Posts by Sledneck

    Also bei Spielen, CSS und NFS ist mir nichts schlechtes aufgefallen.


    Das mit Bios kann ich dir nicht sagen, 1. hab ich nen mac, und 2. das Display am Laptop angeschlossen und von daher isses mir egal wann er das Bild anzeigt ;) ... hab da nicht drauf geachtet.


    Ich habe den XL2370LED mit einem Samsung 2494HM und einem LG W2442PA verglichen. Der XL war der einzige der mich überzeugen konnte.
    1. war er leise (die anderen summten wenn man die helligkeit reduziert)
    2. schönes bild
    3 gutes design


    einziger Nachteil aber das vorher auch schon bekannt: nicht höhenverstellbar, drehbar und die Neigung geht sehr schwerfällig....für mich alles aber nicht störend weil 1x eingestellt passt es ....


    Hoffe ein wenig geholfen zu haben

    Laut Datenblatt hat das Display einen DVI-I anschluss....warum den das?!? was soll denn der schmarrn?!?


    Hab damit nämlich ein Problem....wie soll ich den denn bitte anschließen? Besitze ein Macbook Pro mit natürlich einem DVI-D Anschluss (bzw. dem Apple-Minidisplayport aber es gibt ja einen Adapter auf DVI-D). Aber es gibt keinen auf DVI-I soweit ich das sehen kann.


    Also was machen? Dann brauche ich also nochmal einen Adapter von DVI-I auf DVI-D aber funktioniert das dann auch?!? (Mit diesem z.b.?Adapter Link)


    Danke

    Also ich habe gerade beide Modelle seit ein paar Tage neben mir stehen. Große Unterschiede konnte ich nicht ausmachen, entscheiden werde ich mich aber für den LG weil:


    1. Mir das Bild "klarer" vorkommt. Vllt könnte man durch justieren bei beiden mehr rausholen. Ich bin aber kein Disply-Profi ;) und das Bild des LG überzeugt mich einfach etwas mehr


    2. Die schlecht beschrifteten Sensortasten das Samsung gehen mir auf die Nerven. Sobald kein direktes Licht auf das TFT fällt kann man die Beschriftung nicht mehr lesen und klickt somit im Dunkeln rum. Da es ja keine Tasten gibt kann man sich nicht mal à la "ah das ist die 3. Taste" orientieren. Das geht mir ehrlich gesagt tierisch auf den ******


    3. Der LG schaut optisch top aus! Auch wenn es kein Hochglanz ist, er gefällt mir einfach besser. Vor allem von Hinten sieht er um einiges schlanker aus!


    Negatives: Beide haben ein Surren wenn man die Helligkeit runter setzt. Vllt. ist das Summen des LG sogar etwas lauter als das des Samsung. Normaler Weise achte ich selber sehr auf eine geräuscharme Umgebung beim Arbeiten, aber nach kurzer Zeit nahm ich das Surren nicht mehr wahr. Des Weiteren habe ich bis jetzt immer auf fast voller Helligkeit gearbeitet, wo beide ja nicht surren!.

    Leider hat mein Monitor ab einer Helligkeit <92% ein deutlich hörbares Brummen/Summen.......?


    Ist bei mir auch der Fall. Habe hier gerade den W4224PA sowie den Samsung 2494HM vor mir stehen.


    Der LG fängt bereits ab <94% zum summen an


    Der Samsung erst ab 90%. Das Summen des Samsung ist auch weniger penetrant. Nachteil am Samsung....die Beschriftung der "Tasten" ist extrem schlecht zu lesen....

    Hej!


    Ich suche ein Display für folgende Anwendungsbereiche:


    Sehr viel TV über digitalen sat-receiver -> HDMI wäre super, konponent würde auch gehen (Tuner à la Kabel oder DVB-T brauch ich nicht ;)) Da auch als TV: sollte eigentlich schon 26" haben, 24" nur als Notlösung...


    Sehr viel Office bzw. normale Anwendungen
    TV


    Viele Games, aber das ist eher zweitrangig...bin kein Hardcoregamer :)


    KEINE Grafikanwendungen oder sonstiges


    PREIS: bis 500EUR


    Hab mich in den letzten Wochen viel mit dem Thema beschäftigt aber ich komm bei der Entscheidung einfach nicht weiter.


    Samsung XL2370 gefällt mir super gut, ist aber zu klein. Kommt da demnächst was in 26"??
    Samsung T260 find ich optisch eher hässlich mit dieser roten Leiste...
    Samsung 2693HM optisch kann der mit dem XL2370 oder P-Serie nicht mithalten, laut chip.de ja absoluter TIP. Jedoch hat der 2493HM ja im Prad-Test nicht so ganz überzeugt.



    Fujitsu-Siemens Scaleview Q26-1 hatte ich für ein halbes Jahr leihweise, aber nur als TV benutzt da ich ihn mit meinem Macbook Pro nicht zum laufen gebraucht habe....


    LG Flatron W2753V gefällt mir optisch super, leider nirgendwo in meiner Nähe ausgestellt, also keine Ahnung vom Bild, Testberichte keine Gefunden
    LG Flatron M2794D optisch OK; der Testbericht von hier hat mich jetzt aber nicht von einem Kauf überzeugt
    LG Flatron W2600HP ist ja laut dem Test sehr gut.....aber leider optisch einfach nur noch hässlich....
    LG Flatron M2761D ?!? klingt eigentlich gut oder?


    Welchen würdet ihr mir denn für meine Bedürfnisse empfehlen? Bin auch offen für völlig neue Vorschläge!


    Vielen Dank an EUCH!