Posts by hoschibaer

    du solltest höher sitzen als dein monitor, also dein blickwinkel sollte ca 30grad nach unten gehen,w enn du gerade sitzt.


    ich hatte 3 verschiedene tfts, den dritten hab ich dann behalten, bei allen dreien war es so, dass unten heller war als oben. bei dem den ich jetzt hab is es ein wenig schwächer ausgeprägt, aber immernoch merkbar.. ich würde mich etwas höher sitzen als den monitor und ihn per neigung so stellen, dass es etwas ausgeglichener wird..


    muss man halt auf neuere systeme warten und dann nochmal einen kaufen in 1, 2 jahren. 2 monitore sind ja eh nie verkehrt ;D

    Kann den Monitor empfehlen.. Schwachpunkt ist wie bei den übrigen Modellen das touchscreen menu am monitor und evtl noch die mangelnde funktion profiles zu speichern und aufzurufen.. ansonsten ist die ausleuchtung und farbtreue bei meinem w220d besser als bei den modellen LG 226wt und HP2228 die ich zuvor hatte.

    andere monitore (22zöller) die noch interessants ein könnten und leider bisher noch nicht alle von prad getestet wurden:


    Hyundai W220D
    lg l226wu (wtq?!)
    Iiyama E2201W-B1

    hi!


    folgendes "problem": Ich habe zur Zeit nur einen Monitor (19" CRT). Benötige aber auf jedenfall einen zweiten daneben... Auf Dauer möchte ich eh von dem 19" CRT weg.


    Die Nutzung: 80% Office/Surfen/Musikprogramme
    20%: Gaming (3D Shooter meistens)



    Nun bin ich wie folgt vorgegangen: Habe mir einen Hyundaiw241d bestellt:
    +excellentes Bild
    +klasse Ausleuchtung und Farbtreue


    - Teuer (habe mich jedesmal, wenn ich ihn angeschaut hab gefragt, ob ich wirklich einen so teuren Monitor brauche)
    - Input Lag stellte sich für mich als nicht tragbar raus (letztlich der Hauptgrund ihn nicht zu behalten, wobei ich es einfach mal testen musste, da ich keine Erfahrung mit "input lag" hatte)
    - Größe (mir wurde klar: ich brauche keine 24")



    Dann kam meine nächste Überlegung: Alles klar ich nehm en 22" TN Panel, scheiss auf die Farbtreue, wird schon gehn, hauptsache ich kann damit gut arbeiten, er ist billiger und shooter tauglich.


    Dann hatte ich die je aktuellen Modelle von HP (w2228h) und LG (L227WT) hier und war zwar von der Gamingtauglichkeit begeistert aber bei beiden fand ich die Helligkeitsverteilung untragbar. Wenn ich ein hellgrünes Fenster hatte (steam) und schob es von unten nach oben, wurde aus hellgrün dunkelgrün.. Auch durch Neigen des Bildschirms konnte ich das nicht ausgleichen...


    Leichte Farbungleichheiten würde ich ja verkraften und ich bewege meinen Blickwinkel auch wirklich kaum, wenn ich hier sitze, aber das war mir einfach zu viel :(


    Nun Frage ich mich, ob ich vll einen 19" TFT holen soll (mit TN Panel), weil dort die ganze problematik weniger stark auftritt und mir irgendwann später mal ein 22" spva oder was ähnliches und dann beim Gamen einfach den 19"zoller vor den anderen Bildschirm ziehe. Womöglich solange warten, bis die Technik die Vorteile beider Panels vereint und den 19"er dann nur noch als 2. und Ersatzmonitor verwenden?


    Oder doch nochmal mit anderen 22" Modellen weitertesten? Gibt aber kaum noch andere von der Qualität der genannten oder? Ist nicht einfach :(


    Was würdet ihr tun?

    mit deinen ansprüchen solltest du dich eher nach nem s-pva panel umsehen! wesentlich bessere bildqualität, ausleuchtung usw.. nur zum spielen von shootern und ähnlichem wegen input lag nicht geeignet

    auch bei mir war der monitor absolut geräuschfrei. der aktuelle hp 22zöller mit TN hatte allerdings ein leises piepsen bei bestimmten helligkeits/kontrastwerten von sich gegeben.. nicht wirklich nervig aber bei stille durchaus wahrnehmbar.

    also eins vorneweg ich hole mir keinen so großen tnpanel monitor mehr, nachdem ich nun den hp und den lg getestet hab (22") und bei beiden fand ich die ausleuchtung beschissen ungleichmäßig - insbesondere oben unten- , was aber wohl einfach normal ist bei tn-panels dieser größe.. ich sitze grad übergangsweise vor nem alten samtron 17" tft und da ist fällt das scheinbar viel weniger ins gewicht.


    Quote


    f-Engine durchaus ausgeschaltet ist, wenn man Sie auf "normal" stellt, denn dann werden die Farben nicht "nachgepumpt", zumindest nicht sichtbar.


    kann ich bestätigen..


    f-engine einstellungen fand ich auch allesamt unbrauchbar, jedenfalls für spielen und office.. bei filmen mag das anders aussehen.


    zum ez zoom: funzt nur, wenn die software installiert ist.

    hi! ich melde mich nochmal zurück hatte einen WT (ohne P) und mir war der monitor oben mittig einfach zu dunkel. habe nun einen hp bestellt (2228h) und da ist praktisch das selbe problem vorhanden nur dass es sich nicht nur auf oben mitten bezieht sondern auf das komplette obere drittel, dass zum rest des bildes einfach abgedunkelt scheint.. scheisse! dabei gefällt mir die ergonomie des monitors sehr gut (höhenverstellbarkeit stabil etc.)..


    ka ob das nun nach ein wenig betrieb sich noch ausgleichen kann??

    ich hatte den wt.. bei mir war es einfach die helligkeit, die oben ind er mitte nachließ bzw. unten in der mitte ienfach heller war.. ich hatte davor einen hyundai 24zoll das teil hatte ein super bild undso.. aber halt input lag da spva panel.. aber spitzenbild.. ich glaub ich warte einfach mal was in der nächsten zeit noch so kommt, ob es evtl mit den backlight leds fortschritte gibt bei der ausleuchtung.. whatever.

    ob das mit der ausleuchtung wohl bei den in zukunft erscheinenden LED backlights besser werden könnte? was ich auch noch relativ unnötig finde ist die f-engine.. jedenfalls was spiele angeht, mit den settings die ich in windows hatte wollte ich dann im spiel mal testen, wie man das bild damit aufbearbeiten könnte, allerdings war der kontrast so hoch oder was anderes ungünstig, so dass alles dunkle schwarz wurde.. lichteffekte sahen gut aus, aber ich hab viel zu wenig gesehen.. zu dunkel zu viel kontrast womöglich.. könnte noch user mäßig f-engine einstellungen testen.. könnte ^^

    ich hab den monitor auch vor paar tagen bekommen, die bildqualität finde ich ok, input lag ist auch keines vorhanden, allerdings frage ich mich ob folgendes normal ist: ich sitze mit augenhöhe etwa mitte bis oberes drittel der höhe des monitors davor.


    wenn ich den monitor dann ohne neigung vor mich stelle, ist der obere teils des bildschirms dunkler ist als der untere.. auch wenn meine augen auf höhe des oberen randes des monitors sind und der monitor sogar noch nach vorne geneigt ist, ist das immer noch geringfügig so... ist das bei euch auch so?

    hi! hab den hyundai noch hier. werde ihn zwar wieder zurückschicken, aber das hat nix mit dem bildschirm an sich zu tun, sondern mit der tatsache, dass ich einfach 2 benötige und mir dann gleich auch 2 verschiedene panel hole.


    der bildschirm hat eine super bild qualität. keine schlieren. und auch den ghosting effekt, von dem es ein erschreckendes video auf youtube gibt, konnte ich nicht reproduzieren! die skalierung ist super, der monitor "frisst" alle formate, gibt sie entweder 1:1 (zentriert auf dem schirm) wiede, oder auf wunsch auch gestreckt.. alles klasse! input lag ist vorhanden und wirst du bei jedem s-pva monitor genauso vorfinden.. für mich als langjährigen crt user und ego shooter fan (zwar nur noch selten aber wenn dann muss alles stimmen) ist das halt nix, ich brauche ein tn panel. deswegen hol ich mir ein tn panel zum gamen und den 2. monitor, den ich daneben stelle mit nem grafiker freundlichen panel, dann hab ich beides ;) und 24" sind mir auch schon ein wenig zu groß musste ich feststellen :D

    hi! bin jetzt auch stolzer besitzer des monitors :) meiner ist produziert im april 2008. fw 3.70.


    ich habe ein paar fragen dazu! schlieren oder ghosting kann ich nicht erkennen, pixelfehler hab ich einen roten aber soweit am rand dass er mir dort wirklich total egal ist und wenn ich nicht nah ran geh seh ich ihn erst garnicht!


    nun zu meinen fragen, anmerkungen kan nich noch kaum machen, da ich das teil erst seit ner halben stunde im betrieb habe (zuvor 19" crt von viewsonic)


    1. warum steht im osd wd240?
    2. wie installiere ich den treiber? (windows nimmt diesen nicht an)
    3. benutzt ihr die rtc funktion?
    4. welches programm/website soll ich zur kalibrierung verwenden?


    danke für eure hilfe.