Beiträge von Movieist

    Mir persönlich fehlt die Möglichkeit, die Eigenschaft "24p-Wiedergabe" in der Monitorsuche () markieren zu können. Prad ist ja einer der wenigen, die das in den Tests überhaupt berücksichtigen. Wäre es möglich, das zu berücksichtigen?


    Ich kann nicht wirklich verstehen, warum der Punkt allgemein so vernachlässigt wird. Es ist doch wesentlich zu wissen, ob der Monitor 24p ausgeben kann oder nur mit Pulldown-Judder oder eben einfach nur einen schwarzen Bildschirm anzeigt.


    Würde mich freuen, Grüsse
    Andy

    Tja, wer hätte gedacht dass das 24p Thema heute noch immer brandaktuell sein würde - die Info ob ein Monitor 24p unterstützt wird praktisch nie (von ein paar wenigen vereinzelten Topmodellen) angegeben. Schon sehr traurig, wie unglaublich unsinnig die Videonormen 1. definiert und 2. in der Praxis implementiert werden.


    Wenn wer was zum Thema weiss, bitte nicht zurückhalten :-)
    Monitore Full-HD und 24p fähig / Zweitmonitor zum Beamer im Heimkino

    Hallo zusammen,


    Ich selbst habe viele Jahre mit einem Dell IPS-Panel (damals noch CCFL backlight) verbracht. Vor zwei Jahren habe ich mein zweites Heimkino (PC als Abspielquelle) mit Beamer Benq W1070 und Monitor BenQ GW2760HS zusammengestellt. Vom VA-Panel des damals nur 250 EUR/heute 200 EUR teuren GW2760HS (flackerfreies LED-Backlight) bin ich noch heute absolut positiv überrascht, Farbdarstellung und Schwarzwert ist für meine Zwecke absolut ausreichend, die Schaltgeschwindigkeit definitiv spieletauglich, die Ausleuchtung gleichmässig etc. und die Full-HD Auflösung würde im Heimkinobereich auch noch auf lange Zeit ausreichen.



    Leider kann er jedoch kein 24p wiedergeben, was ein dickes Manko ist. Der W1070 und eigentlich alle (Heimkino-)Beamer können das. Wenn ich unter Windows Videos per 24p anzeige (was alleine für sich genommen schon eine ziemliche Herausforderung für die Einstellerei ist) wird bei geclonter Anzeige der Bildschirm dann schwarz. Auf meiner Suche nach einem 24p fähigen Monitor (Full-HD, so 27 Zoll oder grösser) stelle ich fest, dass es eben überhaupt schonmal schwer ist überhaupt herauszufinden, ob der Monitor 24p untersützt. Für die günstigeren Modelle fehlt die Angabe komplett (z.B. Benq's EW- oder GW-Modelle). Auch hier auf prad finde ich die 24p Unterstützung nicht in den Monitordaten (vereinzelt in den Testberichten schon.) Bisher habe ich überhaupt nur für die Farbraum-Kalibrierbaren Topmodelle z.B. PV270 die angepriesene 24p Unterstützung finden können, die dann 1000 EUR oder mehr kosten. Die haben dann wiederum grössere als FullHD-Auflösung, was im Heimkino dann wieder unpraktisch ist.



    Hat hier jemand Tipps (für die Suche selbst oder auch konkrete Modelle) für mich?


    Schöne Grüsse