Posts by mediocreFox

    Hallo,


    ich möchte für meine Fotografie (sehr ambitioniertes Hobby) einen Monitor kaufen und für die Drucke in einen farbechten Bildschirm investieren. Ich nutze derzeit als Hardware ein Macbook, für das Homeoffice benutz ich einen anderen Laptop und einen alten Dell Screen 23" FullHD. Hier stört mich insbesondere das ich Pixel sehen kann - daher steht bei mir farbecht und 4K auf der Wish-List ganz weit oben. Zusätzlich ist USB-C und das Laden darüber natürlich gerne mitgenommen (zwar nur 65Watt aber die 85 Watt des Macbooks sollten damit trotzdem geladen werden, oder? Halt langsamer?)


    Daher habe ich zwei Bildschirme erstmal ins nähere Auge gefasst, den EIZO und den BenQ - ich vermute das die EIZO CG-Modelle noch etwas besser sind (laut Test) aber ich vermute das ich dort die Pixel bei normaler Sitzentfernung sehen werden und mich das bei dem Preispunkt sehr nervt. Ist der Unterschied für einen Laien, der bisher nur selten an kalibrierten Monitoren saß überhaupt merkbar?


    Wie hoch ist der Unterschied zwischen dem CS2740 und dem SW321 - der Test liest sich zwar als wären Unterschiede vorhanden aber als ob der BenQ auch eine (sehr) gute Leistung abliefert. Sind die beiden Monitore von der Bildqualität etwa in der selben Klasse oder würde man zwischen EIZO und BenQ zuviele Kompromisse eingehen? Ich finde einerseits die Größe mit 32" für Fotos und Arbeit sehr reizvoll, bin mir aber vom Betrachtungsabstand (Schreibtisch) nicht sicher ob es ergonomisch ist?


    Gibt es noch andere Modelle die ich betrachten sollte und welchen von den beiden Monitoren ist empfehlenswerter?