Posts by Ecki

    Hallo,


    ist ja echt schade, was ihr da für Erfahrungen machen musstet. Das ist natürlich ein dickes Minus, da ja extra für diesen Service (Sofortaustausch etc.) geworben wird.


    Ich bin aber weiterhin absolut zufrieden mit dem W2452V und habe keine Probleme - das leise Surren höre ich nicht mehr - aber da war auch ein vergleichbarer 24er von Samsung bedeutend lauter. Bis jetzt hat noch jeder meiner getesteten 22ern (3) und 24ern (2) irgendwie gesurrt.


    Was mich bei dem "Schwarzwerden" (was ich selber nicht habe) wundert ist, dass selbiges Problem auch bei dem Austauschmonitor bei Iceman346 aufgetreten ist - das spricht dann ja eigentlich für ein Problem bei Iceman346s Computer - vielleicht aber auch ein generelles Problem mit der von Iceman346 eingesetzten Soft- und Hardware.


    Auf jeden Fall sehr sonderbar ... .



    Gruß, Ecki

    Sorry - das mit der Grafikkarte stimmt leider - somit scheint es wohl ein Problem des Monitors zu sein.


    Was mich wundert - hatte so einen "kurzen Ausfall" kurz nach dem ich den Monitor gekauft hatte - danach seit 2+ Wochen eben nicht mehr.


    Der Support bei LG scheint aber echt nicht schlecht zu sein - hatte auf meine e-Mail auch relativ zügig Anworten erhalten - dort hatte man mich dann auch gebeten, bezüglich des Surrens/Brummens anzurufen, um gegebenen Falles einen Austausch vorzunehmen.


    Momentan nehme ich das leichte Surren/Brummen nicht mehr wahr - hab mich wohl schon daran gewöhnt. ;)

    Hatte vor ca. 2 Wochen auch mal einen oder zwei Aussetzer - seit dem keinen einzigen mehr, wobei der PC recht lange lief.


    Muss man mal beobachten - zur Not haben wir ja 3 Jahre Garantie. ;)

    Da der TX noch nicht im Handel ist, wird hier noch niemand etwas zu dem Gerät sagen können. Was mich wundert ist, dass man bei dem TX die HDMI-Schnittstelle weggelassen hat.

    Ich glaub, so ziemlich jeder TFT surrt/brummt mehr oder weniger - ich hatte auch mal einen 245B hier - der war noch schlimmer vom Surren/Brummen her als der W2452V.


    Vielleicht solltest du dann den höheren Stromverbrauch in Kauf nehmen und die Helligkeit bei 100% belassen (Helligkeit also über die Grafikkarte regeln) - dann hörst du bei dem W2452V nämlich absolut gar nichts - und ich bin da sehr sehr hellhörig, bzw. anfällig für solche Nebengeräusche.


    Mittlerweile habe ich mich schon soweit an das Surren/brummen gewöhnt, dass ichs selber nicht mehr wahrnehme.

    Hm, das ist ja echt nicht so schön - hätte gedacht, dass es auch was bringt, wenn man die Helligkeit bei der Grafikkarte drosselt - immerhin muss der Monitor dann ja auch nicht so strahlen. ;)

    Hm, das könnte natürlich sein - dass das Surren/Brummen nur beim V auftritt.


    Das mit den Abstürzen hatte ich bei meinem Monitor noch nicht. Meine aber rausgelesen zu haben, dass diese Abstürze (kurzer schwarzer Bildschirm) nur bei Vista-Usern aufgetreten ist ?!

    diesel82


    1280x800 ist aber auch eine recht komische Auflösung - gibt es die überhaupt ?! VSync. eingeschaltet ?


    Brummt/surrt dein T eigentlich auch, wenn du die Helligkeit beim Monitor selber unter 100% ziehst ?


    Kann man wie gesagt galant, mit Helligkeit über die Grafikkarte steuern, umgehen - würde mich aber schon interessieren, obs nur einige haben.


    Irgendwie brummen/surren aber nahezu alle Monitore - Hatte mal zum Testen einen 22er und 24er von Samsung - die brummten/surrten auch recht laut - mein "alter" L227WT-PF brummte/surrte.


    Lediglich der W2452V ist der erste Monitor, den ich zur Totenstille bekommen habe - zumindest so lange, wie ich dort die Helligkeit nicht anrühre oder die Farbtemperatur aufs Minimum setze. ;)



    PS: Frohe Weihnachten !

    Den Fuß finde ich auch unkritisch - gut festgezogen und dann passt es.


    Ich will ja nicht kleinlich sein - aber im Test steht, dass der W2452V den selben Fuß benutzt, wie der L227WT-PF - das ist nicht ganz korrekt.
    Der Fuß des W2452V (sicherlich analog zum W2452T) hat einen um ca. 1cm größeren Durchmesser. ;)



    g3x


    Ich habe den Monitor mal mit CoD WaW und WWIIOnline getestet - sehe da keine Probleme wie Nachziehen etc. .

    Hallo!


    Ich habe den Bericht über den LG W2452V hier mit Spannung verfolgt und seit heute bin ich auch stolzer Besitzer des zuvor genannten Monitors.


    Da hier viele Meinungen und Erfahrungen auf einander getroffen sind, würde ich gerne meine Sicht der Dinge hier mal kurz anmerken.



    Nachdem ich hier den langen Test des Monitors durchgelesen hatte (an dieser Stelle: danke für die klasse Arbeit!), kamen in mir so leichte "Ängste" auf, dass ich eine brummende Version bekommen könnte. Bei so Nebengeräuschen bin ich leider sehr empfindlich - man könnte auch pingelig sagen.
    Da es viele Meinungen gab, habe ich LG direkt mal damit konfrontiert - herausgekommen ist folgendes:


    "Bezueglich Ihrer Anfrage, teilen wir Ihnen mit, dass wir dieses Brummen leider nicht bestaetigen koennen.
    Bitte beachten Sie, dass die Hintergrundbeleuchtung, technisch bedingt, etwas surren kann."


    Bei Atelco, wo ich den Monitor bestellt und gekauft habe, erklärte man mir, dass internationale Versionen brummen könnten - für den deutschen Markt hergestellte Geräte wären da aber besser verarbeitet, da man hier (wir können ja nicht aus unserer Haut heraus) etwas kleinlicher oder genauer sei.


    So richtig überzeugen konnte mich das nicht wirklich.


    Monitor kam dann nach 2 Tagen in der Filiale an und ich habe ihn jetzt im Test - vorher hatte ich einen LG L227WT-PF, mit dem ich sehr zufrieden war (wollte aber mal eine Nummer größer haben).


    Wie einige hier schon bemerkt haben, fing der Monitor an zu brummen, als ich die Helligkeit reduzierte - das Brummen fing bei ca. 98% deutlich hörbar an.


    Weil die Grundeinstellung mir viel zu Hell war, habe ich sie dann beim Monitor auf 100% gelassen und einfach über meine Grafikkarte die Helligkeit um 25% reduziert - kein Brummen - absolut nichts.
    (Selbst bei hellen Webseiten nichts zu hören - da hat selbst der kleine Vorgänger etwas gefiept.)


    Somit habe ich das Problem erst einmal gelöst, wobei ich dann gleich einmal eine Frage an die Spezies unter uns habe.


    Wie sieht es jetzt mit dem Stormverbrauch aus, wenn ich den Monitor auf 100% habe, die Helligkeit aber deutlichst über die Grafikkarte reduziert habe ?
    Von der Theorie her sollte das doch auch den Verbrauch reduzieren - oder ?


    So - ich hoffe ich konnte meinen kleinen Beitrag hier leisten und hoffe auf erkenntnisreiche Antworten. ;)



    MfG, Ecki