Totaler TFT-Neueinsteiger sucht Hilfe

  • Quote

    Original von m00n
    Danke fürs PIC, leider hab ich sowas nicht :/


    Mal noch ne andere Frage, gibt es eignetlich auch TFT Lösungen mit mind. 17Zoll für 200-300€?


    Bye


    Damit kann dir leider noch kein Hersteller dienen ;) Selbst einen 15 Zoll TFT für das Geld zu bekommen ist schon schwer genug.

  • Na gut, dann werd ich wohl einiges Löhnen müssen :) Aber so ne Brille würde ja auch einiges kosten ;)


    Quote

    Original von HMauermann
    Dein Röhrenmonitor läuft bei 60Hz??? 8o Wie hälst Du das aus?? Ist das Dein ernst?? Ich bin ja was neue Röhrenmonitore angeht nicht mehr besondes bewandert, aber seit 199x nutzt doch keiner mehr eine Bildwiederholfrequenz unter 72HZ??? ?(
    Du willst kein Brillenträger werden? Wieso bist Du es noch nicht??
    Oder hast Du Dich verschrieben/ ich etwas total mißverstanden????
    Man möge mich bitte berichtigen wenn ich falsch liege!!!!


    Leider ja, ich bereuhe es auch und ich wusste es nicht. Hab ihn aber schon vorgestern auf 85hz hochgestellt. ;)


    Bye!

  • Bevor Du Dir jetzt für viel Geld einen TFT kaufst, arbeite doch ersteinmal mit 85 HZ. Du wirst sehen, Deinen Augen gehts besser und die Kopfschmerzen sind auch weg. :D


    Ein TFT kostet viel Geld, und wenn Du viel Spielst solltest Du Dir zuerst angucken ob die Dinger überhaupt was für Dich sind (Thema Schlieren etc.).
    Kaufen kannst Du immer noch, und langfristig werden die Dinger nur billiger (besondes jetzt nach der Messe und wenn Du ein spezielles Model im Auge hast).


    Grüße

  • Das mit der Messe ist ne sehr gute Idee!
    Hab ich gar nicht dran gedacht.


    So viel Spiel ich eignelitch nicht und dann eher Simulationen RPGs oder so in die Richtung, also seltener 3dShooter, das macht meine Kiste auch gar nicht mit, dafür hab ich die Xbox ;)