Posts by robertderdon

    Fallen dann beim Import nicht Einfuhrsteuern an, so dass wieder beim gleichen Preis, nur ohne deutsche Garantie landest?
    Wieso US Dollar hier stets zu Euro wechseln, finde ich allerdings auch schräg und unverständlich. Die hohen chinesischen Preise allerdings noch mals krasser. Verdient man dort in einer Mittelschicht mittlerweile so gut, dass sich so hohe Preise nehmen lassen? Ist tatsächlich eine ernst gemeinte Frage - schätze ohnehin, früher oder später überflügelt uns China hinsichtlich Kaufkraft...

    KP ... wenn würd ichs mir ja nach China als privates Packet schicken lassen ... sollte nich so kompliziert sein da ^^


    Das mit der Garantie is aber echt so ne Sache, aber hatte bei Monitoren noch nie n Garantiefall.


    Ja das mit China wundert mich, wie schon erwähnt ebenfalls ziemlich ...


    Die Frage ist warscheinlich eher wann und ob wir das noch miterleben werden.


    Ich rechne lieber um und versuch was zu sparen ;)


    Jemand n Tipp für die Versendung eines Monitors ?


    Vor allem aber, ist der neue U2713H wesentlich besser als der U2711 ???

    FUN FACT:
    Der Umrechnungskurs von amerikanischen Preisen zu deutschen war bisher immer 1:1 und in keinsterweise mit dem Devisenkurs in Verbindung zu bringen. D.h. der u2713H wird bei 1.000€ anfangen mit 95% Sicherheit, sofern die $999 eine korrekte Angabe sind und nicht in einem Wechselkurs verrechnet auf den deutschen Markt kommen.

    Werd bald selber in China sein für n Auslandssemester, aber dachte da wäre die ganze Hardware günstiger ^^ ...


    Kommolitonen von mir gehen nach Amerika, könnten sie mir also rüberschicken ... Tipps für ne Bildschirm-Überseesendung ?

    Fun Fact:
    Da kauf ich warscheinlich nicht in hier in D ;)
    (bei 225 € Preisunterschied !?!)

    Der neue wurde jetzt offiziell gelistet in den Staaten:


    $999 - also vielleicht wieder 1000€ Einstiegspreis

    Fun Fact 1: Schon interessant, dass der neue U2713H in den USA ca 35 % günstiger ist als in China, dass ich jetz mal als Herstellungsland annehme ?!


    Werd bald selber in China sein für n Auslandssemester, aber dachte da wäre die ganze Hardware günstiger ^^ ...
    der neue Bildschirm wäre nach dem Golem Link (der schon nicht mehr funzt) sogar hier billiger !?!


    Wollte mir noch drüben dann n neuen PC zusammenbauen ... soll ich das dann jetz auch noch besser heir machen oder wie ? Verkehrte Welt ?!?

    Moin,


    @Korea: vermutlich meint er mit "Nachfolger" den U2713HM, der dem 2711 natürlich nicht das Wasser reichen kann.


    Robert : Wenn man bedenkt, dass der 2711 für rund 1000,-€ eingeführt wurde, ist der derzeitige Kurs mehr als günstig. Auch würde mir bei Deinen Ansprüchen bezüglich Farbraumabdeckung im Moment keine 27" Alternative für den Preis einfallen - aber ich mag mich irren. ;)

    Ja, die Frage ist hallt ob des neue U2713H, der jetzt ja umgerechnet ca. 775 € in den USA kostet, demnächst schon etwas fällt (erste gebrauchte Artikel etc... ) ?


    Brauche den Bildschirm spätestens Anfang Februar ... könnte sich da noch warten auszahlen ? Oder fällt der Preis erfahrungsgemäß bei Bildschirmen nich so bald ?


    Kommolitonen von mir gehen nach Amerika, könnten sie mir also rüberschicken ... Tipps für ne Bildschirm-Überseesendung ?


    Und dann ist hallt die Frage, ob der Neue deutlich besser ist als der Alte ???


    Fun Fact 2: In den USA haben der U2713H und der U2711 den selben VK !?!


    Danke schon mal für die Antworten.


    Sollte ich jetz mein Budget auf 750€ erhöhen, gäbe es etwas besseres als den neuen U2713H ?


    Gruß

    Quote

    "Alle wollen alles, möglichst groß, möglichst sofort und für wenig Kohle!"

    Nja, das muss ja nicht schlecht sein ;)


    Ja, der Dell U2711 ist bisher auch einer meiner Favoriten.


    Aber ich dachte vlt. gibt es noch andere Geheimtipps ... vlt auch 30° ^^ ...


    Außerdem bin ich etwas verwirrt, dass er wirklich dafür besser sein soll als sein Nachfolger (Farbraum, etc.) ...


    Danke aber für die Antwort, ersma is damit der Dell U2711 auf jedenfall ganz oben auf der Liste.


    Gruß

    Guten Tag,


    ich weiß, dass folgende is n bisschen die Quardatur des Kreises,
    aber ich hoffe mal die Herrausforderung ist machbar.


    Suche einen Bildschirm (ich sag jetz mal selbstbewusst mindestens) 27 Zoll.
    Notfalls auch 24" (sehr ungern).


    Zweck ist Bildbearbeitung und da sollte er auf der hiesigen Skala doch schon 5-6 Sterne haben.
    Vor allem Farbtreue und Farbraumvolumen, etc. ...
    hauptsächlich Photoshop, also Adobe-Farbraum möglichst abdecken usw.
    So jetz der schwierige Teil ...
    Sehr enges Budget !


    Preis nich mehr als 400 und am besten unter 350€, allerdings ruhig auch gebraucht ...


    Habe bereits einen Asus VE278Q allerdings brauche ich nun etwas,
    dass mehr für porf.-/semiprof. Bildbearbeitung geeignet ist.


    MfG
    Robert