Posts by NooXy

    würde der Eizo nicht so sehr schlieren, wäre er in der Preisklasse bis 500 Euro sicher der perfekte Monitor. Der einzige zusätzlich Nachteil des Brummens oder Pfeifens ist wohl der unterschiedlichen Qualität in der Herstellung des Modells und dem eigenen Hörempfinden geschuldet. Manche hören etwas, manche gar nicht.
    Ich habe mir jetzt auch den Eizo EV2333WH bestellt, möglicherweise sind die Schlieren nicht stärker als bei meinem 5 Jahre alten TN Panel. Diese sind im Vergleich zu heutigen TNs auch schon recht auffällig bei genauerem Hinsehen.
    Denn dann bin ich mit den Schlieren auch bei Spielen schon vertraut, die mich bisher nie wirklich gestört haben.
    Die einzige Alternative ohne Wide Color Gamut wäre für mich der NEC EA231WMi, aber für die bessere Ausleuchtung und Farbtreue nehm ich etwas stärkere Schlieren in Kauf.
    Werde dann auch ein paar Testbilder reinstellen und von der Stärke der Schlierenbildung berichten. Wenn diese wirklich unerträglich ist, geht der Monitor natürlich wieder zurück. Das beste Bild nützt mir nichts wenn ich es nicht auch in Bewegung genießen kann. Andererseits nützt mir ein superschnelles 2 ms TN Panel nichts, wenn die Gesamtqualität einfach in praktisch allen Punkten schlecht ist. Was die Schlierenbildung anbelangt, wird wohl auf hohem Niveau kritisiert, denn vor ein paar Jahren wäre sie sicherlich absolut in Ordnung gegangen :)

    ich werd ihn zu Weihnachten einfach mal bestellen, wenn er nicht stärker schliert als mein 5 Jahre alter TN werd ich ihn auch nicht zurückschicken und hab damit meinen perfekten Monitor gefunden ;) Bei den TNs hat sich in der Hinsicht auch einiges getan, trotzdem kann ich mit der Reaktionszeit meines jetzigen TFTs gut leben.
    23/24 Zöller für maximal 500 Euro mit EIZO Qualität ohne Schlieren ist leider auf dem Markt nicht zu finden. Die meisten 24 Zöller sagen mir wegen ihrem Wide Color Gamut einfach nich zu, so groß sind die Farbabweichungen. Wie z.B. beim oben genannten Fujitsu, dessen Schwarzwert auch wesentlich schlechter ist. Den Dell 2408 hätte ich mir längst gekauft, würde er nicht über WCG verfügen.

    Vielen Dank auch von meiner Seite für den Test.
    Interessant wäre ob und wieviel stärker die Schlierenbildung gegenüber dem NEC EA23WMi ist.
    Immerhin haben beide Probleme mit auffälligen Schlieren, der Eizo ist jedoch in Sachen Homogenität, Kontrast und Farbtreue deutlich besser. Wenn der EIZO praktisch kaum stärkere Schlieren hat, würd ich mir den EIZO auf jedenfall zulegen, schließlich sollen die Schlieren beim NEC laut einigen wenigen Userberichten nicht so sehr ins Gewicht fallen :) Leider gibt es bis jetzt nur sehr wenig an Erfahrungsberichten über den EIZO im Internet zu lesen.