisch sehr guten Eindruck, Kippe, Drehen und die Höhenverstellung funktionieren wunderbar (gut ausgewogen)
    - Displayrahmen (Anthrazit) gefällt sehr gut
    - PiP Funktion gefällt mit sehr gut (habe den SAT Reciever dran laufen, kann so schön beobachten, ob noch Werbung läuft)
    - Funktioniert gut als Fernsehersatz, das Bild erfüllt die Erwartungen an allen drei analogen Eingängen (DVD am Component, Sat an SVideo, VHS (oh ja ;-)) an Composit
    - Das Bild wirkt insgesamt gleichmäßig und homogen, ich kann (als Laie) keine Helligkeitsunterschiede und Fehler in Farbverläufen feststellen)


    KONTRA


    - OSD reagiert manchmal total träge oder auch überhaupt nicht. Sowieso finde ich es nicht gelungen, mal funktioniert die Quellenwahl, mal nicht (muss man immer erst einen Scan machen? Total undurchsichtiges Konzept, finde ich.)
    - Kabelführung absolut unbrauchbar! Wenn man die Quellen wirklich ausnutzt, passen die Kabel nimmernicht hinein! Es passen höchstens 2-3 Kabel je links und rechts (Also Strom, zwei Quelle, zwei USB Geräte - Schluss), und es ist eine total ätzende Fummelei! Leider unzureichend.
    - Standfuß (unterer Teil) gefällt mir nicht, die Farbe (dieses grau metallic?) wirkt i.m.h.o. billig, und er ist kratzanfällig - das mehrmalige Draufschieben der Tastatur (mache ich gerne, wenn ich temporär Platz auf dem Schreibtisch brauche) hat schon Spuren hinterlassen
    - Farbe wirkten sehr knallig, vor allem das grün, das kann aber auch eine Umgewöhnungssache sein (vom Laptop-Display)
    - Am VGA Ausgang angeschlossen habe ich ein starkes Flimmern wahrgenommen, wenn ich die Helligkeit des Monitors runtergeregelt habe - konnte ich aber heute nicht mehr reproduzieren
    - Ich habe noch nicht herausgefunden, ob das Seitenverhältnis beim Fernsehn (DVD, SAT) wirklich stimmt. Ob ich jetzt die Endgeräte auf 16:9 oder 4:3 stellen muss, und dann Seitengerecht oder nicht (ich dachte: 16:9 und dann den Monitor auf Seitengerecht, so dass oben und unten schwarze Balkein sind - klappt irgendwie noch nicht).
    - Die Software und deren Sinn habe ich noch nicht ganz verstanden, außerdem braucht sie ewig bist sie geladen ist (Vista). Ebenfalls funktioniert PIVOT PLUS nicht. Ist angeblich installiert, taucht aber bei mir nirgendwo auf. Womöglich ist es einfach nicht mit Vista kompatibel. Zum Glück lässt der Grafikkartentreiber das drehen ja auch noch zu.