Alternative zum NEC 1980FXi

  • Ich habe seit einigen Tagen den NEC 1980FXi. Nachdem ich mich an die extreme Tiefe des Geräts gewöhnt habe, bin ich super Zufrieden mit dem Gerät, bis auf ein kleines Problem. Bei Spielen und schnellen Bildbewegungen tauch ein Raster ("Maschendrahtzaun") auf. Daher werd ich wohl das Gerät zurückgeben. Bleibt nur die Frage, welche Alternative ich habe (sollte bei Kuppers verfügbar sein). Aufgaben: Spiele, CAD, Internet. Ansonsten sollte der Monitor 2 leicht umschaltbare Eingänge haben, am Besten 2x DVI. Wär euch für gute Ratschläge Dankbar.

  • Danke für den ersten Vorschlag. Also an sich könnt ich mich mit dem Eizo anfreunden, bis auf den breiten Rahmen. Da bin ich nun von NEC ein wenig verwöhnt.
    Aber ich glaub kaum, dass Kupper diesen Monitor wegen mir ins Programm nimmt :(

  • Bonzibuster


    bin vom Aussehen des Eizo 778-W positiv überrascht ...hatte auch zuerst den 1980FXi .


    Hast du den NEC noch aufgebaut....mich würde interessieren wie sich die Farben bei zunehmendem Blickwinkel verhalten....habe damals bei dem 1980 nicht so darauf geachtet ?


    gruss

  • zwar nicht im Programm, aber trotzdem bestellbar.
    E-Mail oder PN genügt.

    Grüße von der


    .::. Kupper Computer GmbH
    .::. Burkhard Zeuke


    _________________________________________

  • kurze Frage, wie muß ich mir den Maschendrahtzaun vorstellen.


    Karsten?


    kannst du mir das hier bei mir zeigen?

    Grüße von der


    .::. Kupper Computer GmbH
    .::. Burkhard Zeuke


    _________________________________________

  • Quote

    Original von B.Z.
    kurze Frage, wie muß ich mir den Maschendrahtzaun vorstellen.


    Karsten?


    kannst du mir das hier bei mir zeigen?


    Hallo Burkhard ,


    wenn man sich auf den Monitor zu oder wegbewegt ist ein Raster erkennbar...sieht aus wie Maschendraht!


    der Effekt ist eigentlich sehr leicht erkennbar !


    Hier steht auch noch einwenig mehr dazu:


    Fragen zum NEC 1980FXi


    Schau dir mal das Bild an...die Aufnahme ist von einem 1980FXi :



    auf dem Bild scheint der Effekt durch die Momentaufnahme noch verstärkter zu wirken....das Auge nimmt nur schmale schwarze Linien wahr ,nicht so dick und rötlich wie auf dem Bild.




    gruss

  • :DDanke


    Das ist für mich nichtspieler mal was damit ich bei Fragen auch weiß um was es geht 8o

    Grüße von der


    .::. Kupper Computer GmbH
    .::. Burkhard Zeuke


    _________________________________________

  • Ich hab den Monitor inzwischen wieder abgebaut (jetzt wieder meinen 1760NX hingestellt, man was für ein unterschied!), aber wenn ich das richtig vor Augen habe, dann das ein um 45° gedrehtes Rechteckmuster, die Linien sind hell, was natürlich gerade bei dunklen Farben und grösseren Flächen auffällt.
    Wenn ich mich vor dem Bildschirm bewegt habe, is es mir nicht so aufgefallen, aber wenn sich das Bild bewegt, in Spielen oder beim schnellen scrollen, wars schon deutlich zu erkennen.

  • Quote

    Original von B.Z.
    :DDanke


    Das ist für mich nichtspieler mal was damit ich bei Fragen auch weiß um was es geht 8o


    Bitte sehr :)


    In Office und sonstigen Anwendungen sieht man es auch...aber nur wenn man sich vor dem Bildschirm bewegt ...je schneller umso besser :D


    gruss

  • Bin noch ein wenig am überlegen. Hätt eigentlich gern 2x DVI, hat der Eizo wenn ich das richtig seh leider nicht.
    Hab das Problem erstmal bei NEC gemeldet, wie mit meinem Händler abgesprochen. Mal sehn ob da was rauskommt.