Posts by aImNixX

    Selbst in einem LAN Netzwerk hast du einen Lag von 5 - 10 Millisekunden. Dann hat der PC selber auch noch Verzögerungen. Die Reaktionszeit eines Menschen liegt angeblich bei mindestens 10 Millisekunden und bei den meisten Menschen deutlich höher. Selbst wenn du zur Elite gehören würdest, wäre das 3 x langsamer als der Monitor. Ich bin eher der Meinung du reagierst empfindlich auf den Bildaufbau und weniger auf den Input-Lag. Bewegte Bilder werden bei einem TFT Monitor immer ein wenig verschwommen dargestellt. Habe damit auch so meine Probleme. Hier ist dann aber die Reaktionszeit eines Monitors entscheidend, nicht sein Input-Lag. Ich persönlich kam mit dem schnellen Bildaufbau des FS2333 sehr gut klar.


    Hmmm. Jetzt musst du mir erklären was der Lag im Lan mit der Anzeige auf meinem Bildschirm zu tun hat. Input Lag hat nichts mit der Ping zu tun. Es geht rein um die Anzeige "Wann reagiert mein Bildschirm auf die Bewegung meiner Hand mit der Maus". Da kann der Ping 1000 betragen. Ist völlig Wurst. Da hättet ihr ja bei jedem Latenzzeit-Monitortest die durchschnittliche Internetleitung mit einbeziehen müssen um eine mittlere Gesamtlatenz für Zocker (welche ja bei EgoShootern meist online spielen) angeben zu können. Das sind zwei verschiedene Baustellen und hat mit dem Input-Lag nichts zu tun. Der Bildaufbau ist da auch außen vor, da ich selbst bei Röhrenmonitoren empfindlich auf Input-Lag reagiert habe. Dort war es eben nicht bedingt durch die Monitorbauart sonder durch falsche oder zu hohe Einstellungen der Grafikqualität, Details, Auflösung usw.
    Die Reaktionszeit kann natürlich auch sehr unangenehm sein und ist bei keinem TFT auch nur ansatzweise vergleichbar mit einer Röhre. Und was mich stört ist definitiv der reine Input-Lag, sprich die Eingabeverzögerung. Ich werde mich melden. Dürfte heute oder morgen kommen. Bin schon ganz gespannt. Ein Übermensch bin ich garantiert nicht, aber wenn was zu spüren ist, dann merke ich das mit realtiver Sicherheit. :P:P:D

    Also ich habe ihn bestellt und werde ihn ausgiebig testen. Testen auf Schlieren und Input Lag. Habe bestimmt schon 12 Monitore bestellt und alle samt wieder zurückgeschickt. Selbst den hochgepriesenen XL 2420T. Der hat auch einen für mich persönlich störenden Input-Lag aufgewiesen.


    Schade ist halt, dass der FS 2333 keine 100 Hz hat. Ist ja glaub ich mit IPS auch noch nicht möglich, aber schade ist es definitiv. Besonders für mich als CS 1.6ler. Der Unterschied macht sich dort schon extrem bemerkbar. Aber wenn wenigstens kein spürbarer Input-Lag vorhanden ist, dann werde ich bis es irgendwelche Revolutionen auf dem Monitormarkt gibt, wohl so aushalten müssen.


    Habe mir auch mal den Dell S2330 MX gleichzeitig dazu bestellt. Mal sehen ;)

    Soooo. Achtung. Jetzt wirds (zumindest für mich) kompliziert.


    Der Monitor wird mit 0,05 FPS Verzögerug (Input Lag) angegeben. Nicht in ms. Wie viel ms sind denn bitte 0,05 fps?


    Ein Frame dauert wie lange? Und muss man da nicht auch unterscheiden wie viel hz die Schüssel hat? Ein 100 hz Bildschirm aktualisiert sein Bild 100 mal die Sekunde, ein 60 hz nur 60 mal oder?


    Jetzt bin ich gespannt auf eure Antworten ;)


    LG

    Ich danke dir für deinen Beitrag. Leider kommt dieser Monitor für mich auch nicht in Frage. Ich habe professionell Counterstrike gespielt und ich brauche wirklich einen ohne Input Lag. Meine beigefügten Artikel zeigen ja, dass es tatsächlich welche ohne messbaren gibt.


    Hat keiner hier im Forum irgendeine Ahnung? Admins? Tester?
    Dachte eigentlich ich wäre hier an der richtigen Adresse... :(

    Hi Leute,


    ich drehe bald durch... Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem 22-24 Zoll großem Monitor welcher keinen Input Lag aufweist. Ich habe bereits 6 verschiedene bestellt und alle samt zurückgeschickt. Selbst Geräte welche hier als spieletauglich angeboten werden, waren nicht ansatzweise tauglich...


    Hier gibt es einen Artikel in dem von einem LG Bildschirm gesprochen wird der keinen messbaren Inputlag hat.



    Ich hatte sogar den dermaßen überteuerten BenQ XL 2420T zuhause, welcher als Progamer Rakete angepriesen wird. Das Ding kann man für das Geld echt in die Tonne treten.


    Es ist nicht nur so das ich den Inputlag bemerke, mir wird da richtig schlecht. Ich habe eine lange Zeit CS gespielt und spiele noch ab und zu ne Runde auf meinem CRT der langsam aber sicher den Geist aufgibt. Ich hoffe mir kann irgendjemand helfen. Ich verzweifel nämlich langsam aber sicher...