NEC LCD 1970NX (Prad.de User)

  • Hi,
    hab mir die Auslechtung nochmal angeguckt.
    Könnt Ihr die mal mit Eurer vergleichen und mir sagen ob die annehmbar ist oder eher nicht.
    Hab ja keinen Vergleich ?(
    Pixelfehler hat er keine aber die Auslechtung ist doch recht komisch wenn man genauer hinsieht.


    http://www.sunfire2k4.de/nec1970nx.jpg


    Gruß Sunfire

  • Quote

    Original von *sunfire*Nun zu meiner Frage, ist es normal das wenn man immer vor nem CRT gesessen hat, das es mir so vor kommt als wenn der Monitor ne Beule nach innen hätte oder hab ich nen Sehfehler ?(


    Wenn er keine Flat Röhre hatte, schon...;)

  • Also ist es normal das es mir so vor kommt als wenn der TFT ne Beule hat?


    Nun nochmal zur Auslechtung kann mir mal einer sagen ob die normal ist bei NEC bin schon am überlegen wegen Umtausch?!?



    Danke

  • 30.03.05:


    Es ist unfassbar. Seit Weihnachten hatte ich nun den 1970nx-bk. Heute Endlich ein Austauschgerät erhalten nach endlosem hin und her der aktuellen Serie. Was soll ich sagen? Ich bin überglücklich! Der Monitor ist perfekt! (Zur Erinnerung: Es ging um die schreckliche Ausleuchtung). Endlich so wie ich mir das vorstelle. Dank an den Support von NEC, auch wenn nicht immer alles hingehauen hat, letzten Endes kann ich sagen: Ende gut, alles gut!
    Es gibt nun rein gar nichts auszusetzen, die Ausleuchtung ist statt inakzeptabel nun gut bis sehr gut. Ich hoffe auf noch viele schöne Jahre mit meinem aktuellen Traummonitor! =) =) :]


    Achja: Auch kein Pixelfehler zu finden! :P

  • erstmals hallo an alle und kompliment zum sehr interessanten forum!
    ich les schon ne weile mit, eben wegen nem tft-kauf.
    so, und ich hab mich auch für den 1970nx-bk entschieden, und kann eigentlich alles nur bestätigen. super teil, bis auf die ausleuchtung, die ich wirklich beim besten willen nicht übersehen kann..
    und deshalb hab ich mich jetzt auch registriert, muss meinen senf auch loswerden ;)
    folgende geschichte: nachdem mir mein 17" nec crt lange sehr gute dienste erwies hab ich mich doch für nen tft entschieden, ist doch viel angenehmer fürs auge. mein kumpel hat sich darauf einen 1960nxi geholt, und ich wollte auch gleich bestellen, konnte aber wegen geldmangel noch nicht. und siehe da, der 1970nx kommt auf den markt! freu mich voll weil mir das design besser gefällt, und es sollte ja eine überarbeitete version des 1960nxi sein. dann die ernüchterung mit der ausleuchtung, die im kalten zustand ja noch akzeptabel ist, aber nach 2-3 stunden wirds wirklich schlimm. naja, hab dann nach ungefähr einem tag probezeit die nec-hotline angerufen und habe mein problem geschildert. ein sehr freundlicher herr hat mir auch versichert dass dies nicht normal sei, und dass ich auf einem andren pc probieren sollte ob sich was ändert, man weiß ja nie. falls nicht solle ich zurückrufen. hab ich dann auch gemacht weil sich nix änderte (eh klar). ein andrer mitarbeiter hat mir dann bestätigt dass ich in 2-3 tage ein neugerät bekömmen würde, und ich war sehr positiv überrascht wie kompetent das alles voranging.
    nachdem ich dann mehrere wochen wartete -den monitor natürlich im karton verpackt- ruf ich zwischendurch mal an, und man sagte mir es könnte sein dass der monitor gerade nicht verfügbar sei. und ich wartete wieder. nach knapp 1em monat (hab den monitor am 02.03 gekauft) hab ich dann wieder angerufen. drauf wunderte sich der mitarbeiter und kontrollierte alles genauer. ziemlich verwundert war ich dann, anscheinend hat der mitarbeiter mit dem ich das 2. mal redete kein tauschantrag erstellt und als grund angegben, dass diese ausleutungsschwäche bei diesem gerät normal sei. 8o


    da fiel mir mal die lade runter, da man mir nix davon gesagt hat. und ich affe warte 1 monat lang.. auf meine frage warum es denn beim 1960nxi (toller monitor übrigens!) das problem nicht gibt sagte man mir dass der 1960 höherwertiger sei als der 1970, und dass in dieser preisklasse so etwas normal sein. naja. nicht schlecht.


    mit gutem willen schließ ich den monitor wieder an, und naaaa, da kommt keine freude auf, egal ob filme schauen oder später abens cad zeichnen oder was auch immer.. hab dann heute wieder angerufen und gefragt ob man nun eine überprüfung machen könne, denn es ist in meinen augen wirklich schlimm, siehe bilder von froiyke, nur dass bei mir der gesamte linke untere bereich auch noch fleckig ist. drauf fragte er mich ob ich nun ein austauschgerät will oder reparatur. auf die frage ob ich einen neuen monitor bekomme sagte man mit dass dies nur innerhalb der ersten 14 tage möglich ist. hab mich dann ziemlich geärgert, weil ich den monitor sonst zum händler zurückgeschickt hätt, wenn man mir gesagt hätte dass aus dem vereinbarten tausch vom 1. anruf nix wird. und dann wusst i klarerweise nicht was ich wollte, austauschgerät mit risiko auf die gleiche ausleuchtung ("das ist normal in dieser preisklasse"..) und eventuelle pixelfehler, denn davon bin ich zum glück verschont geblieben. hab mich dann für die reparatur entschieden, aber ersatzgerät bekommt man keines, mist.
    und jetzt hab ich grad von jet2sp@ce gelesen dass dein tauschmonitor super sein. verdammt. hab ich mich jetzt falsch entschieden? ich befürchte nämlich dass man bei der reparatur nix vornehmen wird und das gerät wieder 1:1 zurückschickt.


    deshalb meine frage an jet2sp@ce, wie wars bei dir mit dem austausch? hast du jetzt einen neuen bekommen oder ein austauschgerät? vielleicht könnt ich mit nem anruf morgen früh doch noch auf austauschgerät ausweichen, weiß aber net ob is riskieren soll.. wär super wenn du mir bald bescheid geben könntest wies bei dir war!


    danke schon mal!


    gruß
    lupin

  • Hi,
    so kann nur sagen kauft Euch das Teil nicht.
    Ich hatte Ihn auch und die Ausleuchtung was sehr schlecht im kalten Zustand hat man schon deutliche Abweichungen gesehen aber im warmen Zustand konnte man es für einen Monitor der Preisklasse nicht mehr ertragen.
    Das Schlimme bei der Sache, nach dem ich beim Support von NEC angerufen hab und der nette Onkel mir sagte das ich als Austauschgerät ein Neues bekomme weil ich ja den Monitor erst 2 Tage hatte.
    Ich dachte oh super, vielleicht ist der besser.
    Aber nichts ist, das Gerät war weder neu noch hatte es eine bessere Ausleuchtung.
    Voll enttäuscht von NEC :(
    Für den Preis kann man schon eine bessere Ausleuchtung verlangen...
    Sonst war das Gerät ja eigentlich klasse doch aufgrund dieser Probleme hab ichs komplett zurückgeschickt, bevor die 2 Wochen Widerrufszeit vorbei sind und ich mit der Ausleuchtung dastehe :rolleyes:
    Nun wart ich auf den neuen FS P19-2 .
    Geh ich halt zur Konkurrenz :D

  • so, nun gibts bei mir auch was neues!


    brauch eigentlich nicht viel schreiben, mir gings gleich wie jet2sp@ce.
    hab nach langem hin und her nun doch nen neuen monitor bekommen, denn nachdem ich fotos von meinem alten dem service center schickte meinten die, dass es sich um einen panelfehler handelte und sowas laut qualitätskontrolle eigentlich nicht mal verbaut werden dürfte. kurzum, hab jetzt nen neuen, und die ausleuchtung ist jetzt wirklich kein thema mehr, ist wirklich gut! hab jetzt zwar nen grünen sub-pixelfehler, aber den übersieht man nach ner weile, und die ausleuchtung ist da wirklich um welten schlimmer.


    kurzum, bin jetzt voll zufrieden mit dem teil! =)