Posts by Lupus

    Hallo!


    Danke erst mal für Eure Antworten. Ich habe mir jetzt mal AGP Passiv Karten mit DVI Anschluss angesehen und da ihr eine billige empfohlen habt, würde ich einfach diese nehmen:


    • Gigabyte Grafikkarte NVidia FX5200 128MB DDR 64BIT AGP8X DVI TVO Heatsink

    bzw:

    • Zotac GeForceFX 5200, 128MB DDR, VGA, DVI, TV-out, low profile (ZT-52FA121-HSS)


    die kann also alles was ich brauche?


    Ich bin mir nicht sicher wie lange ich diesen Rechner noch haben werde...
    Was für Vorteile hätte denn ein "PCIe Anschluss" , bzw. welche Vorteile - für meine Bedürfnisse- bietet ein neuer Rechner?



    Danke noch mal !!
    Lg
    Lupus

    Hallo!


    Also die Karte sollte nicht mehr als 100 Euro kosten, wie gesagt, für Spiele oder Filme brauch ich sie ja nicht und auf diesem PC ist derzeit nicht einmal ein Internetanschluss.


    Leider bin ich ein kompletter Laie was Computertechnik betrifft...ich habe keine Ahnung, ob da ein PCIe Anschluss dabei ist. Ich habe das Gerät vor 7 Jahren bekommen. Leider bin ich derzeit nicht in der Nähe des PCs, aber wie erkenne ich diesen Anschluss? Wenn mich nicht alles täuscht ist die jetzige Grafikkarte eine S3 Graphics Pro Savage DDR. Ich glaube das habe ich letztes Mal herausgefunden.


    LG
    Lupus

    Hallo!
    Ich habe mir jetzt einen EIZO EV 2333WH gekauft und habe leider nur eine uralt Grafikkarte ohne DVI Anschluss.
    Da ich ein kompletter Laie bin, hoffe ich, dass ihr vielleicht eine Empfehlung abgeben könnt.
    Ich benütze primär Office Anwendungen und möchte Fotos ansehen und bearbeiten.
    Spiele und Filme sind mir völlig unwichtig.
    Ich habe gehört, dass eine passive Kühlung empfehlenswert wäre wegen dem Lärm, den ein Kühler machen kann.
    Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten
    Lupus

    Hallo!
    Ich möchte mir einen neuen Bildschirm kaufen, da mein alter doch recht klein geworden ist und ich gerne ein besseres Gerät hätte. Nachdem ich die letzten Tage recherchiert habe sind v.a. diese beiden Monitore übriggeblieben:

    • Fujitsu P22W-5ECO IPS
    • EIZO EV 2333WH

    in die engere Auswahl kamen auch noch

    • Fujitsu P24W IPS
    • EIZO FS 23331
    • Fujitsu P23T-6IPS

    Ich arbeite viel mit Texten, im WORD / EXCEL Bereich (und möchte dabei möglichst augenschonend arbeiten) und außerdem wäre mir sehr wichtig, dass ich meine Fotos in sehr guter Qualität ansehen und zum Teil auch bearbeiten kann (Hobbyfotografie). Ich spiele überhaupt nicht und auch Filme sehe ich mir nicht am Monitor an.
    In den letzten Wochen hatten wir die Möglichkeit einige BIldschirme daheim anzusehen und vor allem in den hellen Bereichen hatten alle große Probleme Details auch nur ansatzweise darzustellen. Auch durch herunterregeln der Helligkeit und Kontrastveränderungen wurde kein annehmbares Ergebnis erzielt. Mein Arbeitsplatz ist recht dunkel, keine Fenster, daher ist das Herunterregeln der HElligkeit wichtig, so scheidet der HP zr24w aus, der mir auch gefallen häte) Es waren MOnitore bis 250 Euro (Medion/ SAmsung Syncmaster, LG E2441V - der ein besonders häßliches Bild gab-, Hanns G HH221).
    Daher dachte ich daran mir einen etwas teureren Bildschirm zuzulegen (also v.a. keine TN PAnels), wobei 500 Euro ca. meine Schmerzgrenze wäre.
    Der billige HAnns G Monitor hatte im Vergleich zu den anderen eine relativ gute natürliche Farbgebung, war aber insgesamt in der Bilddarstellung langweilig (ein besseres Wort fällt mir dazu nicht ein).
    Auf der Suche nach natürlicher Farbgebung bin ich dann auf den EIZO und den Fujitsu gestoßen. AUßerdem möchte ich einen Monitor,der schon vond er Werkeinstellung her gut kalibriert ist, denn ich möchte das nicht selber machen müssen.


    Ich denke zwar, dass 16:10 viel sympathischer zum Arbeiten ist, allerdings finde ich die den UNterschied zwischen 23'' 16:9 EIZO und 22'' 16:10 Fujitsu nicht sehr groß.


    Kann mir vieleicht jemand bei der Entscheidung helfen? Würde für meine Ansprüche auch ein günstigerer Monitor genügen? Beziehungsweise welchen meiner Favoriten würdet ihr mir empfehlen- habe schon einige threads hier gelesen, aber bisher nicht diese Monitore miteinander diskutiert gefunden...
    Beim Eizo EV 2333 wird oft bemängelt, dass man Schrift sehr unscharf sieht- das finde bei dieser Preisklasse recht merkwürdig, v.a. bei einem Office Monitor und dass Fotos flau /Grau wirken- habt ihr auch diese Erfahrung gemacht?


    Danke!!
    Lupus