Posts by jet2sp@ce

    Hallo!


    Ich will mir jetzt einen LCD kaufen. Eigentlich hatte ich schon ziemlich fix den Toshiba 32C3000P im Auge, doch beim MediaMarkt sah ich den Daewoo DLP-32C1, welcher imho ein besseres Bild hatte und mir designmäßig sogar noch einen Tick besser gefiel. Über den Toshiba gibts ja jede Menge Infos, aber über den Daewoo finde ich so gut wie keine Berichte. Ich brauche den LCD nur zum Fernsehen (analoges Kabelsignal) und DVD schauen, keine Spielekonsole und auch kein PC-Anschluß.
    Welcher Fernseher hat wirklich das bessere Bild und welcher den besseren Sound? Was sagt ihr zu den beiden?


    LG


    Andi


    Edit: Achja hier die Fernseher im prad.de Vergleich:
    Vergleich

    LOL der wäre eh die Alternative gewesen! *g*


    Ok der Betrachtungswinkel, aber DVD schaun kann man trotzdem zu zweit locker.


    Der Monitor ist fürn Freund, wir gehen morgen kaufen, werde ihn fragen ob er sich mit dem anfreundet! ;)


    Danke,


    Andi

    Naja, weil beim 930BF alle so begeistert vom Bild sind laut Forum, er super aussieht und ich selber nen S-IPS hab und ehrlich gesagt null Unterschied zu einem TN Panel seh das zB meine Schwester hat.


    Hättest eine bessere Alternative in dieser Preisklasse (MAX. 400€)?

    Hi!


    Tja welchen von den beiden sollte man nehmen? Ist der 940B neuer? Zumindest hab ich noch nichts über den gelesen an Erfahrungen. Auch wenn Pivot nicht gebraucht wird - ich kann mich trotzdem ned entscheiden. Gespielt wird eher wenig, also 8 oder 4ms sind eher egal. Sonst sind die gleich? der 940B würde jedenfalls 379€ kosten, der 930BF 398,9€.
    Ist sonst kein Unterschied?

    Hi!


    Leider hab ich bis auf ein, 2 MEinungen nichts über diesen Monitor in Erfahrung bringen können. Ich finde auch nichts vom T17-2 sondern nur T17-1. MEin Vater hat die Möglichkeit, den T17-2 um 219€ neu zu bekommen. ISt der empfehelnwert? Ansprüche: Ab und zu DVD, inet, Fotos anschaun. Soll einen uralt-15 Zöller ersetzen, der leider für heutige Maßstäbe eine Katastrophe ist (schlieren ohne ende beim scrollen, Ausleuchtung schlecht,..)


    Ich hoffe noch Meinungen zu diesem Gerät zu bekommen, ob er das Geld wert ist.


    Greets, Andi

    30.03.05:


    Es ist unfassbar. Seit Weihnachten hatte ich nun den 1970nx-bk. Heute Endlich ein Austauschgerät erhalten nach endlosem hin und her der aktuellen Serie. Was soll ich sagen? Ich bin überglücklich! Der Monitor ist perfekt! (Zur Erinnerung: Es ging um die schreckliche Ausleuchtung). Endlich so wie ich mir das vorstelle. Dank an den Support von NEC, auch wenn nicht immer alles hingehauen hat, letzten Endes kann ich sagen: Ende gut, alles gut!
    Es gibt nun rein gar nichts auszusetzen, die Ausleuchtung ist statt inakzeptabel nun gut bis sehr gut. Ich hoffe auf noch viele schöne Jahre mit meinem aktuellen Traummonitor! =) =) :]


    Achja: Auch kein Pixelfehler zu finden! :P

    Quote

    Original von lance201
    Also DVDs aus 3m Entfernung ist bei 19" ziemlich mickrig... Der Blickwinkel ist auch nicht so gut, als das eine Gruppe von Leuten in 3m Entfernung auf dem Schirm ein gleichgutes Bild hat... aber ehrlich wer mag schon auf einem 19" Computermonitor in der Gruppe DVDs anschauen???


    Lance


    Ähm also ich tue genau das weil mein Fernseher nur 45cm hat und mein gutes Surround-Soundsystem am PC hängt!

    Quote

    Original von slubina
    ja, du hast recht, es sind tatsächlich Wolken. Ich seh die Dinger aber nur,wenn es im Raum relativ dunkel ist und ich sie sehen will (=absichtlich alles schwarz). Darf ich Dich mal fragen, obs Dich im praktischen Betrieb stört? Hm, ist die Frage,ob es bei allen s-ips so ist und nur Nec dieses "problemchen" hat. Hm. Na jedenfalls tut es meiner Begeisterung keinen Abbruch.


    Leg mal ne DVD ein und mach es halbwegs dunkel in Deinem Zimmer. Wenn die schwarzen Balken gräßlich störende und sehr auffällige helle Flecken aufweisen, gehts Dir ungefähr so wie mir.
    Ansonsten kannst Dich freuen, hast ein "besseres" Modell erwischt!


    Greets!

    Ok, nur das störte sowas von null im Gegensatz zu der Ausleuchtung, darüber hätte ich auch wol sonst kaum je ein Wort verloren. Also wenns nur das gewesen wäre, hätte ich trotzdem 10 von 10 Sternen vergeben!


    Lg, Andi

    Also wenn ich sowas lese.. ;(


    Herzliches Beileid! Viel Glück jedenfalls für die Nr.6! Das nervt gewaltig, das ständige rumschicken und der ganze Ärger nur wegen dem Monitor!

    Wieso, was wurde denn gegen das Forum gesagt?


    Also ich kann nur sagen daß ich selber bei der Firma wo ich arbeite selbst dauernd mit Kunden zu tun habe und teilweise im Service bin und zumindest Anlaufstelle für Beschwerden. Die Probleme muß man einfach ernst nehmen - sie honorieren es IMMER wenn man wirklich versucht, alles zu tun um die Erwartungen zu tun. Daher würde ichs nicht schlecht finden wenn man die Augen nicht verschließt vor so Problemen sondern kompetent hilft -> das nützt sogar dem Image.
    Zur Belohnung gäbs hier von mir auch einen positiven Testbericht. =)

    Hi!


    Vergeßt das mit dem weißen oder schwarzen Modell - es ist mir nur aufgefallen daß anfangs nur Leute mit schwarzen Modell geklagt haben, aber das hat sich schon lange erübrigt.


    Zur Bewegungsunschärfe: Wie ich das erste mal die Maus bewegt hatte, glaubte ich "Mausspuren anzeigen" eingestellt zu haben. Das hat sich nach spätestens 5 Minuten gelegt, die Unschärfe ist also wirklich minimal - man sollte sich recht schnell daran gewöhnen! ;)