20" Benq FP2091 (Prad.de User)

  • hallo saavredos


    das mit den Lüftungschlitzen kann ich mir nicht vorstellen, das es 10 cm sein müssen. Ist nur eine überdimensionierte angabe des herstellers. höchstens von unter und oben her gesehen, da können so grosse abstände von vorteil sein.
    gruss hubijo

  • hallo santa


    hat der Benq eine Befestigungsmöglichkeit für eine andere halterung?


    wie ist das Panel zum spielen von schnellen spiele?


    gruss hubijo

  • @hubijo


    Ja, diese Meinung, dass es eine überdimensionierte Angabe ist, teile ich mit dir. Wenn es dann im Endeffekt nur 5cm sind, wird niemand was sagen...


    Aber es geht hier ja auch um eine Installation direkt an der Wand. Ich glaub nicht, dass ein TFT wegen einem zu geringen Abstand gleich den Geist aufgeben würde.
    Aber treten dann doch Probleme auf, die auch nur in entferntester Weise damit zu tun haben könnten, kriegt man eventuell Probleme mit der Garantie, nicht?
    Wobei man sagen muss, der Händler braucht von der Installation ja nichts zu wissen. :D


    Zudem ist es auch möglich, dass einfach nur die Lebensdauer beeinträchtigt wird.


    MfG saavi

  • Ist doch völlig wurscht.. die haben alle das gleiche Panel, genau wie noch einige andere Monitore der 20 Zoll Klasse.


    Da wirst Du unabhängig vom Hersteller immer ähnliche ergebnisse bekommen.. also such einfach nach Preis, Design, Ausstattung aus.


    Von der Spieletauglichkeit geben sich die alle nix.


  • hidiho


    also ich will mir diesen tft nach nun langer recherche in diesem bereich und vielen überlegungen und vergleichen auch zulegen. das einizige was ich bis jetzt noch nicht weiß ist, wie der in der farbe schwarz aussieht? hat irgendjemand von euch ein bild vom benq FP2091 in schwarz??


    gruß Crank_Yankee

  • Was meinst du mit schwarz? Das Gehäuse bzw. den Rand?
    Gibts laut meinen Infos nur in Silber. (Da TCO03)


    Hab jetzt noch einen Subpixelfehler gefunden, stört allerdings nicht wirklich, da er sich am Rand befindet..

  • öhm ja ich mein das gehäuse...


    müsste es aber in schwarz geben:


    Gehäusefarbe silber / schwarz



    Edit: Oder ist mit der Angabe gemeint dass der von vorne silber und hinten schwarz ist??

  • Ja, genau das ist damit gemeint.. ;)


    Denn TFT-Monitore mit ganz schwarzem Rand entsprechen nur der alten TCO95-Norm.

  • ah ok. wieso eigentlich, ich mein was ist daran so besonders ob der rand des bildschirms schwarz oder silbern ist??

  • Kann man jetzt auf diesen Panel z.B. Need for Speed zocken oder ist die Schlierenbildung bei 16ms bei solch schnellen Spielen immer noch zu groß?


    Danke

  • Quote

    Original von issc
    Kann man jetzt auf diesen Panel z.B. Need for Speed zocken oder ist die Schlierenbildung bei 16ms bei solch schnellen Spielen immer noch zu groß?


    Die 20"LG-Panel sind zum Zocken tiptop geeignet. Da spielt es keine Rolle, ob Shooter, Racer oder sonst was.
    Allerdings findet ein Schlieren-Fanatiker auf dem schnellsten TFT irgendwo Schlieren, für solche ist ein CRT immer noch die einzige Wahl.
    Allerdings finde ich das übertrieben. Ich zocke auch schnelle Games und bin mit dem Panel mehr als zufrieden. ;)

  • Quote

    Originally posted by Crank_Yankee
    ah ok. wieso eigentlich, ich mein was ist daran so besonders ob der rand des bildschirms schwarz oder silbern ist??


    Von der Ergonomie ist ne möglichst helle und unauffällige Farbe gut geeignet, da man ja meistens (vor allem im Office-Bereich) mit hellen Hintergründen arbeitet.
    Für das Auge ist es natürlich besser wenn der Rand dann auch dazu passt und es keinen allzu grossen Kontrast gibt.
    Wenn du mal mit nem Dell-TFT gearbeitet hast kannst du ein Liedchen davon singen. ;)


    issc :
    Need for Speed ist wie gesagt kein Problem, HL2 auch nicht und auch im 3DMark konnte ich keine Schlierenbildung ausmachen.. :)

  • Hallo @Santa



    Gute Idee, hier sind die fragen nochmals:


    Bin an einem Interesiert und habe noch einige fragen: wie gut ist der Stand des LCD? Hat er eine VESA Flanch? Ist eine Montagenorm für einen anderen Montagearm, z.b. Ist das externe Netzteil gross?
    Habe vielleicht später noch mehr fragen. Würde mich freuen auf Antworten, ev. mit Bildern....



    Danke Gruss hubijo

  • hmm naja fast. so vom display usw. schon, aber für mich waren dann die folgenden 3 argumente auschlaggebend:


    1. Das Netzteil beim Benq ist extern. finde ich besser wegen störungen usw.


    2. der benq is billiger


    3. der benq hat mehr zubehör, voralleningen hat er ein dvi kabel dabei was beim iiyama nicht der fall ist und das finde ich sehr schlecht.