Posts by Petrosilius

    möchte meinen Eizo CX 240 durch einen 32 Zoll Screen ersetzen; Hauptanwendung: Amateur Bildbearbeitung via PhotoShop,
    als auch als Home Office Screen der von 2 Laptops benutzt wird (nicht zugleich)
    Nun hat mein MacPro, Thunderbolt 3 am Gehäuse, und 2 HDMI an der "Karte" direkt

    Die naive Frage:

    soll der neue Monitor EXPLIZIT Thunderbolt 3 Schnittstelle haben, oder, reicht es, wenn der als Input USB C unterstützt?

    mMn ist ja TB3 wesentlich schneller als USB C, daher tendiere ich eben mehr zu Screens die das anbieten

    aber ev ist das alles nur Bla Bla und am Ende bekommt man sowieso USB C , egal was im Fact Sheet steht?

    Eizo, zB bietet gar nichts mit TB3 an, NEC detto! ASUS, Samsung, Dell allerdings, sehr wohl .... jegliche Empfehlung willkommen

    und kann lärmbedingte Einwände nur als lächerlich bezeichnen;
    vor allem die schwachsinnige Aussage mit dem Tinnitus


    man hört den Lüfter, klar, aber mit einem Lärmpegel der vermutlich um 3 Uhr morgens,
    wenn es totenstill ist und man schlafen will,
    störend ist. sonst definitiv nicht


    wie ein derartiges leises säuseln Tinnitus aktivieren soll ist schlichtweg ein Kommentar der jeglicher Realität widerspricht;
    es scheint sich mir hierbei eher um ein Kommentar eines Vertreters der Konkurenz handeln ...
    toller schirm meine meinung nach

    bin derzeit am suchen nach einem guten 24 Zöller,


    und in erster Linie kamen für mich


    der CG243,


    der neue CX240 (aber da gibts leider wenig Infos derzeit, HDMI port ist klassse)


    eventuell der CG245W (aber deswegen auch die Frage in der Überschrift)


    oder als "Fallback"


    der NEC SpectraView 241


    in die letzte Auswahl; kann mir da wer mit fundamentalen Aussagen helfen, eine Entscheidung zu treffen?


    Bin kein Foto profi und brauche das Gerät ausschließlich für private Aufnahmen


    Kann man den CX240 als (besseren) Nachfolger des CG243 sehen? ?(