Posts by devsec

    Könnt Ihr mir bitte mitteilen, ob Ihr auf Eurem Gerät eine Seriennummer drauf kleben habt. Auf der mir gelieferten Monitor habe ich keine gefunden. Ich habe diesen wieder zurückgeschickt, weil da auch ein L aus dem DELL gefehlt hat. Jetzt ist scheinbar ein Austauschgerät da und ich würde gerne wissen, ob die SN bei Euch auch fehlt, dann kann ich das Austauschgerät gleich dort wieder zurückgeben...


    Würde mich über eine schnelle Antwort freuen, da ich den heute abholen muss.
    Vielen Dank im Vorraus.


    Vielleicht kann ja auch jemand von Prad was dazu sagen....

    Könnte natürlich auch an den "Geiz ist Geil" - Leuten liegen, die immer den allerallerbilligsten Anbieter des entsprechenden Produktes nehmen - rein als Info, würde ich das gerne von meinem Vorredner wissen.


    Ich würde mich zu den preisbewußten Leuten zählen und nicht zu den Geiz-ist-Geil. Bin für eine gewisse Qualität bereit zu zahlen. Sonst hätte ich mir den vorherigen nicht für 1800€ gekauft. Den Anbieter hab ich gewählt, da er um einiges billiger war al s DELL und der Shop sich in meiner Umgebung befindet. Ob der Shop auch bei diesen Aktionen mitmacht kann ich nicht sagen, aber habe einige Bekannte die dort gekauft haben und bisher immer zufrieden waren.z.B. von einem Shop wie Pixmania hätte ich das eher erwartet, aber man liest doch einiges bevor man einen Shop ausprobiert.

    @Nipkows Scheibe


    Den Monitor habe ich bei Comtech.de bestellt und sollte daher keine B-Ware sein bzw es war nichts dabei gestanden.
    Ich verwende wie schon erwähnt ein Windows 7 x64 mit einer Pine Technology XFX GeForce 7900GS 600M XXX
    mit der Auflösung (1920x1200) . Habe mein Viewsonic abgebaut und den Dell dran. Beim Viewsonic war das Bild sauber. Beides über DVI-D angeschlossen. Der Dell hat 1920x1200@60Hz angezeigt.


    Gibts eine Möglichkeit noch diese ICC-Profile irgendwie in W7 einzuspielen ?

    möchte hier nur kurz mein Erlebnis, nachdem ich gestern mein DELL U2410 abgeholt habe. Bisheriger Nutzer eines
    ViewSonic VP2330WB
    (vor 3 Jahren 1800€). Nun zurück zum DELL. Ausgepackt und aufgestellt.
    Da schon die erste Enttäuschung. Ein L vom Logo hatte gefehlt. Dachte
    zuerst ich kann ihn ja noch zurückschicken, schau Dir erst mal das Bild
    an. Eingeschaltet und zuerst musste sich das Ding erst kalibrieren oder
    keine Ahnung was das war, der Bildschirm ist ein paar Mal an und
    ausgegangen und hab angenommen es kalibriert sich (hatte ich bisher
    noch nicht erlebt). Was mich gewundert hat, dass dieser Vorgang sich
    beim Dritten Mal einschalten wiederholt hat. Das kann doch nicht normal
    sein. Da ich sehr viel vor dem Bildschirm bin und auch viel dabei Lese
    war mir eine klare Darstellung der Schrift wichtig. Ich hab es mit den
    Möglichkeiten des Menüs nicht geschafft die Schrift scharf zu bekommen.
    Mach ich was falsch ? Die Bedienung ist über die Touchtasten eine reine
    Katastrophe, manchmal reagiert die Taste manchmal eben nicht.
    Zustätzlich hatte ich fast immer ein Blaustich.


    Auf der Seite http://www.tftcentral.co.uk/reviews/dell_u2410.htm
    hatte ich noch ICC-Profile gefunden. Kann mir jemand sagen, wie ich die
    unter Windows 7 x64 verwenden kann ? Dann kann ich berichten, ob das
    Bild besser ist.




    Hoffe ich konnte mit meiner dargestellten Erfahrung die Entscheidung
    für den einen oder anderen Monitor etwas erleichtern. Ich werde
    zumindest diesen mal zurückschicken. Würden ihr einen Tausch
    veranlassen oder würden ihr ganz von DELL Abstand nehmen. Wollte
    ursprünglich nicht so viel Kohle (wie beim letzten Mal) ausgeben.








    Vielen Dank

    möchte hier nur kurz mein Erlebnis, nachdem ich gestern mein DELL U2410 abgeholt habe, schildern. Bisheriger Nutzer eines
    ViewSonic VP2330WB (vor 3 Jahren 1800€). Nun zurück zum DELL. Ausgepackt und aufgestellt. Da schon die erste Enttäuschung. Ein L vom Logo hatte gefehlt. Dachte zuerst ich kann ihn ja noch zurückschicken, schau Dir erst mal das Bild an. Eingeschaltet und zuerst musste sich das Ding erst kalibrieren oder keine Ahnung was das war, der Bildschirm ist ein paar Mal an und ausgegangen und hab angenommen es kalibriert sich (hatte ich bisher noch nicht erlebt). Was mich gewundert hat, dass dieser Vorgang sich beim Dritten Mal einschalten wiederholt hat. Das kann doch nicht normal sein ?!. Da ich sehr viel vor dem Bildschirm bin und auch viel dabei Lese war mir eine klare Darstellung der Schrift wichtig. Ich hab es mit den Möglichkeiten des Menüs nicht geschafft die Schrift scharf zu bekommen. Mach ich was falsch ? Die Bedienung ist über die Touchtasten eine reine Katastrophe, manchmal reagiert die Taste manchmal eben nicht. Zustätzlich hatte ich fast immer ein Blaustich.


    Auf der Seite http://www.tftcentral.co.uk/reviews/dell_u2410.htm hatte ich noch ICC-Profile gefunden. Kann mir jemand sagen, wie ich die unter Windows 7 x64 verwenden kann ? Dann kann ich berichten, ob das Bild besser ist.


    Hoffe ich konnte mit meiner dargestellten Erfahrung die Entscheidung für den einen oder anderen Monitor etwas erleichtern. Ich werde zumindest diesen mal zurückschicken. Würden ihr einen Tausch veranlassen oder würden ihr ganz von DELL Abstand nehmen. Wollte ursprünglich nicht so viel Kohle (wie beim letzten Mal) ausgeben.




    Vielen Dank

    hm, ich hatte derzeit ein 23 Zoll und der reicht mir vollkommen, da ich relativ dicht sitze. Daher hab ich höchstens 24" ins Visier genommen.
    Dann denke ich, dass es für mich der U2410 wird. Danke nochmals für Deine Meinung


    Farbechtheit hin oder her, mir ist ein super qualitatives Bild wichtig. Ob die Farben auf dem Ausdruck dann genau die gleiche Nuancen haben oder nicht ist mir dann doch etwas egal, hinsichtlich des Preisunterschiedes :-)

    Hi grok,
    danke für die schnelle Antwort. Leider hast nicht erwähnt, welchen der beiden Dell UltraSharp U2410 oder den Dell 2408WFP Du empfehlen würdest ?
    Ich denke 300€ unterschied zu einem EIZO ist sehr viel und glaube nicht, dass sich das so in der reinen Bildbetrachtung so sehr unterscheidet. Klar, wenn man dann auf Farbechtheit usw achten muss, dann ist es sinvoll die 300€ oder mehr auszugeben, aber so ?


    Oder denke ich vielleicht falsch ?
    Bei mir ist es ziemlich dringend, da ich mein derzeitiger Monitor kaputt gegangen ist.

    Hallo,
    ich habe schon einige Testberichte gelesen.
    Laut Empfehlung von Prad für Oktober sind ja die Eizo Monitor oben auf. Ich libäugle mit dem
    Dell 2408WFP (ca. 500€)der scheinbar von Chip.de als besser in der Bildqualität sein soll, als der Eizo Foris FX2431 (ca. 900€)der wesentlich teurer ist.


    Ähliche Monitor-Vergleiche gibts bei Prad nicht, oder ?


    Was würdet ihr mir empfehlen ? Wie ist Eure Meinung dazu ?


    Und würdet ihr eher den Dell UltraSharp U2410 oder den Dell 2408WFP empfehlen ? Vom Preis sind sie ja fast gleich



    Wichtige Faktoren für mich - nach Priorität gelistet
    1) Bildqualität (gewertet nach Preis/Leistung)
    2) Schnittstellenvielfalt (Zukunftstauglichkeit)
    3) Multimedia /Grafik / Office ... weniger Spiele....kommt zwar ab und zu auch mal vor...


    Würde mich über reges Feedback/Empfehlungen freuen....


    Gruss