Posts by riot7

    Hallo liebes Forum,



    ich bin auf der Suche nach einem neuen Monitor. Mir ist mittlerweile klar geworden, dass es keine eierlegende Wollmilchsau in diesem Bereich gibt, dass ich also irgendwo Abstriche machen muss ist klar.


    Dennoch möchte ich versuchen ein passendes zumindest in wenigstens 1-2 Bereichen besonders gutes Modell zu erwerben.


    Ich habe mich bei meiner Recherche mittlerweile selbst etwas durcheinander gebracht, dass ich grade etwas Input von Außen gebrauchen könnte, dafür wäre ich euch dankbar.



    Budget beträgt 500 €, natürlich gerne auch weniger.



    Anwendung für:


    Regelmäßig Serien/Filme in mindestens Full HD schauen


    Zocken (Verschiedenes mal mehr mal weniger, zuletzt Divinity 2, SpellForce 3, The Witcher 3, Destiny 2 usw.)


    Foto-/Videobearbeitung (vor allem Grundlagen, gewiss ist es nicht, dass dieser Bereich länger als 2 Jahre nötig ist)


    Office, Surfen



    Wünschenswert:


    24"-27"


    Matt


    Verglichen zum jetzigen Monitor -> möglichst zukunftsfähigeres Modell für späteren neuen Rechner


    Gutes Preis-Leistungsverhältnis (dennoch kein "Billigkram" oder extreme Panellotterie)



    Jetziger Monitor:


    BenQ GL2450


    (24", Full HD, TN)



    Jetziges System:


    Xeon E3-1225 v3


    16 GB DDR3


    GTX 1060 Palit


    Crucial MX300





    Ein Teil der bisher aufgefallenen Monitore:



    Eizo EV 2450/2451



    HP Z24nf G2



    Acer BE270UAbmipruzx



    Dell UltraSharp U2518D



    BenQ PD2700Q




    Lohnt sich denn mit einer 1060 auf WQHD 27" aufzurüsten? Wäre es vielleicht ratsamer ein günstigen IPS mit Full HD zu nehmen und den Monitor später erst ''richtig'' aufzurüsten? Alle Einstellungen in den Spielen auf Ultra oder Sehr Hoch brauch ich nicht unbedingt.



    Auch interessant erschien mir gleich auf 4K bei 27" zu gehen. Bei Spielen kann man schließlich immernoch ohne Probleme auf WQHD runter gehen und in Windows Schrift etc skalieren lassen und später ist Luft nach oben,


    meist wird hierzu in den Foren aber beschrieben, das 24" á FHD , 27" á WQHD und 32" á 4K am besten passt.




    Im Grunde suche ich einfach nur ein Modell mit einem guten angenehmen Bild und dass es eine sinnvolle Investition wird. In dem Monitor-, Panel-, Marken-, Funktionsdschungel komme ich derzeit auf keinen Punkt.


    Wie es mir scheint, sollte ich mich definitiv davon verabschieden, das ein Monitor mehr als einen der genannten Nutzen vollkommen optimal anspricht?



    Habt ihr Tipps, Anregungen oder andere Ideen, welches Modell in Frage kommen könnte?





    Freundliche Grüße



    Rio