Posts by Hubba

    Entschuldige vielmals, ich habe vergessen mitzuteilen dass sich der Bildbearbeitungsaspekt erübrigt hat da meine Freundin jetzt einen passenden Monitor hat. Die Videobearbeitung ist zwar noch Thema aber der Fokus liegt deutlich auf Gaming da ich die Videos auch am anderen Rechner bearbeiten kann.


    ... verpeilt :whistling:

    Ich habe jetzt selbst lange recherchiert und in der Auswahl sind jetzt der AG271QG und Der PG279Q.
    Hat jemand hier Hands-On Erfahrung und kann mir sagen welcher Monitor die besseren Ergebnisse in Spielen hat?
    Mir liegt viel an einer schnellen Reaktionszeit und eine Möglichkeit auch sehr kleine Elemente bei schlechten Kontrast zu erkennen.
    Die Monitoroptionen beim OSD scheinen beim Asus deutlich besser zu sein, was mir wichtig ist.


    Habt ihr weitere Infos die mir die Entscheidung vereinfachen können?


    LG

    Servus Leute,


    ich suche momentan nach einem Monitor für Gaming und hobbymäsige Bild-/Videobearbeitung.
    Schwerpunkt: Gaming
    Budget: ~1000€
    Anforderungen: 1440p 120Hz+ 27"+ IPS
    Nice to Have: G-Sync
    Grafikkarte: 1070 8G MSI wird aber "bald" auf eine 1080ti G11G von MSI aufgewertet.


    Favorit bis jetzt: pG279Q Leider hat dieses Modell Probleme mit Backlightbleeding was ich nicht so gerne hätte aber ich könnte damit leben wenn es im Ramen ist und der Monitor sonst super ist.
    Ich habe auch schon über den Ultra Wide PG348Q
    nachgedacht aber der is schon ein gutes Stück über dem Budget....


    Bildbearbeitung ist eigentlich nur temporär: Farbkorrektur der Bilder die meine Freundin malt bis sie einen guten Monitor hat.


    Hat jemand von euch vielleicht eine Idee was man in der Kategorie noch für Auswahl hat?
    Ich bin natürlich für jeden Kommentar und auch für Kritik an meiner Auswahl offen da ich eher ein PC-Mensch bin und kein Monitor-Profi.


    Vielen Dank schon einmal im voraus. :)

    Leider hat sich mein budget stark geschmälert (700€ max), ansonsten hätte ich mich für dem Asus ROG SWIFT PG348Q entschieden


    kennt da jemand einen guten 60Hz ultra wide der gaming (moba und evtl shooter) fähig ist?

    Hallo,


    Ich suche seit einem Monat einen Ultra wide Gaming monitor!
    Leider sind die 34" 21:9 3.440 x 1.440 Testberichte hier meist nicht sehr gaming freundlich ausgegangen


    mir wäre wichtig:
    ~700€
    >60 Hz
    3.440 x 1.440
    21:9
    34"
    (Curved +100€)
    optional:
    ~100Hz
    G-sync
    <1100$ :wacko:


    Ins Auge stach mir die Acer Predator Serie und der lg 34UC97


    Da ich nie ein richtiger acer fan war wäre mir lg wohl lieber aber viele acer scheinen schon deutlich besser zu sein


    Hat jemand von euch erfahrungen mit ultra wide gaming Monitoren?
    was ich nicht möchte: Zerissens Bild, niedrige Auflösung :cursing:


    LG und Danke schonmal!

    Ok vielen Dank


    Ich werde noch ein wenig weiterstöbern und weitere Antworten wären mir sehr willkommen.


    Ja das Magazin geht in die Druckerei, die Grafikdesigns sind jedoch sehr selten meine Aufgabe ich bin nur für die letztendliche Zusammenstellung des Magazins zuständig. Also könnte normalerweiße sRGB fast genügen aber AdobeRGB würde auch nicht schaden, jedoch will ich dafür nicht bei der Reinheit und Homogenität des Bildes sparen. :)

    Halli Hallo,


    Vorerst einmal: euere Website und euer Forum haben mir schoen weit geholfen. Leider bin ich an einer Stelle hängen geblieben.


    Mein Problem:


    Ich suche einen Monitor mit "echten" Farben für das zusammenstellen und zur Endverarbeitung von Magazinen (viele Naturbilder und Grafiken), sodass ich die unschuldigen Grafiker nicht mehr zusammensch***e dass die Grafiken einen Rotstich haben. :rolleyes:
    Ich weiß dass man den Monitor dazu auch noch Kalibrieren muss aber das Problem sollte ich, um ein passendes Gerät zu finden doch eher dannach angehen!?!(aber schon beachten).


    und wo bin ich hängen geblieben?


    beim Preis: das Budget von bis zu 1000 € für den Bildschirm kann ich ausschöpfen aber ab 700€ bis 1100€ ist eine ziemliche Flaute bei den Monitoren, wenn ich mich nicht ganz täusche. ?(


    Ich suche nun schon ein paar Stunden und dachte mir, dass ich als "Amateur" (kenne mich schon etwas aus) auch 5Jahre verschwenden könnte und im Endeffekt auf das gleiche Ergebnis kommen würde, als wenn ich euch einfach gleich frage.


    Könnt ihr mir einen Monitor empfehlen?


    Budget 1000€ [b]max. 1100€
    1440[/b] oder 1600 Höhe
    (16:9/16:10 Verhältnis),
    27"+
    dabei den ganzen sRGB-Bereich abdeckt
    evtl. höhenverstellbar
    neigen
    Beleuchtungs- und Farbhomogenität sollte so gut wie möglich sein
    nicht zu dunkel
    Kontrast möglichst gut


    Wie weit kann man das im Budget verwirklichen? oder ist das zu viel für das Budget? :D


    MfG Hubba


    PS: Mein Kopf raucht schon verzeit mir mein schlechtes Deutsch