Posts by monrgbg

    Beim Booten läuft mein (Linux-Rechner) laut meinem iiyama Vision Mater Pro410 Röhrenmonitor mit folgendem Timing:


    640 x 400 (VGA)
    31,5 kHz
    70 Hz


    Laut Betriebsanleitung unterstützt der PB248Q immerhin 640x480 31,47 kHz / 59,94 Hz. Die Auflösung 640 x 400 wird jedoch nicht aufgeführt. Kann er mein Signal auch verarbeiten? Es liegt zumindest innerhalb der Frequenzspezifikation:


    Analoge Signalfrequenz : 30~83 KHz(H)/ 50~76 Hz(V)
    Digitale Signalfrequenz : 30~83 KHz(H)/ 50~76 Hz(V)


    In Bezug auf praktische Ratschlägen kann ich mich dir nur anschließen, man kann es nur selbst ausprobieren. Soweit man noch einen "verträglichen" Monitor hat, kann man die Zeit der LED-Hintergrundbeleuchtung auch einfach aussitzen, bis OLED verfügbar und bezahlbar wird.


    Wer sagt, dass OLED nicht auch mit PWM betrieben wird? Es entsetzt mich, dass mit der LED-Technologie (potentielles) Flimmern durch die Hintertür wieder eingeführt wurde.


    Für LEDs ist PWM übrigens gar nicht notwendig. Bei typischen Emittern liegt zwischen spezifiziertem Minimal- und Maximalstrom ein Faktor von 10 bis 50. Da der Lichtstrom proportional zur Stromstärke ist, stellt Dimmen kein Problem dar. Kritisch sind höchstens minderwertige Dünnfilmchips, die Nebenschlüsse in der Größenordnung des Minimalstroms ausbilden.