Posts by m00n

    Hi,
    verkaufe meine geliebten 204b weil ich mir stattdessen 2*30" Dell gekauft habe.
    Sie besitzen noch 1.5 Jahre garantie und sind in sehr gutem Zustand.
    Fotos stelle ich im Laufe der Woche rein.
    - je 190€ VB


    Im Zuge dessen musste ich mir eine neue Grafikkarte kaufen und gebe meine Matrox P690 PCIe x16 her. Es ist eine Karte für professionelle Anweder aber auch für den Privatmann da sie für Stabilität und Zuverlässigkeit ausgelegt ist, nicht aber für 3D Spiele. Selbe Garantielaufzeit.
    - 80€ VB


    Wenn ihr mir eine PM schreibt gebe ich euch meinen Skypekontakt oder auch gerne die Telefonnummer.
    Viele Grüße

    Hi,


    ich habe die Tests gelesen und werde mich wohl für einen Dell entscheiden.
    Hat jemand zufällig eine Ahnung wann Dell mal wieder eine -25% Aktion fährt? Gibt es diese nur in USA?
    Wo kauft man ihn am besten? Geizhals.at oder direkt bei Dell?
    Gäbe es eine Alternative? Kommt in den nächsten Wochen eventuell eine?


    Und zu guter letzte benötige ich eine passende Grafikkarte, sollte eigentlich passiv/silent gekühlt sein. Habe mit Matrox gute Erfahrungen was Multimonitoring angeht, wenn es aber auch eine ATI/Nvidia tun würde, wäre ich nicht abgeneigt?


    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn sich jemand meiner Fragen annehmen würde und mir antwortet :)


    Besten Gruß

    Danke an Alle für die rege Hilfe.


    Falls es jemanden interessiert, habe jetzt folgendes für einen Desktop-PC gekauft.


    ASUS (Retail) EN8600GT Silent 2DHT 256MB 2xDVI/TV
    2x 20.1" Samsung SyncMaster 204B 1600x1200 ana/dig


    Besten Gruß

    Der Topic stammt von nem Mod. Ursprünglich war er eh anders ;)


    Habe ne Onboard Graka mit VGA out. Das heißt ich müsste sowieso ne 2. Kaufe.


    Dann gleich DVI denke ich. Hast du/jmd. nen Tip für ne passivgekühlte Graka mit 2 Ausgängen (DVI) möglichst günstig? (Leistung egal, da ich nicht Games spiele).
    Optimal wären 3 DVI Out (falls irgendwann ein 3. Monitor kommt)

    Ist denn die Grafikkarte die ich genannt habe Intel Graphics Media Accelerator X3100 das selbe Modell wie folgende Bezeichnung: Mobile Intel® PM965/GM965/GL960 Express Chipset Family (GMA 3100)?


    Habe das hier gefunden:


    Leider schaffe ich damit nicht 2*1600*1200
    Kennt von euch jemand vielleicht eine Alternative?


    Die beste Lösung wäre halt, wenn ich 2 weitere Monitore an meinen Laptop anschließen kann, da ich dann 3 habe. Alternativ könnte ich einen Desktop PC kaufen. Dann brauche ich aber 2 Grafikkarten, oder?


    Danke an alle die hier gepostet haben.

    danke für eure antworten.


    stimmt eigentlich, das filme gucken macht über 2 bildschirme keinen sinn wegen den rahmen


    mein x61s von lenovo hat folgendes zur grafikkarte (glaube 965 intel oder so)


    Grafiksubsystem
    Video RAM std/max: bis zu 384MB
    Grafikchipsatz: Intel Graphics Media Accelerator X3100
    Grafiktyp: onBoard
    Video RAM-Typ: DVMT
    Max resolution (with max video RAM): 2048 x 1536 16777216 Farben
    Max colors (with max video RAM): 16777216
    Graphics Bus Interface: PCI Express


    kann ich damit 2 weitere monitore vergessen?


    wenn nicht, welche möglichkeiten gibt es denn dann, diese 2 monitore an einen vga anschluss zu bekommen?
    habe ich eigenltich einen vorteil, wenn ich das vga in dvi mit einem adapter wandel? glaube nicht, aber vllt wisst ihr ja mehr.


    besten gruß

    Hi,


    vorweg, ich benötige einen Screen auf dem mindestens 4 Fenster 800*600 passen.
    Also braucht er in der Breite 1200.


    Es gäbe jetzt 2 Möglichkeiten:
    - 20.1", 1600x1200
    - 24", 1920x1200,


    Hier bringt mir der der 1920 beim Filme gucken halt ein größeres Bild, aber darum gehts eigentlich noch gar nicht zwigend, denn ich werde früher oder später noch einen 2. Monitor des selben Models kaufen und wieder weitere 4 Fenster zu öffnen.


    Habe ich, wenn ich 2mal den Widescreen nehme, dann einen extra-großen Widescreen (also sind bei Filmen dann die 2 Screens ohne Streifen ausgefüllt) oder wird das dann zu breit sein?
    Oder hätte ich diesen "Mega-Wide"-Effekt mit 20.1 Zöllern?
    Die Sache mit den 2*24 würde ich eigentlich nur machen, wenn ich dann die große Fläche habe, ansonsten verschwende ich ja ziemlich viel Platz.


    Beim 20.1 ist aber die Schrift deutlich kleiner, oder? Habe momentan nen 19" mit 1280. Auch gegenüber dem wird sie bestimmt kleiner sein?


    Und nun noch eine technische Frage:
    Die beiden Monitore kommen an meinen Laptop der nur einen VGA Ausgang hat.
    Was ist hier die dann die beste Lösung?
    Gibt es hierfür Y-Stecker oder Video Splitter die die benötigen 1200 (dann mal 2) in der Breite mitmachen?


    Ich hoffe ich finde hier Hilfe, denn wenn nicht hier, wo dann =)


    Danke und bis bald.

    Aber der Monitor erfüllt doch in Sachen ergonomie alles, und der Rand ist auch Silber.


    oder meint ihr nicht den Rahmen der 1,7cm dickt ist sondern den 1mm großen Rand?


    Denkt ihr der Monitor hat es vielleicht wegen seines hohen Stromverbrauches nicht bekommen?