Posts by Mannikmann

    Hallo Zusammen,


    ich bin Grafiker und suche einen Monitor, mit dem ich ernsthaft in die Bildbearbeitung einsteigen kann.

    Mein Fokus: Business- und Produkt-Fotografie bzw. Portraits. Privat betreibe ich jedoch auch Landschafts-Fotografie.

    Mir ist dabei wichtig, dass er Farben sehr genau darstellen kann und ich den Monitor auch selbst in regemäßigen Abständen kalibrieren kann.

    (Das sollte einfach handhabbar sein)


    Bei meinen Recherchen stoße ich immer wieder auf den Punkt, dass ein Monitor für professionelle Anwendungen mindestens Adobe RGB abdecken sollte, um auch Spaß an der Bildbearbeitung zu haben. Gerade bei der Bearbeitung von RAW-Formaten. Grüntöne bzw. Rottöne sollen ja gerade im RGB-Farbraum problematisch sein. Und Grüntöne finden sich vor Allem in der Natur, in der ich viel unterwegs bin.


    Ich arbeite zu 80% digital, jedoch gibt es immer wieder Print-Vorhaben. Und es wäre schön, bereits am Bildschirm bereits einen relativ guten Eindruck des CMYK-Bildes zu bekommen.


    Also. Mein Suchprofil:

    27 Zoll, 2K, regelmäßige und einfache Kalibrierung möglich für eine genaue Farbwiedergabe, geeignet für die Bildbearbeitung Digital- und Print (CMYK). Der Monitor sollte nicht zu alt sein und eher über moderne Schnittstellen verfügen (USB C, Display Port, gerne auch KVM Funktion)


    Und meine Fragen:

    • Ist der Unterschied sRGB vs. Adobe-RGB während der Bildbearbeitung wirklich so gravierend und den Aufpreis wert?
    • Budget ist auch immer ein Thema. Welches Einstiegsgerät mit Adobe-RGB-Farbraum könnt ihr mir getrost empfehlen?
    • 1000 € ist im Grunde meine Schmerzgrenze. Kalibrierungsgeräte & Software mit einbegriffen.
    • Ist bei diesem Budget nicht vielleicht doch ein RGB-Monitor zu empfehlen?

    Ich bin Dankbar für hilfreiche Tipps :).