Aktueller 17" TFT Monitor von Lidl [ab 9.3.] - gut?

  • Hi Leute!


    Ich habe heute das aktuelle Angebot ab Mittwoch, 9.3.05 von Lidl gesehen und habe auch gesehen, dass sie einen 17" TFT Monitor für 199€ im Angebot haben.


    Link zum Angebot *klick mich*



    Meine Frage nun: Taugt der was oder ist das totaler Schrott? Gibt es bessere Alternativen? ?(


    Da ich nicht viel Ahnung von TFTs habe, wäre es nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet! =)
    Ich bräuchte den TFT sowohl für Internet und Büroarbeit, als auch für Actionspiele. Daher ist mir besonders wichtig, dass es keine Schlierenbildung gibt.


    Danke schön im Voraus! :D

  • Habe dies hier auf der Targa-Seite gefunden.


    Modell Targa Visionary LCD 17-4
    Monitorklasse 17" TFT-Bildschirm
    Horizontale Frequenz 31-80 KHz
    Vertikale Frequenz 56-75 Hz
    Max. Auflösung 1280 x 1024 Pixel
    Empf. Auflösung 1280 x 1024 Pixel
    Maße (BxHxT) 390 mm x 390 mm x 181 mm



    Gewicht 4,4 kg
    Eingangssignal 15-pin D-Sub
    Power Management VESA DDC 1/2B
    Wichtige Prüfzeichen TÜV-GS
    CE
    TCO '99
    Energy Star
    Pixelfehlerklasse: ISO 13406-2
    Stromverbrauch (On/Suspend/Off) Power (normal) < 32 W / Stand by mode < 2 W

    Garantie 3 Jahre inkl. Vor-Ort-Austausch-Service und Hotline
    LCD Display 17", Input Signal analog
    Pixel Pitch 0,264 x 0,264 mm
    Reaktionszeit 13 ms (typ.)
    Blickwinkel 150° / 135° (typ.)

    Helligkeit 300 cd/m2 (typ.)
    Kontrast 500:1 (typ.)
    Stromversorgung internes Netzteil
    Display Farben 16,2 Mio.
    Audio 2 x 2 Watt Speaker, Kopfhöreranschluss

  • also bei uns is des nen 19er:


    19 Zoll SXGA LCD-Flachbildschirm


    Bildschirmdiagonale: 48,2 cm
    Betrachtungswinkel: 140° / 130°
    Kontrastverhältnis typ.: 500:1
    Helligkeit typ.: 250 cd/m2
    Reaktionszeit typ.: 16 ms
    Auflösung: 1280 x 1024
    2 integrierte Lautsprecher
    Gewicht (netto): 5,34 kg
    Internes Netzteil
    Maße (BxHxT): 43,6 x 43,3 x 18,2 cm (mit Fuß)
    3 Jahre Garantie inkl. Vor-Ort-Austausch-Service
    Wandmontage mit VESA-Halterung möglich (nicht im Lieferumfang enthalten)
    Zubehör: Power-Kabel, PC-Audio Adapterkabel, VGA-Kabel, Bedienungsanleitung
    Preis je Stück 299.-

  • warum kaufst du ihn dir nicht einfach und testest ihn ausgiebig!? lidl hat doch dieses super unklompizierte umtauschrecht!


    ich selbst habe mir einen beliney 101751 bestellt und überlege jetzt, ob ich mir den vom lidl nicht auch holen soll um mal zu vergleichen ob sich die € 86,- mehr für den belinea wirklich lohnen...

    Thanx for listening to:


    Z-Zone



    "For my dreams I hold my life
    for wishes I behold my night"

  • Tjaaaaa meine Freundin hat mich heute genau das gleiche gefragt:


    "Hey ich hab da einen 17'' TFT bei Lidl für nur 199€ gesehen, soviel würde ich dafür auch maximal ausgeben ... ist der gut oder ist der schlecht oder gibt es was besseres für das Geld?!?"


    Ich habe recherchiert, würde sagen der Targa könnte okay sein, empfehle aber den folgenden eher ...


    199 € für den Acer finde ich ganz gut.


    Ciao


    Dennis

  • oh ja - der sieht auch sehr gut aus? hast du denn die daten schon einmal miteinander verglichen - ich bin doch sooooooo faul ;)

    Thanx for listening to:


    Z-Zone



    "For my dreams I hold my life
    for wishes I behold my night"

  • bei mir im LIDL gibts genau den wo schlupp geschrieben hat. weis irgend jemand obe der monitor spiele/DVD geeignet is?

  • Den hat klar keiner gekauft, da der Acer AL1715ms genau so teuer ist (199 Euro inkl. Versand) und deutlich besser. Ich kann allen, die einen ordentlichen 17" TFT-Monitor suchen, nur diesen Acer empfehlen. Da bekommt man einen Markenmonitor mit 12ms Reaktionszeit.

  • Quote

    Original von i_net12
    Den hat klar keiner gekauft, da der Acer AL1715ms genau so teuer ist (199 Euro inkl. Versand) und deutlich besser. Ich kann allen, die einen ordentlichen 17" TFT-Monitor suchen, nur diesen Acer empfehlen. Da bekommt man einen Markenmonitor mit 12ms Reaktionszeit.


    hatte den acer genau 3 tage, dann hab ich ihn wieder zurück geschickt.
    bild flackerte sporadisch in der linken hälfte. die farbwiedergabe fand ich nicht so prickelnd. tco99 ist auch nicht mehr stand der dinge.
    positiv is die brilliante schärfe des display´s.
    zum zocken is er auch super geeignet aber ich bezahl jetzt lieber 70,- mehr und hol mir "echte" qualität...

    Thanx for listening to:


    Z-Zone



    "For my dreams I hold my life
    for wishes I behold my night"

  • Quote

    Original von i_net12
    Den hat klar keiner gekauft, da der Acer AL1715ms genau so teuer ist (199 Euro inkl. Versand) und deutlich besser. Ich kann allen, die einen ordentlichen 17" TFT-Monitor suchen, nur diesen Acer empfehlen. Da bekommt man einen Markenmonitor mit 12ms Reaktionszeit.


    hallo.


    ich habe nach rücksprache mit einigen hardware-kaufberatungs-versierten freunden letztlich den "targa visionary 17-4" gekauft. um acht uhr morgens war der andrang in meinem lidl groß, obwohls hier in berlin gleich mehrere in der nähe gibt...


    ursprünglich kaufte ich zwei, einen für meinen freund. der erste, den ich auspackte, hatte einen (sub)pixelfehler. ich hab mich dann hier schlaugemacht, hin- und herüberlegt, ob ich damit leben will oder nicht (ich könnte schon ;-)).


    beim zweiten karton habe ich dann nur den monitor selbst aus der packung genommen und mit den kabeln vom ersten angeschlossen zwecks test.
    auch mittels des hier bei prad verlinkten tft-test-programms war klar: der zweite monitor hat KEINEN pixelfehler.


    nach kurzer beratung habe ich dann beschlossen, dass ich den zweiten behalte und den anderen zurückbringe.
    also eingepackt und am nächstenmorgen zurück zu lidl.


    der filialleiter wollte wissen, warum, ob defekt - ich erzählte ihm ein bisschen technisches zeug von pixelfehlerklassen und subpixelfehlern und äußerte mich über das zweite gekaufte exemplar zufrieden. beim wort subpixeldefekt aus dem mund eines doch so unbedarft guckenden weiblichen wesens zuckte er sichtbar zurück, stellte keine frage mehr... und zack hatte ich mein geld zurück.


    sonst hätte ich schlicht auf die aufschrift auf dem kassenbon verwiesen bezogen aufs rückgaberecht...


    ich hab das ding nu seit mittwoch, nutze es für bildbearbeitung, textverarbeitung, internet und gelegentlich spiele. und zum filmegucken.


    vorher hatte ich privat einen crt (15 zoll).
    fazit: glück gehabt mit dem zweiten...ich bin zufrieden. für 199 euro kann man kein wunder erwarten, aber ich brauche kein high-end-gerät, mir langt ein lidl-teil. sieht okay aus, steht stabil, tasten wirken nutzbar, kopfhöreranschluss vorne ist für mich sinnvoll, bedienung finde ich simpel, alles okay.


    meinem freund habe ich dennoch empfohlen, einen tft im "richtigen" laden zu kaufen inclusive pixelfehlertest...denn der spielt deutlich mehr als ich, und der subpixelfehler (permanent blau) beim ersten tft war bei dunklem hintergrund schon störend. beim surfen und textverarbeiten hat der fehler nicht gestört.


    soweit mein bericht nach einigen tagen.
    gruß
    lüdl,
    die sich extra für diese antwort hier angemeldet hat ;-)


    ps: riesenlob an prad.de, habe binnen kurzer zeit viel wissenswertes über tft erfahren.