Posts by cube03

    Hallo
    Wenn ich etwas gelernt habe, dann ist es die sehr nette Kommunikation hier. Gefällt mir sehr gut, danke. Das andere ist, ohne Bestellung wird es nur eine FRAGE bleiben. Ich hab mir jetzt mal aus dem Bauch heraus den BenQ bestellt. Ich werde jedenfalls das Teil testen und dann meine Meinung posten. Sollte es nicht de richtige sein, dann bestell ich mir halt den Asus mal nach. Hmm, sollt ich vielleicht gleich beide bestellen? :rolleyes:

    Danke. Wieso bitte ist 16:10 für Games nicht gut geeignet? Ich hab da jetzt schon einige beiträge in Erinnerung.
    Ich versteh das nicht wirklich. Der 2410 hat 1920x1080, sprich 16:9. Der Asus hat 1920x1200, sprich 16:10. Leute
    INPUT....!!!!!!!!!!!! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: bittte,.....


    bitte Löschen, wenn nicht erwünscht: zum Thema, welche Auflösung ist für Spiele besser geeignet...


    Hallo Foristen!
    Ich spiele bis dato in 1680x1050, diese wurde in den letzten Jahren eigentlich
    immer unterstützt. Wie sieht es mit der Auflösung (1920x1200) aus?
    (die 1080 wird überall drinnen sein, aber die 1200, hmmmm.....)


    Ich weiß schon, ein Gaming Forum wäre vielleicht richtiger, aber ich bin mir sicher,
    hier gibt's genügend Zocker, welche mir mit ihrer Erfahrungen helfen könnten.


    thx... lg c3 (Thief 4 - Diablo 3 ROS - Battlefield 4 - Call of Duty Ghosts usw.)

    Hallo Drago!
    Ich habe mir jetzt den 2411 angesehen. Dieser hat statt dem AVMA ein IPS Panel mit 1920x1200, also 16:10, was mir gleich gefallen würde. So wäre die Auflösung ein wenig besser, aber in den einzelnen Kategorien schneidet der 2411 eigentlich zumeist schlechter ab, auch wenn beide letztendlich ein gut bekommen haben. Und auch hier habe ich wieder das Problem des Vergleiches zweier Monitore mit unterschiedlichem Panel in unterschiedlichen Preiskategorien.


    Ich bin jetzt auf den Asus VN279QLB in 27" gestoßen. Eigentlich war diese Größe ursprünglich meine erste Leitlinie. Bin dann aber in einigen Treads auf die möglicherweise auftretende Problematik des Umstieges von 22" auf gleich 27" und auf die vielleicht mangelnde Auflösung gestolpert, also das ein 27" mit Full HD eine zu geringe Auflösung bietet. Natürlich handelt es sich hier nur um Hinweise und keinerlei eigene
    Wahrnehmung. Kann ja durchaus sein, dass ich dieses Problem nicht habe. Aber ich habe hier einfach gesagt zu wenig Erfahrung und zu wenig Ahnung davon, um zu wissen wies kommen wird.


    Dabei kommt mir aber auch der Wunsch in die Quere, dass ich gar nicht höher in der Auflösung fahren möchte, damit die FPS auch für die nahe Zukunft nicht zu stark sinken. Am liebsten wäre mir, wenn ich die zwei 24 und den 27 nebeneinader stehen hätte und einen direkten Vergleich machen könnte. Das wäre mal was "GEILES".... :thumbsup:

    Hallo!
    Ich möchte mir einen neuen Monitor anschaffen.
    Hauptkriterien sind bessere/höhere Auflösung, (FullHD bis 1920x1200) und
    größere Arbeitsfläche. Dabei will ich nur ja keinen Rückschritt in der Qualität
    machen! Ich arbeite derzeit mit einen Samsung 223BW 5ms (22“) und einen Samsung
    206BW 2ms(20“), beide in 1680x1050.


    Meine Nutzung würde ich angeben mit: 50% Zocken (Diablo 3,
    das kommende Thief, Battlefield usw.), 30% Internet, 15% für ein paar Fotos
    bearbeiten, Office und anderes. 5% oder weniger verbleiben für Videos sehen.
    Ich hätte derzeit zwei Geräte (aus dem Segment Allrounder, weil besseres Bild!?)
    auserkoren, den Asus PB248Q 24“ und den BenQ BL2410PT, 24".


    Eigentlich hatte ich gar nicht vor, eine Anfrage hier im
    Forum zu stellen aber einige Beiträge/Hinweise machen mich etwas unsicher. Ich
    hab öfter gelesen, dass man sich im Preissegment um die 200 Euro nicht viel
    erwarten darf. Deshalb ist es für mich schwierig zu verstehen weil
    irgendwie widersprüchlich oder nicht nachvollziehbar, wie der BenQ BL2410PT mit knapp 200 Euro nahezu gleich
    gut bewertet sein kann wie der Asus PB248Q. Preisentwicklung, falsche Ansicht?


    Mir wäre es wie gesagt wichtig, dass die Bildqualität und
    die Performancewerte besser sind als die meiner jetzigen Geräte, letzteres zumindest nicht schlechter. Und sehr
    wichtig ist mir auch, dass es keine störenden Nebengeräusche gibt, was beim
    223BW leider der Fall ist.


    Somit wäre es toll, wenn jemand meine Geräte kennt und so
    einen objektiven Vergleich bieten kann und ich würde mich auch sehr darauf
    freuen, wenn mir noch andere Monitore (auch kommende Geräte) empfohlen werden
    könnten. Danke sehr und lg C3