Posts by [VII]

    Hy...


    derzeit setzen wir in unseren Büroräumen größtenteils noch CRT Monitore mit 17 und 19" ein. ca. 20% der Belegschaft sind mit 17" TFT-Monitoren ausgestattet. Derzeit setzen wir den Fujitsu-Siemens S17-2 TFT ein...doch irgendwie sind wir mit der Wahl nicht ganz so glücklich. Die Daten, die der TFT vorweißt sind schon recht i. O.


    Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 500:1 • Reaktionszeit: 8ms • Blickwinkel: 140°/130°


    Jedoch wäre ein etwas weiterer Blickwinkel und was wichtig wäre, ein internes Netzteil von Vorteil. Weiterhin wäre es wichtig, dass der Hersteller die Modell länger im Programm hat (Erfahrungswerte)...


    schon mal danke für die info...


    gruß


    VII

    hy


    nativ habe ich ja 1920x1200, wenn man nun bei einem game auf 800x600 stellt, dann zieht er das bild trotzdem so auf wie wenn man 1920x1200 hat...kann man das am monitor irgendwie umstellen oder ist das einfach so?!


    greetz

    rechne doch einfach mal die bildfläche aus...du wirst drauf kommen, dass der 24" locker 1/3tel mehr Arbeitsfläche hat als ein 19". Außerdem ist es eine ganz andere Zielgruppe. 19" und 24". Du musst wissen was du willst. Hatte vorher auch 19" Sony TFT und bin nur noch begeistert von 24" weil es einfach rießig ist...NFS:MW kann zwar nur 1600x1200 aber interpoliert vom eizo nur noch genial. super spielerlebnis. CS:S brauchen wir gar nicht erst reden...endgeil. mehr hab ich bisher noch nicht getesten. allerdings kann ich mir vorstellen, dass echtzeitstrategie auf so nem hühnen auch gut rüber kommt



    [VII]


    jojo...dachte erst auch was wird da auf mich zukommen...selbst meine Freundin meinte...mhh...dachte der wäre größer...finde ihn einfach nur genial...werde am WE diverse GameBenches machen...bisher kam ich nur zu CS:Source...einfach nur genial...aber hab die erste halbe std nix getroffen... 8o


    habe mir dann den größenunterschied vom 19"er (4:3) im vgl 21" (16:10) aufgezeichnet...war mir zu gering...daher 24" ist zwar nen stolzer preis...aber ich konnte bisher noch keine mängel feststellen...weder ausleuchtung noch sonstiges, was bisher bemängelt wurde. Ich finde sogar die Bedienung des Monitors vorne, ein/aus etc...richtig gut...zwar nix für dicke finger und zittrige hände...mir gefällt es tierisch...


    [VII]

    jo ich auch...nur ist es gar net so einfach einen in schwarz zu bekommen...und die wo jetzt keine haben bekommen vor mitte Februar keine mehr...k wer die alle kauft...lesen die alle Prad oder wat :]


    [VII]

    ich persönlich hab mich erst mal soeben für das 21er modell entschieden, denn 500EUR unterschied für 3Zoll...ich weiß ja nicht. ich verschaff mir erst mal nen eindruck von dem 21er...wenn der platz ja nicht reichen sollte, kann man ja immernoch umrüsten.


    [VII]

    Quote

    Original von Andi
    Na ja da Geist den Monitor sogar behalten hat, gehe ich schwer davon aus, dass es ein erstklassiges Gerät ist. Nicht jeder benötigt eine absolute Farbtreue und wenn ich bedenke wie wenig ich die Tasten an meinem TFT benutze, würde mich das auch nicht ernsthaft davon abhalten den Monitor zu kaufen.


    Einzig der Preis dürfte der Grund sein nochmal einen Tag drüber zu schlafen :D


    ich meine ich habe derzeit den sony hs94-pb, der hat bestimmt nicht so eine farbtreue und ausleuchtung wie es der eizo hat und ich bin nicht unzufrieden. es kommt immer darauf an mit was man vergleicht.


    denk ich schlaf die nacht drüber :tongue: und dann sehen wir weiter :D


    [VII]

    naja...ich finde das ergebnis trotzdem gut...wer nicht sein geld mit verdient sollte privat mit dem gerät schon seine befriedigung finden.


    ich für meinen teil hadere zwar auch noch zwischen dem 21er und dem 24er...da der preisunterschied ja immerhin fast 500EUR sind...aber schlüssig bin ich mir auch nicht...


    [VII]

    Quote

    Original von Geist


    Ganz einfach, der Testbericht wurde von mir für Pard erstellt und ich bekomme dafür Geld. Ein Testbericht ist immer exklusiv. Wenn du den Test also sofort haben willst, dann müsstest du diesen sozusagen kaufen, hättest dann aber auch die exklusiven Rechte an dem Testbericht.


    Vorab werden vom mir keine Ergebnisse des Tests verraten.


    machst du das freiberuflich?


    [VII]