Posts by SZR520

    Schliese mich an. Vielen Dank! Der U2410 ist somit aus dem Rennen.
    Für mich bleibt jetzt nur noch der Foris oder eben auf 22 Zoll umsteigen

    habe noch einen anderen in die engere Wahl gezogen :


    NEC LCD2490WUXi2


    Der sprengt eigentlich meine Budgetvorgaben. Soweit ich das beurteilen kann kommt er aber dem WMGX3 sehr nahe bzw. ist besser. Wenn ich an die Geschichte mit Wide Gamut beim U2410 denke, wird mir der hier immer sympathischer. Bei den Schnittstellen siehts allerdings etwas mager aus.


    Es ist zum Heulen jeder hat irgendein anderes Manko. So langsam überlege ich mir sogar auf die 22 Zoll Schiene zu springen
    und beispielsweise einen dieser Beiden zu kaufen:


    NEC P221w oder DELL 2209WA


    Grüsse

    Hallo,


    das klingt ja recht gut. Aber, bitte entschuldigt, jetzt nochmal für Schwerkapierer:


    Was ist nun mit diesem Wide Gamut Problem und der Vorkalibrierung? Kann ich den Monitor einfach anstöpseln
    und loslegen oder nicht? Muss ich Farbprofile für jedes Programm laden? Wie verhält es sich da bei Spielen?


    Grüsse

    Hi,


    ja das habe ich auch gelesen. Ich hatte meinen wegen eines Defekts bei NEC. Sie reparierten ihn und schickten ihn
    mit einem schlimmeren Defekt zurück. Inzwischen ist er wieder bei Cyberport ( super Shop!). Pixelfehler hatte der auch. Und das Exemlar bei mir im Geschäft ebenfalls. Es ist für mich zu dem erstaunlich, was für eine kurze Produktionszeit und hohen Preisverfall der WMGX3 hatte. Leider habe ich kein gutes Stück mehr erhalten. Denn er war sonst wirklich super und ich wüsste nicht welches Gerät in allen Punkten paroli bieten könnte. Bei mir wirds wohl auf ein U2410 rauslaufen. Mal sehen was der PRAD-Test ergibt.


    Grüsse

    Hi Leute,


    so, der Monitor ist unterwegs zu Cyberport. Das ist sehr schade. Habe gestern Abend zu allem Elend auch noch Pixelfehler entdeckt!
    Ein paar kleine und 2 grössere. Keine Ahnung wo die jetzt hergekommen sind. Ok das allein hätte mich nicht zum
    Rücksenden veranlasst. Mir ist das Risiko zu gross, dass ich letztendlich womöglich bei einem monatealtem Gerät gelandet wäre,
    wenn sie meinen bei NEC nicht mehr repariert hätten. Und geärgert hat mich, dass seitens NEC beim zweiten Telefonat keinerlei Kulanz
    vorhanden war, doch noch ein DOA-Fall daraus zu machen. Einen Leihmonitor hätte es natürlich auch nicht gegeben. Hab einfach keine Lust gehabt bei einem
    449 EURO teuren Gerät gleich 2 mal hintereinander den Service zu beanspruchen. Und hier ein grosses Lob und Dankeschön an C Y B E R P O R T.
    Der Monitor geht auf Kulanz zurück. Das war überhaupt kein Thema. Bestimmt bestelle ich bei Cyberport wieder. So muss Kundennähe aussehen!


    Jetzt werde ich mich mal mit dem Dell 2408WFP und dem U2410 befassen. Ich wüsste sonst keine Alternative.


    Grüsse

    Guten Abend,


    ich möchte Euch kurz berichten was sich getan hat.
    Am 18.09.2009 wurde der Monitor abgeholt. Wäre aber schon am 17.09.09 abgeholt worden,
    wenn jemand da gewesen wäre. Das ist gut. Am 24.09.2009 ist er zurück gekommen.


    Wie besprochen wurde der Monitor nicht getauscht, sondern repariert. Am nächsten Tag schalte ich den
    Monitor ein und das Display erstrahlte in alter Pracht. Fantastisches Bild ohne Pixelfehler!! Fantastisch ärgerlich war dann aber,
    dass er nach 5 min ausging. Ein paar mal geflackert und aus. Ich schaltete ihn am Netzgerät aus und wieder ein. Dann war es für ein paar
    Stunden ok bis das gleiche Phänomen wieder auftrat. Gestern lief er ohne Probleme. Heute ist es in einer halben Stunde 3 mal passiert. Inzwischen läuft er
    wieder seit 3 Stunden.


    Übrigens ist bei NEC Dead of Arrival 14 Tage. Das ist alles sehr ärgerlich.


    Grüsse

    Hallo Bogus,


    wie ich sehe hast Du einen HP w2408h. Der hat mich auch schon interessiert.
    Und ich hätte mir fast das Nachfolgemodell w2448c geordert. Abgehalten haben mich die Garantie und
    dass es ein TN-Panel mit Glanz ist.
    Wie schlägt sich Deiner Meinung nach der HP gegen den NEC?


    Gruss

    Hallo Amokhahn,


    anscheinend kann man zwischen Tausch und Reperatur wählen.
    Kommt wohl aber auch darauf an ob die ein Tauschgerät auf Lager haben.
    Ein Leihgerät bekommt man leider nicht. Was mich doch verwundert. Hier ist LG und war damals
    Belinea besser.


    Mit dem Restrisiko meinte ich, dass vielleicht doch das Display defekt ist und die das gegen
    eins mit Pixelfehler tauschen.


    Gruss

    Hallo Amokhahn,


    vielen Dank für Deine Infos und Darlegung der Optionen.
    Habe Deinen Rat befolgt und mit dem in der Tat freundlichen
    Mitarbeiter vom Service nun ausgemacht, dass er den Monitor
    abholen lässt und repariert. Seiner Einschätzung nach ist die
    Ansteuerung kaputt. Er garantierte mir ein neues Ersatzteil einzubauen.
    Letztendlich sollte es also, wie Du vorgeschlagen hast, ein im Prinzip nagelneues
    Gerät mit pixelfehlerfreiem Display sein. Ein Restrisiko natürlich, aber ich hoffe , dass alles klappt.


    Vielen Dank und Gruss


    PS halte Dich/Euch auf dem Laufenden

    Hallo Amokhahn,


    danke für Deine Info. Ich habe vorhin mit Cyberport telefoniert.
    Wenn ich den Monitor durch NEC tauschen lasse, erlischt angeblich das Rückgaberecht
    von 14 Tagen bei Cyberport. Das hiese im Extremfall, wenn ich ein Exemplar mit Pixelfehler
    erwischen würde, hätte ich keine Möglichkeit mehr das TFT wieder an Cyberport abzustossen.
    Und ich möchte eigentlich für 449 Euro ein korrektes Teil haben. Es stellt sich ein weiteres Problem dar.
    Cyberport hat dieses TFT seit dieser Woche nicht mehr im Sortiment. Der Kundenberater hat mir gesagt, dass
    es für mich eng werden könnte. Das ärgert mich echt. Ich wollte diesen Monitor unbedingt haben. Gibt es irgendwo anders noch diesen Klasse-Schirm zu beziehen? Ich überlege gerade, ob ich das Risiko mit dem Tausch direkt bei NEC eingehen soll.
    Hätte ich bei denen ein Recht auf Beanstandung bei Pixelfehler?


    Was mich wundert, ist eben diese aussergewöhnliche Situation.
    Man bekommt diesen Monitor seit einiger Zeit in ganz Deutschland nur bei einem Shop. Und einige haben doch Probleme mit ihm. Wie ist das zu erklären. Wieso nimmt NEC den Bildschirm schon wieder vom Markt?


    Grüsse

    Hallo und guten Abend,


    nun hat es mich erwischt. Genau das gleiche Problem. Arrghhh. Der Monitor ist sonst allererste Sahne.
    Ich habe noch nichts vergleichbares gesehen. Ja, dann muss ich ihn wohl zurückgehen lassen. Oder ist es eine falsche Konfiguration?
    Nun bin ich etwas unmutig, weil ich befürchte, dass der Nächste eine andere Macke hat. Wie gesagt sonst keinerlei Mängel.
    Ab wann zählt dann eigentlich das Umtauschrecht? Sollte doch erst ab der Fehlerbehbunhg gelten?



    Grüsse