Samsung Syncmaster 701T (Prad.de User)

  • Hi,


    als Newbie erstmal Danke fuer all die guten Threads und Diskussionen rund um das Thema TFT. Diese Seite hier ist wahrlich eine Goldgrube :)


    Ich jedenfalls war auf der Suche nach einem spieletauglichem Monitor fuer max 400 Euros und ich hoffe diesen im Samsung 701T gefunden zu haben.


    Kurzer Ueberlick der Daten unter : SAMSUNG 701T


    Was fuer mich diesen Monitor, zumindest laut Papier besonders interessant gemacht hat, waren die folgenden Eckdaten:

    • 600:1 Kontrast
    • 300cd/qm
    • 12ms Response Time
    • DVI und analoger Eingang
    • 160Grad Blickwinkel h/v
    • 399 Euro


    Zu allem Ueberfluss gewaehren die Jungs von Samsung noch 3 Jahre Garantie mit Vor Ort Service und Austauschgeraet. :)


    Habe den Monitor also gerade bei Atelco erstanden. Freundlicherweise ware die Verkaeufer bereit mich den Monitor mit dem Nokia-Monitortest testen zu lassen..
    Ich konnte keine Pixelfehler erkennen (2 oder 3 Staubkruemmel auf dem Display haben mein Herz zwar kurzzeitig schneller schlagen lassen, aber alles OK :)) Auch der Blickwinkel scheint wirklich gut zu sein, soweit man dass im Geschaeft beurteilen konnte. Positiv aufgefallen ist mir ausserdem der leicht zugaengliche Netzschalter auf der Rueckseite des Panels, so dass man auch den sehr geringen Standby Strom von 2W unterbinden kann.


    Obwohl der Monitor nur ueber den analogen Anschluss angeschlossen wurde, war das Bild bereits sehr scharf.
    Evtl. Schlieren konnte ich bis jetzt nicht feststellen, allerdings hatte ich (oder besser gesagt Atelco) auch keine 3d-Shooter zur verfuegung.


    Ich habe bis jetzt Doom3 und Farcry angetestet, 1280x1024 ueber DVI @ 60hz mit Radeon9800pro. Musste ein wenig mit Brightness und Contrast expermientieren aber der Monitor hat mich voellig ueberzeugt! 0 Schlieren usw. Alles super! 8)

  • THX @ Nagus für den Test,
    ich habe mir den Monitor vorhin bei einem onlinehändler für 359,- € bestellt =)
    also vom preis her schonmal total geil, musste aber 12€ drauf zahlen, da ich per nachname gemach habe, ich hoffe, das ich den bald habe ^^


    aber dein Bericht beruhigt mich sehr, da ich bisher noch nie einen Test dazu gelesen habe.

  • @ThornVenom


    Ja, macht er auch, aber ich habe gelesen dass man einen TFT nicht in der max Auflosesung bei max refresh laufen lassen soll, oder ist das Humbug?


    Abgesehen davon, habe ich mich auch daran gewoehnt und ich finde das Bild sehr OK.


    Am Wochenende war Netzwerk Party und wir haben diverse Shooter gezockt. Kann meinen Ersteindruck nur wiederholen, alles TOP! :)

  • also mal sollte TFTs normalerweise bie 60-65 Hz laufen lassen <--- hab das aber auch nur von meinen Kollegen usw. gehört, und auch von leuten, die beruflich mit TFTs zu tun haben...



    Ps. vielleicht hab ich ja glück, und mein TFT kommt heute *FREU*

  • Zum Thema Schwarz:


    Fuer mich siehts OK aus, habe allerdigns nicht so den Vergleich zu anderen TFT's da ich bisher immer nur CRT Monitore hatte.


    Am besten mit dem Monitortestprogramm Deiner Wahl in den naechsten Atelco und einfach mal selbst ein Bild vom Monitor machen :)

  • wie ist denn der unterschied der farben im vergleich zum CRT???
    denn weiß da garniX drüber, und meiner kommt wohl doch er am montag, wegen lieferproblemen ;(

  • Wo liegt eigentlich der Unterschied zum 172X?
    Der kostet ja mehr, jedoch het der 701T bessere Werte bei Helligkeit, Kontrast und Blickwinkenl.


    EDIT: Sag mal, kannst du ein paar Bilder machen und hochladen? Im Netzt findet man komischerweise immer nur eine Ansicht von Vorne. Wenn du das machen könntest, währe echt nett.

  • @XMT


    Offtopic:
    Deswegen nur noch Cash&Carry fuer mich, habe zuviel Quatsch der Onlinehaendler mitgemacht. Die 'gesparte Kohle' geht meiner Erfahrung nach schnell fuer Telefon, Rueckporto und vor allem meine Nerven wieder drauf :)


    Ontopic:
    Farblich sind spiele wie Farcry einfach nur ueberwaeltigend, saftiges Gruen, herrlich blaues Wasser usw. Meiner Meinung nach besser als herkoemmliches Roehren. Trinitron oder vergleichbare Bildroehren sind natuerlich eine andere Liga, habe aber keine direkten Vergleichsmoeglichkeiten.


    s_p


    Welche Perspektive wuerde Dich denn interessieren?

  • ja das mit den Farben hört sich ja gut an =)
    aber wegen den perspektiven, würde mich mal dafür interessieren, wie er im Betrieb aussieht...da ich schon gespannt wie ein Flitzebogen bin :D

  • Ein paar Bilder,


    ich habe zuerst den Monitor von Hinten aufgenommen:



    dann von vorne und das Bild mit ACDSEE betrachtet:



    und dann das gleiche Bild von der Seite:



    Hoffe es gefaellt :)

  • ohhh ja, das sieht geil aus, sogar der einsehwinkel ist gut...jetzt bin ich noch viel gespannter auf meinen...ich hoffe nur, das ich jetzt noch schlafen kann ^^

  • Kann mich XmT nur anschließen, aber ich bin erst auf der Suche nach einem TFT. Der Bildschirm passt aber auch gut zu deiner Tastatur :).


    Danke.

  • bin seit eben auch stolzer Besitzer des Samsung Syncmaster 701t . absolut oberhammer das Panel. keine Schlieren beim Zocken (habs gerade mit ut2004/2003 und star wars battlefront getestet). kann ich echt nur weiterempfehlen. läuft stabil bei 1280x1024@75Hz gibt keine Probleme. gut das ich bei der Graka nicht am falschen ende gespart hatte (9800pro)


    thanx@nagus für die Hilfe bei der Kaufentscheidung

  • der 710 ist soweit ich das weiß schwenkbar auf a4 (Pivotfunktion),
    höhenverstellbar und das geht beim 701t nicht