Posts by americo

    Ich hab's ja in meinem Thread zur Kaufberatung geschrieben, ich finde den Asus eine interessante Alternative zum Dell U2515H
    und würde gerne einen test davon lesen.
    der Kleinere und der Größere der Serie sind ja wahrscheinlich schlecht zu vergleichen, da v.a. unterschiedliche Panels (neben vielem Anderen...).

    Ich weis, dass diese oder ähnliche Fragen hier öfter auftauchen, ich versuche es mal konkret für mich zu klären.


    Ich mache momentan eine Ausbildung zum Mediengestalter, im Büro arbeite ich an 2 älteren Samsung 24'' Monitoren (Modellbezeichnung weis ich grade nicht, einfache Geräte ca. 200 Euro NP).


    Ich hab mir grade einen PC zusammengebaut (I5 6600 mit OnBoard Grafik, Gigabyte z170x UD3, ...).



    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem passenden Monitor.


    Ich möchte damit v.a. Grafikbearbeitung, also die Adobe Palette- Indesign, Illustrator, PS abdecken, Spiele spielen keinerlei Rolle, evtl. mal Filme über BD oder Internet schaun, surfen etc.




    27'' sind mir fast schon zu groß- auch vom Platzbedarf, 24'' wär ok, aber ideal wär meiner bisherigen Recherche nach fast ein 25'' Gerät.


    Preislich bewege ich mich im Bereich von max. 400 Euro- das wäre aber das Äußerste.




    In der Preisklasse wäre wohl die erste Wahl der Dell U2515h der hier bei prad ja sehr gut getestet wurde.
    Was ich an Meinungen der Besitzer bisher in Erfahrung bringen konnte ist etwas "zwiespältig", bemängelt werden immer wieder die Touch Tasten, die Ausleuchtung/"Lichthöfe" (Bildhomogenität).
    Ansonsten scheint der Monitor ein Klassegerät zu sein, wenn auch öfter mal vom Panellotterie die Rede ist...
    Momentan kostet der Dell ja etwas über 300 Euro (ca. 309).


    Eine interessante Alternative wär meiner Ansicht nach der Asus PB258Q, leider- etwas unverständlich und schade nicht hier drin getestet.
    Selbe WQHD Auflösung wie der Dell, evtl. ein paar interessante??? Features mehr, dafür fehlen z.b. USB Hubs komplett.
    Ausserdem ist der Asus ca. 100 Euro teurer (dafür auch AH-IPS statt IPS???)...
    -eye care, flicker free, blue light, quick fit.
    Auf der Asus Site ist der Monitor schwer zu finden, Tests dazu findet man kaum.


    Wichtiges "Feature" wäre auch noch der Energieverbrauch!!!


    Gibt's hier eine Empfehlung, einen Ratschlag, Tip der das Preisbudget nicht übersteigt, bzw. Meinungen/Erfahrungen v.a. zum Asus?


    Ich möchte damit wie gesagt keine!!! professionelle Grafikbearbeitung ala "Eizo" machen, aber eben auch keine Gurke, scheinen ja Beide o.g. Monitore nicht zu sein.
    Adobe Farbraum, 10 Bit etc. müssen denke ich für die Heimanwendung nicht zwingend sein, habe ich weder in der Arbeit noch in der Berufsschule.


    Ein 27'' Samsung curved S27D590C wäre ja wohl weniger geeignet (Nur Full-HD), der Asus MX25AQ optisch ein Hingucker, aber wahrscheinlich weniger für Grafik/Bildbearbeitung zu bevorzugen.