Posts by Erop

    Ich habe die Schaltung mal nachgebaut, läuft aber bei mir nicht. Nachdem ich keinen 270 Ohm hatte, habe ich einen 330 Ohm verwendet; denke aber nicht, dass das ein Problem ist. Muss der OP nicht mit VCC und GND versorgt werden, sind beide offen?

    Hallo zusammen,


    wenn es darum geht die PWM-Frequenz von Monitoren, Fernsehern, LED- Lampen und Leuchtstoffröhren zu bestimnmen, ist der Einsatz eines OPs nicht zwingend nötig.


    Ich als Elektrotechnik-Laie habe mir vor ein paar Monaten eine kleine monokristalline Solarzelle (ca. 5€) bestellt.

    Diese direkt an das Oszilloskop angeschlossen und schon sieht man die Pulse sämtlicher Lichtquellen selbst in einem Abstand von 1m und mehr.

    Allerdings weiß ich nicht, ob man damit in den kHz-Bereich rein kommt. Zumindest der niedrige kHz-Bereich sollte meinem Gefühl nach aber möglich sein.


    Da sehr einfach und günstig zu realisieren, ist es allemal einen Versuch wert.

    Hätte ich kein Oszilloskop, würde ich einen Kondensator und einen Widerstand in Reihe dran löten und den Line-In Eingang der Soundkarte nutzen. Vorher max. Spannung mit dem Multimeter prüfen.


    Gruß

    Erop