GERICOM PR-766 (Prad.de User)

  • Hallo !


    So nun mal eines Vorweg:


    FINGER WEG VON DIESEM GERÄT !



    Den 17" TFT Bildschirm von Gericom PR-766 kann ich auf gar keinen Fall
    empfehlen !
    Ich habe das Gerät heute zurück gebracht und mein Geld wieder bekommen :-)


    Meine kurze Bewertung bewahrt vielleicht den ein oder anderen vor diesem
    Fehlkauf.
    Nur ganz kurz und grob meine Bewertung, wozu ich aber gleich sagen muß, das ich kein Experte bin.
    Als Vergleich ziehe ich den BenQ FP-553 heran !


    Nun aber meine Ergebnisse:


    Bildstabilität: Mangelhaft
    Farbdarstellung: Befriedigend
    Kontrast: Mangelhaft
    Helligkeitsverteilung: Gut
    Farbreinheit: Befriedigend
    Blickwinkel: Ungenügend
    Schärfe: Befriedigend
    Reaktionszeit: Gut / Sehr gut


    Gesamturteil: NICHT EMPFEHLENSWERT


    Die Autosynchronisation ist bei diesem Gerät Mangelhaft. Das merkt man schon
    im DOS Modus
    Teilweise hatte das Gerät auch Probleme zuverlässig zu synchronisieren.
    Bei einem schwarzen Hintergrund unter niedriger Auflösung (Interpolation)
    ist ein EXTREMES Flimmern wahrnehmbar.
    Im Desktopbetrieb bei 1280x1024 Bildpunkten ist ebenfalls ein flimmern
    wahrnehmbar.


    Ich habe lange gebraucht um festzustellen, was eigentlich so richtig stört.


    Es ist meiner Meinung nach unmöglich das Gerät so einzustellen, das ein
    ordentliches arbeiten über langen Zeitraum möglich ist.
    Entweder man dreht die Helligkeit komplett auf Null und erhöht den Kontrast
    (dann ist das Bild total matt und dunkel), oder man
    stellt das Bild mittels Helligkeit & Kontrast so ein, das es kräftig wirkt.
    Ein arbeiten ist aber in dieser Einstellung nicht länger wie 60 Minuten
    möglich, denn man hat dann den Eindruck daß das Bild total
    übersteuert ist. Jedenfalls waren meine Augen nach dieser Zeit irritiert (leichtes brennen).


    Ein weiterer Punkt ist die Blickwinkelabhängigkeit !
    Anscheinend ist das Gerät nur für Leute die eine Halskrause tragen und den Kopf stillhalten müßen annehmbar. :D


    FAZIT: Es ist unmöglich mit diesem Gerät vernünftig zu arbeiten.


    Es sei noch zu erwähnen, das ich bei meiner Bewertung den BenQ FP-553 zum
    Vergleich mit diesem Gerät herangezogen habe.
    Der BenQ FP-553 (was für eine Farbbrillianz) ist im Vergleich zum Gericom PR-766 ein Referenzgerät.


    Als ich das Gerät zurück gebracht habe und ich dem Verkäufer sagte, wie mies doch die Bildqualität ist, war sein einziger Kommentar:


    DA SIND WIR EINER MEINUNG



    Gruß
    Provider